Posts by DrData

    Ja, Netzwerk alles gut. Bin jetzt auch auf dem Client zu Ubuntu gewechselt. Gleiches Problem.


    tcpdump zeigt, dass nach anfänglicher Kommunikation der Server wiederholt versucht etwas an den Client zu senden, dieser das aber nicht bekommt.
    Kann aber auch nicht an Ports liegen, da mit genau den gleichen Ports auch Pakete ausgetauscht wurden...


    Sehr merkwürdig.


    Bis hier alles synchron auf beiden:


    13:43:33.852204 IP 192.168.0.3.58211 > 192.168.0.2.3000: Flags [ S], seq 4039666280, win 29200, options [mss 1460,sackOK,TS val 315973 ecr 0,nop,wscale 7], length 0
    13:43:33.854508 IP 192.168.0.2.3000 > 192.168.0.3.58211: Flags [S.], seq 1059981805, ack 4039666281, win 28960, options [mss 1460,sackOK,TS val 20114770 ecr 315973,nop,wscale 7], length 0
    13:43:33.854548 IP 192.168.0.3.58211 > 192.168.0.2.3000: Flags [.], ack 1, win 229, options [nop,nop,TS val 315974 ecr 20114770], length 0
    13:43:33.854751 IP 192.168.0.3.58211 > 192.168.0.2.3000: Flags [P.], seq 1:108, ack 1, win 229, options [nop,nop,TS val 315974 ecr 20114770], length 107
    13:43:33.856615 IP 192.168.0.2.3000 > 192.168.0.3.58211: Flags [.], ack 108, win 227, options [nop,nop,TS val 20114770 ecr 315974], length 0


    Dann auf dem Server mehrmals:


    13:43:33.754086 IP 192.168.0.2.3000 > 192.168.0.3.58211: Flags [P.], seq 1:145, ack 108, win 227, options [nop,nop,TS val 20114771 ecr 315974], length 144


    auf dem Client sieht man nichts.

    Mit "wget http://localhost:3000/1 -O ~/test.ts" bekomme ich eine schöne Datei, die ich dann abspielen kann. (wget auf dem Client bekommt keine Antwort...)


    Nein, im vdradmin-am kein Bild, nur das Rauschen.


    Oder doch was in der Konfiguration nicht mehr ok?



    streamdev-server.AllowSuspend = 1
    streamdev-server.HTTPBindIP = 0.0.0.0
    streamdev-server.HTTPServerPort = 3000
    streamdev-server.HTTPStreamType = 2
    streamdev-server.MaxClients = 5
    streamdev-server.ServerPort = 2004
    streamdev-server.StartHTTPServer = 1
    streamdev-server.StartServer = 1
    streamdev-server.SuspendMode = 1
    streamdev-server.VTPBindIP = 0.0.0.0

    Lokal geht es, getestet mit wget... wget auf dem Client bekommt keine Antwort.


    Offensichtlich kann der vdr keine Verbindung zu vlc bzw. zum Browser (http://vdr:3000/1) aufbauen. Streamdev-Version ist 0.6.0. streamdevhosts.conf müsste richtig sein, sonst käme ja eine Ablehnung vom vdr...


    Könnte es sein, dass Ubuntu 13.10 die Verbindung nicht zulässt? Kann in den Logs aber nichts dazu finden.


    DrData

    Was genau tut nicht? Den Stream per VLC abgreifen aus vdradmin-am heraus?

    Genau. vdr läuft auf dem Server, mit vlc auf dem Desktop schaue ich fern... Ich bin mir jetzt auch nicht 100% sicher, dass er was empfängt.

    Sind alle VDR Pakete aus dem Ubuntu Repository? Oder kommt was von zweiter, dritter Seite ... ?

    Ja, sind sie. Nichts weiter dazu gemacht.

    Mein erster Gedanke basierend auf den wenigen Zeilen, kein Empfang ...

    Hmmm, kein Empfang... Könnte ja sein. Aber es tut sich definitiv was im vdr:


    Jan 10 20:25:02 amigo vdr: [26734] epg data writer thread ended (pid=13262, tid=26734)
    Jan 10 20:25:46 amigo vdr: [13268] changing caids of channel 858 from 0 to 1811,1812,500,1863,100
    Jan 10 20:25:46 amigo vdr: [13268] changing ca descriptors of channel 858
    Jan 10 20:25:52 amigo vdr: [13268] changing caids of channel 1803 from 0 to 1811,1812,500,1863,100
    Jan 10 20:25:52 amigo vdr: [13268] changing ca descriptors of channel 1803


    Aber auch:


    Jan 10 20:27:17 amigo vdr: [13267] frontend 0/0 timed out while tuning to channel 0, tp 212012
    Jan 10 20:27:59 amigo vdr: [13267] frontend 0/0 timed out while tuning to channel 0, tp 212207
    Jan 10 20:28:20 amigo vdr: [13267] frontend 0/0 timed out while tuning to channel 0, tp 212246


    Die Karte wird aber erkannt als:


    Jan 10 14:14:36 amigo kernel: [ 11.259104] b2c2_flexcop_pci 0000:02:08.0: DVB: registering adapter 0 frontend 0 (Conexant CX24123/CX24109)...
    Jan 10 14:14:36 amigo kernel: [ 11.259208] b2c2-flexcop: initialization of 'Sky2PC/SkyStar 2 DVB-S rev 2.8' at the 'PCI' bus controlled by a 'FlexCopIIb' complete


    und


    Jan 10 14:19:03 amigo vdr: [7615] DVB API version is 0x050A (VDR was built with 0x050A)
    Jan 10 14:19:03 amigo vdr: [7615] frontend 0/0 provides DVB-S with QPSK ("Conexant CX24123/CX24109")
    Jan 10 14:19:03 amigo vdr: [7615] found 1 DVB device


    DrData

    Hallo zusammen,


    nach Update Ubuntu 12.04 auf 13.10 funktioniert vdr (VDR 2.0.3/2.0.0) mit vdradmin und streamdev nicht mehr. Vdradmin zeigt mir wie gewohnt die Programme, wenn ich aber dann z.B. auf Das Erste Klicke bekomme ich untenstehende Meldungen im syslog.


    Es sieht so aus, als würde der vlc auf dem Desktop die Daten nicht abnehmen. Woran könne das liegen?


    DrData



    Jan 10 16:39:54 amigo vdr: [13271] Streamdev: Accepted new client (HTTP) 192.168.0.3:58622
    Jan 10 16:39:54 amigo vdr: [13866] receiver on device 1 thread started (pid=13262, tid=13866, prio=high)
    Jan 10 16:39:54 amigo vdr: [13865] streamdev-livestreaming thread started (pid=13262, tid=13865, prio=high)
    Jan 10 16:39:54 amigo vdr: [13864] streamdev-writer thread started (pid=13262, tid=13864, prio=high)
    Jan 10 16:39:54 amigo vdr: [13867] TS buffer on device 1 thread started (pid=13262, tid=13867, prio=high)
    Jan 10 16:40:01 amigo vdr: [13866] buffer usage: 70% (tid=13865)
    Jan 10 16:40:02 amigo vdr: [13866] buffer usage: 80% (tid=13865)
    Jan 10 16:40:02 amigo vdr: [13866] buffer usage: 90% (tid=13865)
    Jan 10 16:40:02 amigo vdr: [13866] ERROR: 1 ring buffer overflow (188 bytes dropped)
    Jan 10 16:40:07 amigo vdr: [13864] ERROR: streamdev-server: couldn't send data: Die Wartezeit für die Verbindung ist abgelaufen
    Jan 10 16:40:07 amigo vdr: [13864] streamdev-server: closing HTTP connection to 192.168.0.3:58622
    Jan 10 16:40:07 amigo vdr: [13864] streamdev-writer thread ended (pid=13262, tid=13864)
    Jan 10 16:40:08 amigo vdr: [13866] ERROR: 25157 ring buffer overflows (4729516 bytes dropped)
    Jan 10 16:40:08 amigo vdr: [13865] streamdev-livestreaming thread ended (pid=13262, tid=13865)
    Jan 10 16:40:08 amigo vdr: [13271] buffer stats: 3759812 (99%) used
    Jan 10 16:40:08 amigo vdr: [13867] TS buffer on device 1 thread ended (pid=13262, tid=13867)
    Jan 10 16:40:08 amigo vdr: [13866] buffer stats: 104528 (2%) used
    Jan 10 16:40:08 amigo vdr: [13866] receiver on device 1 thread ended (pid=13262, tid=13866)

    Hallo zusammen,


    ich habe vdr 1.7.10 mit streamdev-server 0.5.0-pre mit einer TechniSat SkyStar HD2 laufen. Die Treiber kommen aus powermans repo (Ich habe aber auch schon linuxtv und jusst probiert).


    Ich kann keine HD-Kanäle zum Client streamen. Aufnehmen geht wohl. Wenn ich z.B. ZDF HD in vdradmin anklicke, startet brav vlc. Dann kommt nichts mehr auf dem Netz ist auch keine Aktivität. Das Log auf dem Server sagt:


    Code
    1. Dec 25 19:43:02 xxx vdr: [14743] Streamdev: Accepted new client (HTTP) 192.168.0.3:47739
    2. Dec 25 19:43:02 xxx vdr: [14920] streamdev-writer thread started (pid=14736, tid=14920)
    3. Dec 25 19:43:02 xxx vdr: [14921] streamdev-livestreaming thread started (pid=14736, tid=14921)
    4. Dec 25 19:43:02 xxx vdr: [14922] receiver on device 1 thread started (pid=14736, tid=14922)
    5. Dec 25 19:43:02 xxx vdr: [14923] TS buffer on device 1 thread started (pid=14736, tid=14923)


    Sieht für mich ok aus. SD-Kanäle sind kein Problem... Weiss jemand Rat?


    DrData

    Quote

    Original von LiamHD
    Oder ist der Vorschlag das XML-Format von JFritz zu nutzen, einen eigenen Parser im Plugin zu schreiben, der dann mit den Information den Reverse-Lookup selbst durchführt?


    Wer pflegt denn dieses XML und wo bekomme ich die jeweilige aktuelle Version her?


    Genau, ich meinte, man könnte hier auch die XML-Datei benutzen. Da stehen reguläre Ausdrücke für Name, Adresse, PLZ und Statd drin.


    Die aktuelle Version ist im JFritz-CVS. Genaue Stelle müsste ich raussuchen...


    DrData

    Quote

    Original von jowi24


    Die funktioniert. Patches die das Plugin um weitere Telefonbücher ergänzen sind natürlich immer gerne gesehen. Die Klassen-Architektur des Plugins erlaubt es, das ganze mit wenig Aufwand einzubauen.


    Sollte sich jemand dranmachen wollen:


    Es ist vielleicht ganz sinnvoll, dann gleich auf reverselookup.xml von JFritz (http://www.jfritz.org/wiki/JFritz_ReverseLookup_Howto) umzusteigen. Dann würde das zentral gepflegt und man könnte sich den andauernden Anpassungsaufwand teilen...


    Das reverselookup.xml wird auch noch verwendet von den FritzCall-Plugin für die Dreambox (http://wiki.blue-panel.com/index.php/FritzCall) und dem NrZuName für Euraconf (http://euraboard.de/forum/YaBB.pl?num=1182024129/30). Und je mehr das verwenden, desto besser ist es... :)


    DrData

    Hi,


    vielleicht ist das etwas viel, aber fragen kann man ja mal:


    Wäre es nicht (mit vertretbarem Aufwand) möglich, die Daten, die das EPG des VDR liefert, um weitere Infos aus der IMDB oder OFDB anzureichern? Z.B. Regie und Schauspieler? Klar, geht nur, wenn man einen eindeutigen Treffer bei den Websites erhält...


    Da ich mir meine Lieblingssendungen immer nach Schauspielern setze, käme das voll gut!


    DrData