Posts by IceWind007

    Welches soll ich den aktivieren.
    Muss ich dann in der Konfiguration von dem Addon noch was einstellen.
    Habe eine Cine CT V6 mit einer Nvidia Grafikkarte.
    Ist mein erster VDR bin etwas überlastet mit den Infos.
    Kenn mich auch nicht mit Linux so gut aus sorry.

    Hallo möchte jetzt nichts falsch machen.




    Jetzt habe ich den VDR gestoppt mit und die channels.conf gelöscht.
    /etc/init.d/vdr stop
    cd /var/lib/vdr
    rm channels.conf


    Grade mache ich einen scan mit:
    w_scan -fc -c DE -t 3 -F > channels.dvb


    Er findet auch die Kanäle. [Blocked Image: http://www.computerbase.de/forum/images/smilies/wink.gif]


    Jetzt muss ich den VDR wieder starten oder mit :
    /etc/init.d/vdr start


    Jetzt kommt meine Große Frage was muss ich jetzt machen das alles im
    Menü Live Tv im XMBC kommt. Muss ich im Menü System->Live TV->aktivieren klicken
    und welches Plugin soll ich nehmen XPVR oder was anderes.
    Muss sonst noch was gemacht werden muss ich eine neue Channels.conf laden
    und wie geht das.


    Jetzt habe ich aber noch ein Problem und zwar zeigt er jetzt im XBMC bei Live TV an.
    VDR XVDR Client Alle Empfänger belegt.


    Ich habe das Addon VDR XVDR Client aktiviert und VDR VNSI Client aktiviert.


    Hallo möchte jetzt nichts falsch machen.




    Jetzt habe ich den VDR gestoppt mit und die channels.conf gelöscht.
    /etc/init.d/vdr stop
    cd /var/lib/vdr
    rm channels.conf


    Grade mache ich einen scan mit:
    w_scan -fc -c DE -t 3 -F > channels.dvb


    Er findet auch die Kanäle. [Blocked Image: http://www.computerbase.de/forum/images/smilies/wink.gif]


    Jetzt muss ich den VDR wieder starten oder mit :
    /etc/init.d/vdr start


    Jetzt kommt meine Große Frage was muss ich jetzt machen das alles im
    Menü Live Tv im XMBC kommt. Muss ich im Menü System->Live TV->aktivieren klicken
    und welches Plugin soll ich nehmen XPVR oder was anderes.
    Muss sonst noch was gemacht werden muss ich eine neue Channels.conf laden
    und wie geht das.


    Jetzt habe ich aber noch ein Problem und zwar zeigt er jetzt im XBMC bei Live TV an.
    VDR XVDR Client Alle Empfänger belegt.


    Ich habe das Addon VDR XVDR Client aktiviert und VDR VNSI Client aktiviert.

    Hallo,


    wie gewünscht die Dateien.
    Der Befehl mit dem Terminal > dateiname.txt gibt nicht hab es aus dem Terminal kopiert.
    Danke für die Hilfe.

    Files

    • ls.txt

      (87 Byte, downloaded 233 times, last: )
    • lsmod.txt

      (1.84 kB, downloaded 216 times, last: )
    • lspci.txt

      (9.59 kB, downloaded 250 times, last: )
    • modprobe ddbridge.txt

      (127 Byte, downloaded 236 times, last: )
    • dmesg.txt

      (52.86 kB, downloaded 375 times, last: )

    Sobald ich DVB-C Treiber installiert habe kann ich nicht mehr auf den Ordner etc/dvb zugreifen auch nicht mit dem Befehl.


    Aber ich hab mal das eingeben:



    xbmc@htpc:/etc/init.d$ lsmod
    Module Size Used by
    dvb_ttpci 112746 0
    saa7146_vv 42185 1 dvb_ttpci
    saa7146 20146 2 dvb_ttpci,saa7146_vv
    videobuf_dma_sg 19262 1 saa7146_vv
    videobuf_core 26022 2 saa7146_vv,videobuf_dma_sg
    v4l2_common 16454 1 saa7146_vv
    videodev 124809 2 saa7146_vv,v4l2_common
    media 21344 1 videodev
    ttpci_eeprom 12780 1 dvb_ttpci
    vesafb 13844 1
    snd_hda_codec_hdmi 32474 4
    dvb_core 110010 1 dvb_ttpci
    cxd2099 13342 0
    nvidia 12319264 40
    joydev 17693 0
    psmouse 87692 0
    snd_hda_codec_realtek 223867 1
    snd_hda_intel 33773 2
    snd_hda_codec 127706 3 snd_hda_codec_hdmi,snd_hda_codec_realtek,snd_hda_intel
    snd_hwdep 13668 1 snd_hda_codec
    snd_pcm 97188 4 snd_hda_codec_hdmi,snd_hda_intel,snd_hda_codec
    snd_seq_midi 13324 0
    snd_rawmidi 30748 1 snd_seq_midi
    snd_seq_midi_event 14899 1 snd_seq_midi
    snd_seq 61896 2 snd_seq_midi,snd_seq_midi_event
    snd_timer 29990 2 snd_pcm,snd_seq
    snd_seq_device 14540 3 snd_seq_midi,snd_rawmidi,snd_seq
    snd 78855 13 snd_hda_codec_hdmi,snd_hda_codec_realtek,snd_hda_intel,snd_hda_codec,snd_hwdep,snd_pcm,snd_rawmidi,snd_seq,snd_timer,snd_seq_device
    soundcore 15091 1 snd
    lp 17799 0
    parport 46562 1 lp
    mac_hid 13253 0
    serio_raw 13211 0
    snd_page_alloc 18529 2 snd_hda_intel,snd_pcm
    mei 41616 0
    hid_apple 13375 0
    usbhid 47199 0
    hid 99559 2 hid_apple,usbhid
    e1000e 156693 0

