Posts by bernd180356

    Hallo,


    leider habe ich in den letzten Tage keine Zeit für die weitere Analyse des Problem gehabt.


    Seahawk - hier mal die Logausgabe - oder das was übrig ist:



    Bin aber jetzt trotzdem einen Schritt weiter gekommen. Bei meinen bisherigen Versuchen hatte ich
    nie eine Ausgabe mit "irw"!
    Das hat sich jetzt geändert:


    [bernd@vdr-wz ~]$ irw
    160 0 KEY_OK devinput
    160 0 KEY_OK devinput
    7f 0 KEY_COMPOSE devinput


    Die KEY_OK kommen von der FB der Skystar USB HD, KEY_COMPOSE kommt von der FB des MS-Tech Gehäuses!


    "irw" rufe ich als User "bernd" und nicht als "root" auf! Wie muss jetzt die "remote.conf" aussehen ?


    Das müsste jetzt doch machbar sein :wand


    Habe jetzt nur "eventlircd" ohne lirc am laufen.


    Auf jeden Fall will ich die nächste Zeit einen neuen Empfänger in das Gehäuse einbauen, da das Teil von MS-Tech
    manchmal mit den Farbtasten nicht funktioniert und ich die Skystar FB nehmen muß. An der Skystar-FB fehlen wieder
    die "Auf" und "Ab" Tasten usw... Ich könnte an der Logitech-FB die Farbtasten umprogrammieren, das ist aber nicht
    Sinn der Sache.


    Vielleicht ein Tip von Euch - ohne Probleme unter YAVDR und VDR4Arch einsetztbar.


    Aber jetzt erst mal oben weiter X(


    Gruß bernd180356

    Hallo und Danke für die Antwort.
    Habe ausser den XKeySym.up Einträgen noch folgende Einträge in der "remote.conf".


    Die Farbtasten sind da noch nicht richtig zugeordnet, aber die Menü + Info Taste müssten
    ja funktionieren?
    Da ich jetzt langsam durcheinander komme bräuchte ich jetzt mal ein paar Infos:


    1. Ausser der "remote.conf", dem Device /dev/input/ir" , der ir-keymaps mit den passenden
    Keys wird geladen und ist in /etc/rc_keymaps/rc-technisat-usb2 passend gemappt.
    brauche ich da noch was ?
    2. Lirc ist installiert ! Muss das gestartet sein - wie sollte die lirc.conf aussehen ?
    3. Brauche ich "eventlircd" oder ist das in meinem Setup nicht nötig. Mit Eventlircd
    werden die Tasten Eingaben abgefangen?


    Bräuchte mal die nötigen Schritte in Kurzform - das brauchst du, das andere nicht !


    Wäre das möglich ?


    bernd180356

    Hallo und guten Abend,
    zu den Fragen - Ja das Device "/dev/input/ir" wird vom system angelegt und zeigt nach "/dev/input/event15"
    ls -l bringt :


    Mit "cat /dev/input/ir" kommt folgendes:


    Das ist die Ausgabe von den Tasten "Info", "OK", "Menue" jeweils einmal die Taste gedrückt.
    Habe sämtliche Tasten der FB gedrückt, alle Tastendrücke lösen eine Reaktion aus.
    Die Tasten 0-9 schalten im Programm um, die Taste OK ruft die Anzeige von dem Kanal und was läuft
    auf. Vermutlich wird dies als Tastatureingabe an den XServer erkannt?


    Alle anderen Tasten sind Tod. Bei dem Empfänger handelt es sich um eine Externe USB-Einheit Typ
    Skystar USB HD.
    [Blocked Image: https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRwQCqz9ZDie_79xFQWEmqPkK8klPc5zISa344qDHNu-bTw_oxoVw]


    Da ich erst jetzt wieder nach Hause gekommen bin, konnte ich noch nicht weiter testen.


    mfg. bernd180356

    Hallo,


    Quote

    Ohne remote.conf und mit remote Plugin den VDR starten und einfach anlernen


    Ja, hab ich gemacht. Die remote.conf nach remote.conf-orginal, in der runvdr.conf mit
    AddPlugin remote -i /dev/input/ir danach dann mit -i "/dev/input/ir" dann "-i /.... " usw. probiert.


