Posts by superelchi

    Noch ne kurze Frage wie kann man sein dump auslesen?


    Bzw wie hast du meinen ausgelesen brauch man da ein Programm dazu?


    Schau mal hier.
    Oder du wartest noch ein bisschen. In der dpf-ax Version 0.4 laufen fulldump.py und identify.py auch unter WIndows. Arbeite ich gerade dran, kommt demnächst...


    Ja Augen über die ganze Fläche aber oben in der Ecke sehe ich das was eigentlich über die ganze Fläche laufen sollte. Das ist wie so ein kleiner Ausschnitt.
    Genau, an der selben Box läuft das Pearl ohne Probleme.


    Wenn die Augen da sind, das Testpattern aus dem Testmeü passt und sich die Helligkeit regeln lässt ist die Firmware okay.
    Das die Darstellung vom Rechner nicht geht kann dann nur ein Treiberproblem sein.
    Deshalb nochmal: Du ziehst das alte Pearl ab und steckst das neue da dran - und die Anzeige ist verkehrt? Ist nicht zufällig so, dass das alte Pearl eine portrait Firmware (hochkant) hat? Die von dem neuen ist auf jeden Fall landscape (quer). Wenn deine Config im Rechner dann nicht passt oder der Treiber damit nicht umgehen kann, gibts Probleme. Musst du mal da nachfragen wo der Treiber herkommt.


    Gruß
    superelchi

    Die Serial wird vom Treiber nicht verwendet. Der scannt die USB Busse und nummeriert die Displays aufsteigend durch. Wenn beide Displays am selben USB Bus hängen, ist die Reihenfolge in der sie vom System erkannt werden nicht vorherzusagen. Die einzige Möglichkeit die bei mir funktioniert, ist die Displays an verschiedene USB Busse zu hängen.


    Gruß
    superelchi

    Puh! Glück gehabt - kein neuer Typ:

    Code
    1. $ ./identify.py dpf_dump.bin
    2. Looking for firmware.............: Found (coby, 320x240 px).
    3. Looking for Openwin..............: Found.
    4. Looking for LcdIniTbl............: Found.
    5. Looking for backlight & contrast.: Found, Found.
    6. Looking for known signatures.....: Found.
    7. Your dpf is compatible with model ['linkdelight_2'].


    Probier mal angehängte Fw. Ist die neueste 0.4er fürs linkdelight_2. Heller als mit Backlight = 20 oder 21 gehts nicht - dann wird das Backlight volle Kanne angesteuert.


    Gruß
    superelchi

    Habe jetzt auch noch mal die fw_linkdelight_2_backlighthigh geflasht jetzt kann ich zwar die Helligkeit regeln aber ich finde das Display viel zu Dunkel zu gegensatz meines alten linkdelight Display mit der taobao Firmware?


    Liegt das an der Firmware oder an den neuen linkdelight Displays?

    Lad mal deinen Dump von der Original-Firmware hoch. Vielleicht ists ja wiedermal ein neuer Typ (das wäre dann der 7. von Linkdelight :wand ).


    Nach dem flashen sehe ich die Augen aber ich sehe nur oben links ein kleines Fenster wo die Daten von der Box gezeigt werden. (ich habe noch ein anderes Pearl Display deshalb kann ich das erkennen)

    Augen über die ganze Bildfläche oder auch nur oben links?
    Läuft an der selben Box das Pearl ohne Probleme?


    Gruß
    superelchi

    Nein. Da ist scheinbar irgendwo ein Wackelkontakt. Wenn ich schüttele wird es schlimmer. Wenn ich ohne Gehäuse schüttele ist alles OK.

    Du hast aber auch ein Pech. Bis jetzt habe ich so gut wie nix über Hardwareausfälle gehört. Wie schon gesagt: die Dinger sind eigentlich ziemlich robust. Bei mir haben manche beim Firmwarebasteln schon geschätzt mehrere hundert Resets und wer weiß wieviele Tastendrücke und USB-Stecker-ziehen überstanden. Auch den Einbau in gedrehmelte Gehäuse (Platine x-mal rein/raus, mit Heißkleber montiert) nehmen die klaglos hin.
    Übrigens: die Displayscheibe (mit dem silbernen Rahmen) lässt sich relativ leicht vom weißen Plastikrahmen lösen und als Verkleidung für die gedrehmelten Ausschnitte verwenden. Die Kleberreste die beim Lösen dranbleiben reichen zum Fixieren. Und sieht auf einem schwarzen Gehäuse wie ich finde richtig schick aus.


    Ich habe weiter oben den Link gesehen. Sind das die neusten Firmware Binaries?

    Die neusten, die momentan erhältlich sind (Version 0.3). Die 0.4er ist noch nicht im Svn. Für die wird es fertige Firmware-Pakete direkt bei SourceForge zum runterladen geben.


    Gruß
    superelchi

    Also das Display funktioniert jetzt. Was mir allerdings auffällt: Das Display startet neu wenn ich im Menü des Displays bin.


    Schon als ich es bekommen habe, hat der rechte Knopf nicht funktioniert (auch in der Originalsoftware nicht). Es handelt sich um ein linkdelight_2 Display.

    Kommt da eine LOW POWER Meldung vor dem Neustart? Das ist bekannt. Mache Displays - wohlgemerkt einzelne Displays, nicht alle vom selben Typ - tun das. Das ist in der Makefile.config konfigurierbar. Da gibts ein paar Seiten weiter vorne schon was drüber.
    Wenn du noch ein paar Tage warten kannst: in der kommenden Version 0.4 ist dieser Low-Power-Check schon standardmäßig ausgeschaltet.