    Hallo,


    den Ordner gibt es nicht.
    Den Ordner etc/DVB/ gibt es nicht.
    Der Befehl nützt ja dann auch nicht


    Hab es jetzt noch mal eingeben ohne vorher DVB-C zu installieren.



    xbmc@htpc:/etc/init.d$ ls -l /dev/dvb/adapter*
    /dev/dvb/adapter0:
    insgesamt 0
    crw-rw----+ 1 root video 212, 0 Jun 11 22:35 demux0
    crw-rw----+ 1 root video 212, 1 Jun 11 22:35 dvr0
    crw-rw----+ 1 root video 212, 3 Jun 11 22:35 frontend0
    crw-rw----+ 1 root video 212, 2 Jun 11 22:35 net0


    /dev/dvb/adapter1:
    insgesamt 0
    crw-rw----+ 1 root video 212, 4 Jun 11 22:35 demux0
    crw-rw----+ 1 root video 212, 5 Jun 11 22:35 dvr0
    crw-rw----+ 1 root video 212, 7 Jun 11 22:35 frontend0
    crw-rw----+ 1 root video 212, 6 Jun 11 22:35 net0

    Hallo,


    ich habe ein XNBC mit Ubuntu 12.04.
    Wenn ich es jetzt starte habe ich nur eine Auflösung von
    640 x 480 maximal.
    Ich weiss aber das der TV mehr kann nämlich 720p.
    AM TV ist der HDMI defekt deswegen muss ich auf VGA umschwenken.
    In welcher Datei muss ich die Werte reinschreiben das
    das Gerät immer mit 1280 x .... und 50 Hz Bootet.
    Danke für die Hilfe.

    System Ubuntu 12.04 mit XMBCCine Ct v6Installation lief durch aber wenn ich eingebe:

    sudo w_scan -fc -c DE -t 3 -F > channels.dvb
    Dann kommt.

    w_scan version 20120415 (compiled for DVB API 5.4)
    using settings for GERMANY
    DVB cable
    DVB-C
    scan type CABLE, channellist 7
    output format vdr-1.6
    output charset 'UTF-8', use -C <charset> to override
    Info: using DVB adapter auto detection.
    main:3206: FATAL: ***** NO USEABLE CABLE CARD FOUND. *****
    Please check wether dvb driver is loaded and
    verify that no dvb application (i.e. vdr) is running.
    xbmc@htpc:~/media_build_experimental$


    Was muss ich in der Munuconfig einstellen?



    Hab noch mal geschaut erkannt wird die Karte bei der Eingabe des Befehls :dmesg


    [ 11.779733] DDBridge driver detected: Digital Devices DVBCT V6.1 DVB adapter





    [ 11.782617] Port 0 (TAB 1): DUAL DVB-C/T


    [ 11.783617] Port 1 (TAB 2): NO MODULE


    [ 11.784558] Port 2 (TAB 3): NO MODULE


    [ 11.784802] DVB: registering new adapter (DDBridge)


    [ 11.784805] DVB: registering new adapter (DDBridge)


    Hallo,


    ich suche mir grade die Komponenten zusammen.
    Was meint ihr dazu.
    Gehäuse und Netzteile habe ich noch zuhause,
    deswegen müssen nur Motherboard,CPU und Arbeitsspeicher
    ins Haus.


    Intel® Core™ i3-2120T
    http://www.alternate.de/html/product/Intel(R)/Core(TM)_i3-2120T/886486/?



    Zotac Z68-ITX WiFi Supreme (Z68ITX-B-E)



    http://www.idealo.de/preisverg…eme-z68itx-b-e-zotac.html


    Motherboard hat eine Nivida Geforce G430 onboard



    2x2 GB Speicher


    http://www.alternate.de/html/p…GB_DDR3-1333_Kit/922366/?



    Was meint ihr ist das System ok.
    Natürlich kommt noch eine DVB-C/T Karte dazu.
    System Yavdr 0.4 oder Ubuntu 12.04 mit XMBC LIVE TV per XBMC
    Welches IR Empfänger empfehlt ihr mir habe eine Logitech Harmoney One.

    Hallo,


    ich bin ganz neu im Geschäft.
    Ich besitze eine Dreambox 800 und möchte jetzt aber selber mal ein VDR bauen.
    Ich habe einige Vorstellungen was die Box können muss.
    Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.



    - HDTV schauen mit meiner Sky Karte, HDTV+
    - Die Grafikkarte muss DVI und VGA sowie HDMI besitzen.
    ( mein Problem mein TV hat HDMI aber es ist defekt und er hat noch ein VGA Eingang der geht, ich habe momentan die Dreambox die einen DVI Ausgang
    besitzt mit einem DVI auf VGA Adapter angeschlossen und dann mit VGA Kabel in den TV das geht wunderbar sogar HDTV)
    - Ich besitze eine Logitech Harmoney die sollte auch damit laufen.
    - Aufnahme
    - Timeshift
    - Filme in vielen Formaten abspielen.
    - Recht kompakte Bauweise, da ich den VDR mitnehmen möchte
    - Schnell soll er sein, also I3 Prozessor oder ähnlich
    - Stormsparend
    - DVB-S
    -DVB-C
    - XMBC
    -500 gb Platte ist schon vorhanden.
    - Preis soll bei 400 liegen komplett wenn möglich


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen als Software würde ich YAVDR nehmen.