    Es steht dann oben da, Tastatur anlernen, aber sonst passiert nichts mehr :wand
    Das Device hat die Rechte root:vdr


    /dev/input/ir ist ein verweis auf event13, dies ist eine der externen USB- Empfänger.
    Der Link wird automatisch beim Systemstart angelegt über eine Udev Rule die im System hinterlegt
    ist. Da habe ich also nichts dazu machen müssen .


    Über ir-keytable -t bekomme ich folgende Ausgabe (Karte=SkystarUSBhd):


    Ich raffe es nicht ! Wie kann ich diese Scan Codes in der remote.conf eintragen ?
    Irgendwo habe ich gelesen, das der Code ohne Eventlirc als Keyboard Eingabe gewertet
    wird. Eventlirc läuft nicht - Kommentar Copperhead, ist kein YAVDR !


    bernd180356

    Hallo, da bin ich wieder mit neuen Erkenntnissen.


    Hab jetzt mal "eventlirc" runtergeworfen, alles wieder in den Anfangs Zustand gebracht!
    Das einzige was geblieben ist - evtest.


    Neu gebootet, dann mit "sudo cat /proc/bus/input/devices ist das der Empfänger des MS-Tech Gehäuses:


    I: Bus=0003 Vendor=1d57 Product=ac01 Version=0110
    N: Name="Mouse"
    P: Phys=usb-0000:00:13.2-2/input0
    S: Sysfs=/devices/pci0000:00/0000:00:13.2/usb3/3-2/3-2:1.0/input/input0
    U: Uniq=
    H: Handlers=sysrq kbd event0
    B: PROP=0
    B: EV=120013
    B: KEY=1000000000007 ff800000000007ff febeffdfffefffff fffffffffffffffe
    B: MSC=10
    B: LED=1f


    I: Bus=0003 Vendor=1d57 Product=ac01 Version=0110
    N: Name="Mouse"
    P: Phys=usb-0000:00:13.2-2/input1
    S: Sysfs=/devices/pci0000:00/0000:00:13.2/usb3/3-2/3-2:1.1/input/input1
    U: Uniq=
    H: Handlers=kbd mouse0 event1
    B: PROP=0
    B: EV=1f
    B: KEY=4c37fff072ff32d bf54444600000000 1f0001 20c100b17c000 267bfad951dfed 9e168000004400 10000002
    B: REL=143
    B: ABS=7f0100000000
    B: MSC=10


    mit "sudo evtest /dev/input/event0" kommt beim betätigen der Fernbedienung die Tastendrücke beim VDR an.


    Als Beispiel mal KEY_OK usw. Diese Tasten habe ich dann in der "remote.conf" mal am Anfang eingefügt.


    KEY_OK KEY_OK
    KEY_UP KEY_UP usw. In der ersten Spalte sind die Tasten der FB, die zweite Spalte ist das Mappen für den VDR,


    Ist doch richtig so? Nach einem Neustart geht nichts.


    Nächster Schritt, dann nehme ich das Plugin vdr-remote und dann wird es schon was. Ok, in die runvdr.conf, VDR neu
    gestartet - :wand keine Berechtigung für /dev/input/event0 :wand


    Ok, bei der ganzen Aktion hab ich auch festgestellt das die Tasten für Rot, Blau usw. nicht gesendet werden. Habe sämtliche
    events durchprobiert. Das Problem hab ich auch bei YAVDR das die Farbtasten gerade dann nicht gehen, wenn man sie
    braucht. :§$% War auch die Tage im YAVDR Forum angesprochen !


    Aber es gibt ja auch diese 2 Device, sind von meinen Technisat Empfänger Skystar USB HD und die bringen mit "evtest"
    alle Tasten, vor allen Dingen auch die Rot, Grün usw.