    Wenn die rechte Taste auch in der Original-Fw nicht geht ist sie wohl kaputt.. ;(


    Gruß
    superelchi

    Du musst nur angeben welches das erste Display ist (so gut wie immer "Device=dpf0").
    Über "Horizontal=" und "Vertical=" gibst du die Anzahl der Displays an. Der Treiber sucht dann alle angesteckten Displays. Das Erste das er findet wird dpf0, das Zweite dpf1, usw.
    Über den Parameter "Flip=" kannst du noch die Anzeige für jedes Display einzeln um 180° drehen (dann sind die USB-Stecker sich nicht gegenseitig im Weg).


    Beispiele:


    2 Displays nebeneinander, landscape (logisch 640 x 240 Pixel), Stecker vom rechten Display zeigt nach rechts:

    Code
    1. Device=dpf0
    2. Portrait=no
    3. Horizontal=2
    4. Vertical=1
    5. Flip=ny


    2 Displays nebeneinander, portrait (logisch 480 x 320 Pixel), beide Stecker nach unten:

    Code
    1. Device=dpf0
    2. Portrait=yes
    3. Horizontal=2
    4. Vertical=1
    5. Flip=nn


    2 Displays untereinander, landscape (logisch 320 x 480Pixel), beide Display mit Stecker nach rechts:

    Code
    1. Device=dpf0
    2. Portrait=no
    3. Horizontal=1
    4. Vertical=2
    5. Flip=yy


    Gruß
    superelchi


    PS.: hab den Code aus dem Kopf geschrieben - also nicht auf die Goldwaage legen. Aber ich glaube du weißt was ich meine.

    Ich nehme mal an du hast keine SIcherung von der Original-Fw?
    Dann hilft nur alle vorhandenen Fws zu probieren. Und zu hoffen das eine davon geht.
    Da die Original-Fw des Pearl geht probier mal die fw_disp_pearl-custom. Oder eine der fw_disp_linkdelight_* (gibt inzwischen 5 davon). Ich tippe auf die fw_disp_linkdelight_2, die kam in letzter Zeit wieder häufiger vor.
    Alle Firmware Files gibts hier.


    Gruß
    superelchi

    Zitat von »superelchi«
    Die werden ja wohl nicht drauf bestehen, dass du das Ding auf deine Kosten nach China zurückschickst...


    Doch genau das tun sie.


    Ich verfolge das jetzt nicht weiter.

    Interessant. Hab gerade mal geschaut: Versand mit DHL nach China = 14,90 (Online Preis), mit Versicherung & Sendungsverfolgung = 16,90.
    Da würd ich mich aber mal aufregen: "Das kann ja wohl nicht sein - erst Schrott liefern und dann soll ich auch noch mehr als den Warenwert für die Rücksendung an Porto ausgeben!". :§$%
    Versuchen kann manns ja. 8)


    Gruß
    superelchi

    Im Forum VDR Hardware? Doch muss er.

    Ganz meine Meinung. Ich hab den ganzen Kram wegen VDR angefangen, wir sind hier im VDR Forum und dabei sollte es auch bleiben.


    Natürlich hab ich nix dagegen wenn jemand die Displays auch woanders verwendet. Diejenigen sollten dann aber auch Ihre Fragen in den entsprechenden Foren loswerden. Fragen wie "Kannste mir mal sagen was das für ein Typ das ist?" oder "Warum läufts nicht mit meiner Erdbeere?" passen hier nicht wirklich.


    Bitte nicht falsch verstehen: ich helfe auch gern nicht VDRlern. :]
    Wenn ich auch nicht ganz verstehe das es solche gibt. :D


    Gruß
    superelchi


    PS: Bevor jemand fragt - Alternative ist Jeffs Forum (Englisch). Da findet man mich regelmäßig.

    Alles klar. Dann würd ich wirklich mal versuchen mit tinydeals zu reden. Von wegen dead-on-arrival oder so. Die werden ja wohl nicht drauf bestehen, dass du das Ding auf deine Kosten nach China zurückschickst...


    Gruß
    superelchi

    So ein Pech. Das hab ich noch nie gehabt - die Dinger sind ansich sehr robust. Ich hab bis jetzt noch kein einziges hardwaremäßig kaputt gekriegt. Softwaremäßig schon. :D
    Kommt im Syslog auch nix mehr im Bootloader Mode? Also Reset + Menü?


    Gruß
    superelchi

    Code
    1. $ ./identify.py full_greatfoto.bin
    2. Looking for firmware.............: Found (buildwin, 320x240 px).
    3. Looking for Openwin..............: Found.
    4. Looking for LcdIniTbl............: Found.
    5. Looking for known signatures.....: Found.
    6. Your dpf is compatible with model ['linkdelight'].


    Gruß
    superelchi

    Sutch
    Probier mal diese Fw.


    AlWo
    Hab ich mir gedacht, dass das nix bringt. Kein Text deutet wirklich auf ein Flash-Problem hin. Die Zeichentabellen für die "große" Font liegen im Flash ab Adresse 0x20000. Wenn das Programmieren nicht geht stehen da nur 0xFFs drin und damit: keine Schrift. Kannst du mal einen Dump von der nicht funktionierenden Fw machen? Wenn du die mit dem vergleichst was du programmiert hast sollte da spätestens ab der Adresse ein Unterschied sein.


    Gruß
    superelchi