Posts by Flip1024

    Hallo,


    nachdem keine denselben Fehler hatte, habe ich auch einen Hardware-Defekt vermutet.
    Ich habe darauf hin die Karte zu Digital-Devices eingeschickt und eine neue Karte bekommen.
    Die haben echt einen Super Support. Ich habe die Karte eingeschickt und binnen 3 Tagen eine Austauschkarte bekommen.


    Mit der getauschten Karte ist der Fehler behoben.


    Grüßr

    Hallo,


    leider habe ich keine Möglichkeit die Karte anderweitig zu testen.
    Ich habe nun yaVDR nochmals installiert.
    Die Kanäle wurden sofort getuned. Auch nach mehrmaligen Neustart (über Webinterface).
    Dann habe ich den Shutdown mit Suspend to RAM getestet. Und nun habe ich wieder das Problem.
    Ich vermute es hängt damit zusammen.
    Welche Shutdown-Einstellung nutzt Ihr?


    Grüße

    Hallo,


    er hängt an einem Spaun Multiswitch.


    An der Signalstärke o.ä. kann es nicht liegen.


    Wenn ich mir die Signalstärke anzeigen lasse sehe ich keinen Unterschied. Immer gleich guter Ausschlag. Es gibt auch keine BER.


    Wenn ich an die Dose eine Dreambox oder meinen Fernseher direkt anstecke, kein Problem.

    Hallo zusammen,


    ich nutze YaVDR 0.4 mit eine DD CineS2 Rev. 5.5. Die CineS2 steck in einem POV ION 330 Mainboard.


    Der VDR funktioniert soweit recht gut, nur wenn ich den Rechner ausschalte und dann wieder anschalte werden keine Kanäle mehr gefunden bzw. ich bekomme immer No Signal.


    Die einzige Möglichkeit dieses Problem zu beheben ist den Rechner stromlos zu machen (LNB-Leitungungen auch abstecken), ca. 10 min zu warten und dann alles wieder zu verkabeln.


    Kennt von Euch jemand dieses Problem?


    Grüße

    Hallo,


    ich hätte nochmal eine Frage zum Treiber.


    Z.zt. nutze ich den Treiber mit FW17.
    Ich habe ihn nach folgender Anleitung installiert.
    www.linuxtv.org/wiki/index.php/Media-Pointer_MP-S2%C2%B2
    Wenn ich auf SD schalte dann bekomme ich immer Ruckler und Tonaussetzer. Habt ihr dieses Problem auch?


    Wie installiere ich den Treiber der die FW15 nutzt?
    Sind hier die Probleme behoben?


    Grüße


    ciax : Wie schnell geht bei dir das zappen? Ich empfinde es als sehr langsam im Vergleich zu meiner Dreambox

    Hallo,


    bei funktioniert es nun.


    Es müssen alle Pakete für ALSA geladen werden:

    Code
    1. ii alsa-base 1.0.20+dfsg-1ubuntu5 ALSA driver configuration files
    2. ii alsa-utils 1.0.20-2ubuntu6 ALSA utilities
    3. ii gstreamer0.10-alsa 0.10.25-2ubuntu1 GStreamer plugin for ALSA
    4. ii libasound2 1.0.20-3ubuntu6.1 shared library for ALSA applications
    5. ii libasound2-dev 1.0.20-3ubuntu6.1 shared library for ALSA applications -- deve
    6. ii libasound2-plugins 1.0.20-1ubuntu8 ALSA library additional plugins
    7. ii libesd-alsa0 0.2.41-5 Enlightened Sound Daemon (ALSA) - Shared lib
    8. ii libsdl1.2debian-alsa 1.2.13-4ubuntu4 Simple DirectMedia Layer (with X11 and ALSA
    9. ii linux-sound-base 1.0.20+dfsg-1ubuntu5 base package for ALSA and OSS sound systems


    Anschließend muss geprüft werden ob das ./configure script bei XINE-VDPAU unter Sound auch ALSA ausgibt.


    Das war alles und schon klappte der Sound über HDMI.


    Grüße

    Hallo,


    ich betreibe den VDR 1.7.11 unter Ubuntu 9.10.
    Ich habe meinen VDR über HDMI an den Fernseher angeschlossen.
    Im Gnome Desktop habe ich Ton über HDMI.
    Wenn ich den VDR mit xinelibout starte bekomme ich zwar Bild aber keinen Ton. Die ALSA-Treiber sind eigetlich richtig konfiguriert.
    Hat hier jdm eine Idee was der Fehler sein könnte


    Ich bekomme immer folgenden Fehler im syslog

    Code
    1. fe_xine_init: xine_open_audio_driver("alsa:") failed


    Vielen Dank


    Flip

    Hallo zusammen,


    ich habe bei mir Ubuntu 9.10 nach folgender Anleitung installiert:


    http://www.vdr-wiki.de/wiki/in…S2_mittels_Xine_und_VDPAU


    Nun bekomme ich folgenden Fehler:



    Ich verstehe es nicht ganz, da der VDR eingentlich läuft


    Code
    1. /etc/init.d/vdr start
    2. Starting Linux Video Disk Recorder: vdr
    3. Searching for plugins (VDR 1.7.10/1.7.10) (cache hit): streamdev-server streamdev-client.


    Vielen Dank


    Grüße Flip

    Hallo,


    ich habe auch eine Mediapointer mit der Rev. 5.4


    Ich habe mal einen Test unter Windows XP gemacht.
    Nachdem ich 2 Aufnahmen gestartet habe und nochmal gezappt habe hat sich das ganze System aufgehängt. Nach einem Reboot wurden keine Sender mehr gefunden. Auch Transedit MMC fand keine Sender mehr. Nachdem ich das System stromlos gemacht habe, wurden die Sender wieder gefunden.


    Ist die der besagte Bestückungsfehler?


    Grüße


    [EDIT]


    Ich hab jetzt nochmal rumgespielt.


    Wird die Aufnahme auf Tuner 1 gestartet und dann auf Tuner 2 Keine Fehler.


    Wird die Aufnahme zuerst auf Tuner 2 gestartet und dann auf Tuner 1 umgeschaltet, dann stürzt das Teil ab.

    Hallo zusammen,


    ich hab den Treiber wie im Wiki beschrieben installiert.
    Leider bekomm ich kein Bild bzw. sehr pixlig.
    Im Log-File stehen folgende Meldungen:


    Deutet dies auch auf einen HW-Fehler der Mediapointerkarte hin?
    Ich habe die Karte mal und Windows Vista im Mediacenter getestet. Dort lief sie ohne Probleme. Habe aber nur einen Tuner getestet.


    Grüße


    PS: Für mich ist das hier alles Neuland