    I: Bus=0003 Vendor=14f7 Product=0500 Version=0001
    N: Name="IR-receiver inside an USB DVB receiver"
    P: Phys=usb-0000:00:13.5-2/ir0
    S: Sysfs=/devices/pci0000:00/0000:00:13.5/usb6/6-2/rc/rc0/input13
    U: Uniq=
    H: Handlers=kbd event13
    B: PROP=0
    B: EV=100013
    B: KEY=fc210 201244100000000 0 0 200000000c01 1e000000000000 10000ffc
    B: MSC=10


    I: Bus=0003 Vendor=14f7 Product=0500 Version=0001
    N: Name="IR-receiver inside an USB DVB receiver"
    P: Phys=usb-0000:00:13.5-3/ir0
    S: Sysfs=/devices/pci0000:00/0000:00:13.5/usb6/6-3/rc/rc1/input14
    U: Uniq=
    H: Handlers=kbd event14
    B: PROP=0
    B: EV=100013
    B: KEY=fc210 201244100000000 0 0 200000000c01 1e000000000000 10000ffc
    B: MSC=10


    Mit dem remote-plugin bringen sie auch nicht das Problem mit der Berechtigung. Es kommt der Bildschirm zum anlernen
    aber geht nicht weiter. Ich habe aber auch eine remote.conf, ich weiß die muss umbenannt/verschoben/entsorgt werden,
    aber ich will nicht anlernen, weil die Regierung schaut ja an der Kiste!


    Deswegen jetzt meine Frage : Wenn ich die ankommenden Tasten in der remote.conf mappe, das remote plugin in der
    runvdr.conf abschalte, müsste es doch gehen.
    Hab langsam den Frust mit dem Gehäuse, kenne die rules in udev schon fast in und auswendig und hab keine Ahnung
    wo ich da ansetzen soll.


    mfg. bernd180356

    Hallo ADT,


    kenn ich von YAVDR, ist dort in 5 Minuten erledigt - hab das auch schon mit UDEV versucht mit dem
    Internen IR Empfänger - Bekomme es aber nicht auf die Reihe. :wand
    Das Problem ist folgendes - unter YAVDR gehen ja bis auf 2 oder 3 Tasten + Farbtasten alle anderen.
    Hier geht mit dem Internen Empfänger nur 0-9 sowie links, rechts, auf und ab.
    Das wars dann. In der originalen remote.conf sind nur diese Einträge drin :


    und damit funktionieren die oben genannten Tasten :wand


    bernd180356

    Hallo, also mit der Driver und table habe ich auch bemerkt. ich habe jetzt die table in "rc-technisat-usb2" umbenannt.
    Ausserdem habe ich in der /etc/rc_maps.cfg


    * rc-technisat-usb2 /etc/rc_keymaps/rc-technisat-usb2
    #technisat-usb2 rc-technisat-usb2 /etc/rc_keymaps/rc-technisat-usb2


    das so eingefügt.


    Die Zeile mit dem Stern hab ich jetzt durch einen Neustart mal ausprobiert - die keytable hat sich nicht verändert.
    wenn ich "sudo ir-keytable -c -p rc-5 -w /etc/rc_keymaps/rc-technisat-usb2" ausführe wird die keytable auch nicht
    geändert. :wand


    Solange die nicht passt kann ich das stecken ... :(


    Oder ist das falsch ? - :wand :wand :wand


    bernd180356

    Hallo Copperhead,
    da ich an meinem VDR noch 2 Skystar USB Hd angeschlossen habe versuche ich mal damit
    mein Glück.
    Also sudo ir-keytable :


    Sudo ir-keytable -r


    und sudo ir-keytable -t


    In der /etc/rc_keymaps habe eine Datei technisat_usb_hd mit folgendem Inhalt angelegt


    So, wo muß ich weiter ansetzen ?
    Beim Remote Plugin könnte es wegen dem Wechseln der Device Probleme geben ?!


    bernd180356

    Hallo Seahawk,


    ja,eventlircd ist gestartet - Hab mit IRW nach stop von eventlircd getestet ob was kommt - das hat geklappt!


    wobei, ich muß noch mal prüfen ob das von meinen 2 Skystar USB HD teile gekommen ist. bin jetzt erst mal eine
    Stunde weg, dann teste ich das.


