Posts by Hans77

    finde die netstream sat lösung einfach geil.
    hab sie seit mittwoch
    so schnell war noch nie was eingerichtet.
    der stream wird so wie er vom satelliet kommt durchgereicht.


    wenn mann dual braucht einfach noch nen sat free dazu.
    wenn mehr als dual sein soll einfach noch ein netstream kaufen
    ganz einfach
    funzt auch auf xbmc mit .m3u liste.
    auch mit verschiedensten USB CI verwendbar und *** und *****.

    wer braucht schon eine real e-hd oder ne TT 6400
    viel zu überteuert.
    die zeit war mal vor 2 jahren vielleicht.


    geb doch nicht haufen kohle für so nen hardware decoder aus
    wo ich für 100 steine doch schon ein itx board mit atom 330 und nvidia
    ion bekomme.


    ich denke der weg der zukunft ist vdpau oder broadcom
    ausgabe dann über DVI / Hdmi oder Display-Port.

    sind beide bays gleich und mit imonplugin benutz bar.
    gehen die tasten auch zum steuern?


    hab mir grad ein antec versis premier bestellt für meinen VDR /XBMC


    wie sind die erfahrungen mit den teilen.


    damit soll sich auch der pc aus dem poweroff holen lassn wie mit dem atric einschalter.
    sowie IR-Receiver integriert
    hat sogar ne intere Uhr damit könnt der pc eingeschaltet werden für timer aufnahmen.
    und alles an einem internen USB anschluss.


    Kostet so ca 60€ mit samt fernbedienung


    [Blocked Image: http://www.quietpc.com/files/i…roducts/imon-ultrabay.jpg]


    http://www.user-profile.de/Rev…tec-Veris/Big/Veris-5.jpg

    ist das iMon Ultra Bay
    und das Antec Veris Multimedia Station Premiere IR / LCD
    das selbe nur anderes label
    es ist das display mit dem imon-plugin ansteuerbar da das display ja das selbe ist in denn beiden bays
    wie siehts mit unterstützung der tasten aus.


    das antec bay ist besser zu bekommen und günstiger ca 60€ als das imon.


    viele fragen ???

    fernbedienung geht jetzt hab /usr/share/xbmc/lircmap.xml angepasst.


    xineliboutput will immer noch nicht


    vdr-sxfe bringt immer speicherzugriffsfehler

    krieg über xine und xineliboutput kein bild mehr seit dem letzten update.


    hab jetzt mal xbmc-pvr-testing kompiliert und frontend auf xbmc gestellt
    ok hab jetzt bild und funktioniert soweit.
    aber wie kann ich die fernbdienung nutzten bei vdr gings und xbmc reagiert nicht drauf ?

    bei mir läuft das xine plugin auch nich so wie es soll
    krieg zwar mit xineliboutput ein bild aber mit dem xine plugin kommt rein gar nix
    vdr -P'xine -r' funktioniert bei mir auch nicht.
    ist da was im start script des archvdr faul?
    hab alle plugins kompiliert xine-ui-vdr-cvs
    xine-lib-vdpau-1.2 vdr-plugin-xine libvdpau-beta


    hat es vielleicht was mit denn rechten zu tun
    wenn ich packete als root baue geht es manchmal nicht
    als user vdr und packete mit sudo makepkg -riscf --asroot geht es dann wieder.



    archvdr sollte hier mal einen besseren stellenwert im forum bekommen.
    als eigene distri wie easyvdr oder ct-vdr.


    sowie hier im forum mal eine deutsche einfache anleitung zum installieren.
    evtl wären auch fertig gebaute packete nicht schlecht

    bei mir geht das epgsearchplugin nicht


    --------------------------------------------------------------------------------
    bash-3.2# vdr -Pxineliboutput -Pepgsearch
    Speicherzugriffsfehler
    bash-3.2#
    ohne -Pepgsearch startet es

    hab jetzt mal arch probiert wegen dem archvdr.
    arch rockt echt. besonders mit dem archvdr :hat3
    aktueller gehts fast nimmer alles simpel zu bauen und echt einfach gehalten damits jeder versteht.
    werd wohl bei arch bleiben.

    danke hat mir sehr geholfen
    ist echt gut so eine liste mit der mann nacheinander die einzelnen schritte vorgehen kann.
    hab denn fehler hier gefunden
    6./etc/lirc/hardware.conf
    DEVICE=/dev/lirc0 # oder entsprechend
    7552.fb als /etc/lirc/lircd.conf speichern

    bei mir war DEVICE=/dev/ttyS0 falsch eingetragen.

    hab leider mein vdr fernbdienung nicht unter lenny zum laufen bekommen.
    irgendwo hackt es noch
    habe eine ONE4all und denn artic infrarot einschalter


    am internen com port hängen.


    habe lirc_dev und lirc_serial kernel module geladen


    habe in was muss in dpkg-reconfigure setserial eingestellt werden.
    habe es auf kernel stehen.
    und in /var/lib/setserial/autoserial.conf
    /dev/ttyS0 uart none


    was muss ich mit dpkg-reconfigure lirc-modules-source einstellen
    habe dort warscheinlich auch schon was vertellt....


    was muss in /etc/lirc/ alles für einstellungen rein.
    und in /etc/init.d/lirc