Posts by manowar

    froschi ja genauso mache ich es.


    jsffm habe jetzt das HDMI-Kabel vom VDR in HDMI-ARC vom TV gesteckt und dolby digital ging über meinen Receiver. Aber die Freude war nur kurz, mit einem mal war der Ton weg und wieder nur das Zischen. Ich glaube ich gebe auf, hatte vorher einen Samsung TV da gab es die Probleme nicht. Ob es nun der Fernseher ist oder doch der VDR ist kann ich nicht genau sagen.

    Ich habe noch einen Raspberry Pi mit MLD- VDR den werde ich in den nächsten Tagen mal probieren. Dann weiß ich es genau.

    Euch allen vielen Dank für die Hilfe.

    Also mein TV ist zwei Wochen alt ein LG Oled. Hab da PCM im TV eingestellt. Das komische ist ja das es so wie ich es habe funktioniert hat also Dolby Digital wurde angezeigt im Receiver und der Ton war auch richtig zu hören. Dann nach ca. 2min war der Ton weg und es war dieses "Zischen" zu hören. Ja HDMI hat der Receiver aber ich will ja nur den Receiver nutzen wenn ich einen Film mit 5.1 Ton schaue.

    Trotzdem vielen Dank füt deine Mühe und Geduld mit mir.

    hier noch meine codec#3


    froschi wenn ich Softhddevice Pass-Through -Standart: aus einstelle habe ich bei 5.1 Kanälen nicht alle Kanäle. Die Centerbox bleibt stumm.



    Dr. Seltsam ich habe pulsaudio nicht im Webinterface angewählt HDA MVidia - HDMI 0 habe ich eingestellt


    jsffm anbei meine codec#0, konnte sie nicht direkt Posten weil mehr als 10000 Zeichen

    Files

    • codec#0.txt

      (15.11 kB, downloaded 16 times, last: )

    jsffm dieses "Zischen u. Kattern" kommt ja auch aus dem Fernseher wo ich mit HDMI dran bin. Aber wie gesagt es hat ja auch schon wie ich es beschrieben habe funktioniert. Wenn ich wüßte wie man einen debug-log erstellt dann könnte man sicherlich mehr erfahren.

    Habe vdr 0.6 installiert. Und eins vornweg, ich habe jede Menge Beiträge hier im Board zu diesem Thema gelesen. Jedoch komme ich nicht weiter deswegen bitte ich um Hilfe.

    Meine Einstellungen im Softhddevice-Plugin sind:


    Softhddevice Pass-Through -Standart: ein

    PCM pass-through: ein

    AC-3 passthrough: ein


    Ich bekomme nur ein Knattern und Zischen als Ton. Manchmal funktionierte der Ton und dann nach ca. 2min wieder dieses Zischen und Ton weg.

    Ich bringe den Ton per HDMI ins TV. Habe im TV ein optisches Kabel das dann weiter in meinen Denon Reciever geht und der zeigt mir auch Dolby Digital an, auch wenn es so zischt bzw. knattert.


    Meine Asound.conf:


    pcm.!default {

    type hw

    card NVidia

    device 3

    }


    ctl.!default {

    type hw

    card NVidia

    }


    Meine softhddevice.conf:

    -D


    Der Log

    May 26 16:28:19 ubuntu vdr: audio: 'alsa' output module used

    May 26 16:28:19 ubuntu vdr: audio/alsa: supports pause: yes

    May 26 16:28:19 ubuntu vdr: audio: 44100Hz supports 2 2 6 6 6 6 8 8 channels

    May 26 16:28:19 ubuntu vdr: audio: 48000Hz supports 2 2 6 6 6 6 8 8 channels

    May 26 16:28:19 ubuntu vdr: audio: 192000Hz supports 2 2 6 6 6 6 8 8 channels

    May 26 16:28:19 ubuntu vdr: audio/alsa: using pass-through device 'default'

    May 26 16:28:19 ubuntu vdr-frontend[10967]: conntected to Lirc-Socket on /var/run/lirc/lircd

    May 26 16:28:19 ubuntu vdr: audio/alsa: start delay 336ms


    Natürlich habe ich hier im Board eine Lösung gefunden um überhaupt Ton zu haben, allerdings geht damit nur stereo. Ich hätte gern Dolby Digital, vielleicht kann mir jemand helfen.

    Ich suche die Einträge in der channels.conf von Hotbird 13.0 Frequenz 12015, das sind die polnischen Mtv's. Auf Channelpedia sind die Einträge nicht aktuell bzw. gar nicht vorhanden und mein VDR will die einfach nicht suchen.

    Vielleicht ist jemand so nett.

    Ich wollte Videoquellen hinzufügen hatte dann smb windows Netzwerk gewählt. Dort kam dann Passworteingabe, leider habe ich mich dabei verschrieben und nun kommt immer wenn ich auf das Windowsnetzwerk zu greifen will " Operation not permitted". Weiß jemand wie ich das zurücksetzen kann und wie ich bereits hinzugefügte Videoquellen wieder entfernen kann?

    Ich habe yavdr 0.61 installiert und darin befindet sich das Kodi.

    Ich habe wie im Thema beschrieben yavdr0.61 installiert, habe auf einer anderen Festplatte noch meinen alten yavdr0.5.

    Wenn ich nun von einem unverschlüßelten Kanal auf einen verschlüßelten Kanal schalte kommt die Meldung "Kanal nicht verfügbar" und "Kanal kann nicht umgeschalten werden". Und der VDR schaltet auf den zuvor eingestellten Kanal zurück.

    Ich habe die channels.conf geleert und mit wirbelscan neu gesucht. Verschlüßelte Sender werden gefunden aber ich kann garnicht auf solch einen Kanal schalten, der VDR schaltet sofort zurück. Bei meinem alten System funktionierte das.

    Vielleicht kann mir jemand helfen.

    Ich weiß das dieses Thema schon oft behandelt wurde und ich hab mich auch hier schon belesen bin aber zu keinem Ergebnis gekommen.
    Ich habe im Webinterface eingestellt: HDMI Passthrough und im plugin softhddevice steht das Standart hdmi passthrough auf ein und pcm passthrough auf ein. Ich kann das ac3 passthrough zwar einschalten aber nach jedem vdr Neustart ist das wieder ausgeschalten.
    Und noch etwas wenn pcm passthrough auf ein steht ist dann nach Neustart die Sprache weg es ist so als höre ich nur den Sound der aus den Boxen hinten kommen würde.
    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.