Posts by silent


    Danke,


    ich denke /etc/vdr/vdr.default ist der richtige Ort

    Quote

    Original von avanix
    unter windows darf ein Dateiname/Ordnername keines der folgenden Zeichen enthalten:
    \ / : * ? < > |


    Unter Linux geht das, daher werden bei den Samba freigaben alle Dateinamen zerissen, welche die unter win nicht erlaubten Zeichen enthalten.


    An deinem Beispiel sieht man, dass nur die Aufname mit einem Fragezeichen, also "Wo_ist_Fred?" falsch dargestellt wird.


    Vielen Danke,


    so ein Script, welches diese Zeichen automatisch aus den Aufnahmen entfernt hat wohl nicht rein zufällig jemand auf Lager. :love2

    Hallo,


    ich hab ein Problem mit dem Samba Shares. Wenn ich mich unter Windows 7 auf den Samba Share Video verbinde, sehen meine Verzeichnisse dubios aus


    Code
    1. root@tv:/etc/default# ll /srv/vdr/video.00/
    2. insgesamt 28
    3. drwxr-xr-x 7 vdr vdr 4096 2010-12-30 21:57 ./
    4. drwxr-xr-x 3 vdr vdr 4096 2010-12-27 09:46 ../
    5. drwxr-xr-x 2 vdr vdr 4096 2010-12-27 09:46 net/
    6. drwxr-xr-x 3 vdr vdr 4096 2010-12-29 22:14 stern_TV/
    7. drwxr-xr-x 3 vdr vdr 4096 2010-12-27 12:17 Tabaluga_tivi/
    8. drwxr-xr-x 8 vdr vdr 4096 2010-12-27 12:58 Tigerenten_Club/
    9. drwxr-xr-x 3 vdr vdr 4096 2010-12-30 21:57 Wo_ist_Fred?/


    (Tabaluga_tivi und Tigerenten_Club wurden hinkopiert)


    im Windows sieht der Share so aus


    auch im Explorer.


    Zeichensatz mäßig habe ich nichts verändern an der Original Installation, auch nicht am Samba Share. Wie kommt der auf W6XABN~1, solche Verzeichnisnamen gibt es auch noch in den Unterverzeichnissen. Alles was neu aufgenommen wurde zeigt diesen Fehler.

    Falls jemand die Lösung interessiert.


    In XBMC "Executor" Plugin installiert
    Am VDR muss das Control Plugin aktiv sein.


    Putty mittels "Saved Session" so hergerichtet, das die IP Adresse und Port sowie Funktionstasten und Zeichensatz stimmen.
    (das einzige was leider noch nicht geht, dass man Putty gleich im Fullscreen Modus startet)


    Im Executor Plugin Putty Aufruf konfiguriert "putty -load <session>"


    In Intelliremote (kostenpflichtig) einige Tasten für die Bedienung, des OSD inklusive <strg>+<C> zum abbrechen vom Menü.


    Aufzeichnungen kann man via Samba Share ansehen und LIVE TV geht ohne EPG auch (vtp://<ip adresse>:2004)

    Hi,


    kann man aus XBMC (Windows) irgendwie ein Telnet auf eine bestimmte IP Adresse und Port starten und dann mit der Fernbedienung bedienen.


    Ziel:
    telnet auf vdr Port 2002 (Control Plugin) und dann über die Fernbedienung den VDR, der örtlich wo anders steht bedienen.
    Mir würde es nämlich reichen, wenn ich per Samba Share auf die Aufnahmen zugreifen könnte und den VDR zum Programmieren remote bedienen kann,
    wobei ich keine Tastatur am XBMC Rechner haben möchte.