    Edit : Die Signale, die jetzt funktionieren werden vom Gehäuse empfangen, hab ja heute mal die USB Empfänger
    mit einem Tuch abgedeckt (Lichtdicht).


    mfg

    Hallo,


    ich hänge an oben genannten Infrarot Empfänger. Gebraucht wird das Modul "hid_mstech"
    für die Benutzung der Farbtasten usw. Ohne dieses Modul funktioniert die FB auch, aber es fehlen
    die Farbtasten und noch 2 oder 3 Tasten unter YAVDR.


    Nach der Installation vom VDR4Arch funktionieren außer der Tastatur noch 1 -9, die 0 sowie die
    Pfeil links, rechts, auf und ab Tasten der Fernbedienung !


    Das dkms Modul habe ich schon gebaut und wird beim Start auch geladen. Lirc habe ich installiert,
    ist aber nicht gestartet - das Verzeichnis /etc/lirc ist leer.
    Installiert habe ich eventlircd-svn und habe in /usr/lib/udev/rules.d/ in 98-eventlircd.rules Vendor und
    Product Nummer eingetragen.
    zusätzlich habe ich auch in /etc/eventlircd.d/ die 03_1d57_ac01.evmap angelegt. Die evmap ist gleich
    wie auf meinem YAVDR - von daher ist kein Fehler zu erwarten.


    Von meinem YAVDR habe ich den Inhalt der remote.conf auf das System kopiert, unter Beachtung der
    Zugriffsrechte.


    Der PC empfängt die Tasten der Fernbedienung - habe ich gestern mal getestet !


    So und jetzt stehe ich eigentlich auf dem Schlauch - habe schon etliche Versuche ausgeführt, komme
    aber nicht weiter. Vor allen Dingen eins, woher hatte der VDR/FB die funktionierenden Tasten, obwohl in der
    remote.conf nur die Tastatur-Codes eingetragen waren?


    Frage: muß lircd gestartet werden - brauche ich noch etwas anderes - eventuell inputlirc ?
    Für Tips wäre ich froh ! :O


    Gruß Bernd

    Hallo, ja kein Bock - bin schreibfaul - werde mich bessern ;D


    Also, Louis, Ich kämpfe ja hier mit Arch und für mich ist es ohne dein Skin ein no go!
    Eure Bemühungen das auch hier zum laufen zu bekommen sind schon mal ein Lob wert.


    Wobei, es macht mir auch nichts aus, hier Hand anzulegen, die Vorarbeit von Copperhead ist
    schon gut und da ja das System schön schlank ist, kann man solche Sachen schon mal selber
    machen :tup
    Die Langzeitwirkung in Bezug auf ImageMagick ist für mich halt nicht abzuschätzen ob dann mal
    irgendwann die Abhängigkeiten unlösbar werden. :(


    Gruß bernd180356

    Guten Morgen,


    hab gerade vorhin ein Update gemacht, ImageMagick, skinnopacity, tvguide und noch was wurde
    ausgetauscht. 5 mal versucht das System neu zu starten - geht nichts. :wand


    Hab wieder die Image... 6.8.7.2 installiert, tvg.. und skinn.. neu gebaut und es funktioniert wieder.
    Also mit dem neuen ImageMagick geht es bei mir nicht. :wand


    Gruß bernd180356

    Das Problem mit den Farbtasten hab ich auch manchmal - nach einem Reboot funktioniert
    es meistens wieder. Betrift aber alle Farbtasten ! Batterien hab ich getauscht - war zwecklos !
    Ich glaube das hängt mit dem laden des Moduls zusammen. Habe aber noch nicht weiter
    geschaut, aber spiele mit dem Gedanken da einen anderen Empfänger einzusetzen.



