Posts by olliko10

    Hallo ,


    ich hatte ständige VDR-Neustarts , wenn eine Aufnahme gestartet wurde. Ich hab so ziemlich alles ausprobiert was hier im Forum zu finden war.


    Jetzt habe ich eine Lösung gefunden. TT-Budget-Karte rausgeschmissen und durch eine Uralt-Hauppauge-Budget-Karte ersetzt. ( Hatte ich noch hier rumfliegen).


    Jetzt läufts perfekt.


    Es scheint also doch an der Hardware oder Firmware neuerer Karten zu klemmen.



    Gibts für dei TT-Budgets eigentlich eigene Firmware ? und wenn ja, wo gibts die ? und wie bekomme ich diese auf die Karte ?


    Bin für jeden Tip dankbar


    Gruss, Olliko

    ich habe die 2.6.14 und 2.6.15 probiert, aber ich kriege lirc nicht zum laufen. jedesmal bricht die übersetzung der lirc-Kernelmodule ab - in den scripten im Kerneltree findet make das script modpost nicht.


    Gruss, Oliver

    Hallo,


    ja, ich habe ein DECT-Telefon in der nähe meines VDR, ca. 1,5m entfernt einen ziemlich alten Siemens-Knochen.


    zum Thema lirc : ich habe den CVS-Snapshot 0.8.3 versucht zu kompilieren, beim erstellen der lirc-kernel-module hat make dann aber das script modpost in den Kernelsourcen nicht gefunden und hat dann abgebrochen.


    Die append-Zeile "apm=off acpi=force apic" hat leider nix geholfen. Interrupts wie folgt :


    jupiter:~# cat /proc/interrupts
    CPU0
    0: 7538 XT-PIC timer
    1: 2 XT-PIC keyboard
    2: 0 XT-PIC cascade
    4: 3 XT-PIC lirc_serial
    5: 3422 XT-PIC Intel ICH 82801AA, eth0, saa7146 (0)
    8: 4 XT-PIC rtc
    9: 0 XT-PIC acpi
    10: 0 XT-PIC usb-uhci, saa7146 (1)
    14: 5680 XT-PIC ide0
    15: 0 XT-PIC ide1
    NMI: 0
    LOC: 7498
    ERR: 0
    MIS: 0


    Ach übrigens : Ich verwende den Kernel 2.4.27-ctvdr1.


    Gruss, Olli

    Hallo, Hab zu Weihnachten einen neuen alten PC bekommen. bin dann erst an an Neujahr dazugekommen, diesen aufzusetzen. Seitden läuft die Sch....e bergauf.


    - Mit Kernel 2.6.15, 2.6.14 war lirc nicht ans laufen zu bekommen
    - SAT1 Pro7 Kabel1 und N24 haben kein Bild und ständig die Karte zum Absturz gebracht
    - Aufnahmen waren keine Möglich, ständiger Neustart.


    Ich bin jetzt wieder auf ctcdr 3.06 zurückgegangen, wenigstens lirc läuft jetzt wieder


    Ich habe jetzt hier in einem Thread gefunden, das wohl das Interrupt Sharing für die Abstürzr beim Aufnehmen verantwortlich ist.


    Im Bios konnte ich das nicht pro PCI-Steckplatz beheben, sondern nur für PCI-Interrupts A-D einstellen. Ergebnis war , das die Interups 10 und 11 jetzt von 6 Geräten geshart werden, anstatt 5 und 7.


    Wie biege ich dem DVB-Treiber jetzt bei, das er einen anderen Interrupt benutzen soll ?


    Kann mir jemand helfen ???



    Grüsse aus Freiburg


    Olli

    Hallo zusammen,


    dies ist vielleicht eine Frage, die eher in ein Mozilla-Forum gehört.
    Aber vielllleicht hat ja schon jemand von euch das Problem gelöst.


    Ich habe dem Konqueror mittlerweile das streamen beigebracht.
    Funktioniert auch ganz gut.


    1. Ein Script geschrieben
    /usr/bin/mplayer -cache 16392 -aspect 1,3333 -playlist $1


    2. In den Konqueror-Einstellung die Dateizuordnung audio/x-mpegurl
    auf das script umgebogen.


    3. Vdradmin mit dem richtigen streamingverzeichnis konfiguriert.



    Das gleiche Procedere haut aber bei mozilla/firefox nicht hin. Es
    erscheint nur kurz ein Download-Fenster, das wars.


    Hat jemand von euch eine Idee, wie ich das hinbekomme ?


    Danke für eure Mühe


    Oliver

    Hallo


    habe meinen VDR neu aufgebaut mit der c't-vdr-distribution. Leider habe ich meine lirc-conf nich gesichert. Also habe ich die Fernsteuerung (Commander CV450 von Conrad) neu angelernt und die Dateien dann neu angepasst. Es funktioniert auch alles - nur muss ich die Tasten auf der FB zweimal drücken, dass der Befehl ausgeführt wird.


    Hat jemand eine Ahnung, an was das liegen könnte.


    Gruss, Oliver