    In der config Datei /etc/init/svdrpd.conf stand


    Code
    1. exec /usr/sbin/svdrpd localhost 6420 localhost $SVDRP_PORT

    ersetzt durch

    Code
    1. exec /usr/sbin/svdrpd 0.0.0.0 6420 0.0.0.0 $SVDRP_PORT

    alles in Ordnung, bist zum nächsten update


    steffen_b : darf man die testing nicht verwenden und hier fragen?, falls ja dann bitte um Entschuldigung

    an das dachte ich auch schon.


    meine svdrphosts.conf sieht so aus

    oder muss ich gar die 0.0.0.0 auskommentieren

    Hallo,


    kann mir bitte jemande helfen, dass mein svdrpd nicht nur auf localhost lauscht.

    Code
    1. xbmc@vdr:~$ sudo netstat -antp|grep 6419
    2. tcp 0 0 127.0.0.1:6419 0.0.0.0:* LISTEN 5386/ruby
    3. xbmc@vdr:~$

    Könnte ein zusammenhang zum svdrposd Plugin bestehen?


    Danke

    Vielen Dank für die Klärung, kenn mich halt mit der Materien nicht aus.


    Zum Nörgeln - Also vertuschen wollt ich nix, aber ich fand es nicht erwähnenswert, weil es ja sonst auch immer von extern funktionierte.


    Und heute auch wieder funktioniert

    so jetzt hab ich es nochmals aus meinem lokalen LAN probiert und siehe da es funktioniert.


    Die Fehlermeldungen von der Library kommen im Log auch nicht mehr, obwohl es das Verzeichnis trotzdem nicht gibt. :schiel

    Quote

    Original von hotzenplotz5
    process-template /etc/tntnet/tntnet.conf
    restart tntnet


    Hab ich auch schon erfolglos gemacht.


    wie kann im Log folgendes stehen


    returncode 200 OK, wenn es das Verzeichnis ext-ux gar nicht gibt auf der Platte

    nein habe nichts verändert und verwende die stable


    habe folgendes gemacht

    Code
    1. apt-get update
    2. apt-get upgrade
    3. apt-get dist-upgrade


    Code
    1. dpkg -l |grep libjs-ext
    2. ii libjs-ext 3.2.1-1yavdr1 JavaScript library for dynamic web applicati
    3. ii libjs-ext-examples 3.2.1-1yavdr1 examples for ext JS

    Hi,


    bekommen nach einem update (glaub ich zumindest) nur mehr einen blauen Schirm am Konfigurationsinterface.
    Im TNTNET Log wird die ext-ux Library vermisst.


    Code
    1. 2010-12-02 13:20:05.16474 [32688.3079363440] INFO tntnet.worker - request GET /ext-ux/GroupTab.js from client xxx.xxx.xxx.xxx user-Agent "Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; d
    2. e; rv:1.9.2.12) Gecko/20101026 Firefox/3.6.12" user ""
    3. 2010-12-02 13:20:05.16484 [32688.3079363440] INFO tntnet.comploader - load library "ext-ux"
    4. 2010-12-02 13:20:05.16494 [32688.3079363440] WARN tntnet.comploader - failed to load library "/usr/lib/tntnet/ext-ux"
    5. 2010-12-02 13:20:05.16502 [32688.3079363440] WARN tntnet.comploader - failed to load library "/usr/lib/yavdrweb/ext-ux"
    6. 2010-12-02 13:20:05.16509 [32688.3079363440] WARN tntnet.comploader - failed to load library "./ext-ux"
    7. 2010-12-02 13:20:05.16519 [32688.3079363440] WARN tntnet.comploader - failed to load library "/usr/lib/tntnet/ext-ux"
    8. 2010-12-02 13:20:05.16556 [32688.3079363440] WARN tntnet.comploader - failed to load library "ext-ux"
    9. 2010-12-02 13:20:05.16565 [32688.3079363440] WARN tntnet.worker - library ext-ux not found
    10. 2010-12-02 13:20:05.16575 [32688.3079363440] WARN tntnet.worker - http-Error: 404 Not Found


    wie bekomme ich die Library wieder ?
    Warum ist sie weg :evil: