Posts by timbo2k

    Ja den hab ich auch schon getestet aber der ist einfach zu "mager".
    Keine einstellbare Kanalliste, keine richtige Aufnahmefunktion. Noch Buggi weil teilweise der tuner blockiert wird...
    Guter Ansatz aber so wie ich euch kenne erst in 3 Jahren einsatzbereit...

    Hmmm, heißt das jetzt das ich yavdr nicht auf meinem nuc7 installieren kann weil die Distribution zu alt ist und ich muss warten bis ihr yavdr hoch zieht? Oder gibt es nen workaround?

    Ich habe aktuell die 16.10er Ubuntu Server Version drauf.


    Habe gerade versucht yaVDR 0.6.1 zu installieren und feststellen müssen das die Version meine Netzwerkkarte nicht erkennt....
    liegt vermutlich an der alten 14er Ubuntu Version?


    Ab besten wäre es wenn ich yavdr auf der aktuellen 16.10er installieren könnte. geht das?

    Hallo,
    Ich habe einen NUC7I3 mit Ubuntu Server am laufen und frage mich jetzt ob ich Yavdr nachinstallieren kann?
    Möchte einen sundtek dvbs stick unter kodi nutzen.

    Das Script scheint super zu funktionieren! Vielen Dank!
    Weißt du auf die schnelle wie ich das Script anpassen muss, dass ich noch die Titel der Aufnahmen zurückgemeldet bekomme?


    Woher bekomme ich den svdrpsend.pl für meinen Rechner, so das ich vdr über das Netzwerk auslesen kann?

    Ich habe einen Nvidia Ion (AT3ION) der sollte eigentlich problemlos funktionieren.
    Aber wodurch entstehen denn folgende Meldungen:
    slow down video, duping frame


    Diese treten während der Wiedergabe auf und sollten doch nicht sein oder?

    Ich habe das selbe Problem mit der Standard Installation von yavdr.


    Was muss ich tun, dass ich euer gut laufendes Setup bekomme?

    Audio und Frontend lässt sich über Webinterface nicht einstellen.


    Die letzten Zeilen aus der vdr-frontend.log sind folgende:
    wait-for-job-state stop/waiting
    wait-for-job-state stop/waiting
    Error org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown: The name de.tvdr.vdr was not provided by any .service files
    Error org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown: The name de.tvdr.vdr was not provided by any .service files
    feh ERROR: Can't open X display. It *is* running, yeah?
    feh ERROR: Can't open X display. It *is* running, yeah?


    Was ist da passiert?

    Nach einer frischen Installation von yavdr 0.5a bekomme ich es nicht mehr zum laufen.
    Das erste Hochfahren hat wunderbar funktioniert und ist prima gelaufen. Jetzt nach einem Neustart bekomme ich nur noch einen schwarzen Bildschirm und der Mauszeiger blinkt.


    dmsg zeigt: (vdr-sxfs ist konfiguriert)
    [ 194.610242] init: vdr-frontend main process (2912) terminated with status 250
    [ 194.610369] init: vdr-frontend main process ended, respawning


    Wenn ich auf vdr-plugin-softhddevice stelle bekomme ich nur einen schwarzen Bildschirm und den Mauszeiger ohne blinken.
    "sudo status vdr" zeigt --> "vdr stop/waiting"


    ps -A zeigt das vdr nicht läuft.


    Kann mir wer bei dem Problem weiter helfen?

    Sorry für das hin und her, aber dvb-driver-sundtek-mediaclient hatte sich mitinstalliert, dennoch haben die Herstellertreiber "/opt/bin/mediaclient" gefehlt.


    Bei mir gibt es auf "http://mediaserver/admin/" nirgends ein Sundtek Icon. Wo soll der sein?

    Es gibt da ein Problem in euren Pakete denke ich.
    Wenn ich yavdr-hardware-sundtek installiere sollten eigentlich die Herstellertreiber mit installiert werden, richtig?


    denn wenn ich gleich nach der Installation diese wieder deinstalliere kommt folgender Fehler:

    Code
    1. Entfernen von yavdr-hardware-sundtek ...
    2. /var/lib/dpkg/info/yavdr-hardware-sundtek.prerm: Zeile 5: /opt/bin/mediaclient: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    3. dpkg: Fehler beim Bearbeiten von yavdr-hardware-sundtek (--remove):
    4. Unterprozess installiertes pre-removal-Skript gab den Fehlerwert 127 zurück
    5. Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
    6. yavdr-hardware-sundtek
    7. E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)


    Muss ich nun den Herstellertreiber separat nachinstallieren?


    gad: Was meinst du mit aktivieren? Ja ich habe die Channels hinzugefügt...??

    Das ist eigenartig.
    Nur die Pakete funktionieren bei mir nicht. Erst wenn ich den Herstellertreiber installiere kommt in vdr frontend0 eingehängt?


    Die channel.conf habe ich aus der yavdr Webanwendung zusammengestellt.

    Hallo zusammen,


    hat jemand schon Erfahrungen mit einem Einplatinenrechner wie den BeagleBone Back sammeln können?
    Ich fände es sehr charmant einen Beagle mit USB Tuner einzusetzen. Dieser benötigt sehr wenig Strom und kann 24h/7 laufen und ggf. noch andere Aufgaben erfüllen.
    Falls die Videowiedergabe auf dem Board wegen der Grafikkarte nicht ruckelfrei läuft wäre ja eine Media Stream Funktion denkbar, welche nur die Videos bereit stellt...


    Auf einem Debian system mit yavdr Quellen sollte dies doch zu installieren gehen oder?


    Was meint Ihr?