    mfg.bernd180356

    Oh - schlecht, hab mich schon gewundert - schwarzer Bildschirm mit blin... Cursor ! :(


    Danke Seahawk :tup


    Das sollte aber nicht sein, scraper skinnopa.. und tvguide aus einer Hand - da sollten ja die Verzeichnisse
    passen und vor allem Dinge, wie solche Übergaben an das Plugin, gleich sein. :wand


    Ok, mir steht es nicht zu hier Kritik zu üben - aber das anzupassen wäre nicht schlecht :D


    mfg. bernd180356

    Hm, bin sicher das es vor ein paar Tagen noch gemeckert hat! Aber du hast recht, habe es gerade installiert ;D


    Das ist jetzt mal die nächste Baustelle ! Die FB habe ich noch nicht in Betrieb genommen - Hab mit der Übergabe
    der Verzeichnisse von "tvscraper skinnopacity und tvguide gekämpft" Ist schon irgendwie Blöd, das der Scraper
    nach "/var/cache/vdr/plugins/tvscraper/" schreibt, aber "tvguide" in einem anderen Verzeichnis sucht!


    Kommt doch alles aus einer Hand - wieso passt das nicht - außer die Icons in "skinnopacity" :(
    Hab für "skinnopacity" -e "/var/cache/vdr/plugins/tvscraper/" und für tvguide
    -l "/usr/share/vdr/plugins/skinnopacity/logos/" -e "/var/cache/vdr/plugins/tvscraper/" übergeben müssen !


    Das "-e" muß ich noch überprüfen, dürfte aber passen - Regierung schaut TV :rolleyes:


    mfg. bernd180356

    Hallo Mitleser,


    so, jetzt mal kurz zur Lösung des Boot Problems. Nach dem Gestern und heute Morgen alles lief,
    fiel mir heute Nachmittag das Kinn auf den Wohnzimmer Tisch. Das Teil lief wieder nicht hoch :wand


    Problem macht das "XX" Plugin unter Arch :wand Wenn das, aus welchem Grund auch immer, keine
    Verbindung zu meinem Server bekommt (Homeserver) startet unter Arch der VDR nicht !


    Unter Ubuntu(YAVDR) startet der VDR trotzdem und zeigt nur "Kanal nicht verfügbar" :wow


    Also Copperhead, danke für den Typ mit dem 2-teilig... - hätte mir sonst den Wolf gesucht ! Einrichtung
    von O.... hab ich ja auf Server gemacht aber noch nie als Client gebraucht.


    Ich beobachte mal weiter - lasse das jetzt aber auf gelöst !


    Übrigens, das Prob.. mit ImageMagick betrifft auch "graphlcd", ist auch gegen die 6.8.7.4 gebaut.
    Wird also nicht so einfach sein dein eigenes Ima... mit "VDR4Arch" mitzuliefern ? ?(
    Oder lieg ich da falsch ?


    Das war es mal wieder von der Front.


    mfg. bernd180356

    Jooo, da bin ich wieder :D


    Da ich in Englisch nicht so Firm bin, kann ja kaum Hochdeutsch, hab ich mich schlau gemacht. ;D


    DKMS installiert, das hid-mstech-0.0.1 in /usr/src entpackt. Ins Verzeichnis gewechselt - mich, ah das Modul
    DKMS bekannt gemacht und sudo dkms autoinstall aufgerufen - dann sudo modprobe hid-mstech mit anschliessendem
    lsmod - alles klar. DKMS noch anschliessend mit systemd bekannt gemacht.


    So weit so gut :D


    Da die Regierung am TV sitzt muss ich warten :wand was nach einem reboot ist - na ich werde sehen ob ich das selber
    laden muss ?


    Ok, die Schlitze sind geklopft :mua morgen werden die Anschlußkabel für die FB verlegt :mua


    mfg. bernd180356