Posts by yo_eddie

    Moin!


    Da mich die Funktionsverweigerung doch etwas angekotzt hat, habe ich mich gestern auch an den dvbshop gewendet. Herr H. hat mir den Tip gegeben, es mal mit dem Bustiming zu probieren.
    Also im BIOS das Timing von Auto auf 33MHz für den PCI-Bus gesetzt -> läuft.


    Nun geht es an die nächste Baustelle :unsch Nach wie vor merkwürdig ist allerdings, dass die c't Distri einigermaßen lief - wenn auch alles andere als stabil...


    Vielen Dank an euch für eure Hilfsbereitschaft!


    Gruß
    Ed

    Hallo SHF,


    kurios ist nur, dass die gleiche HW unter c't vdr 6.1 einigermaßen lief, allerdings hat sich das System doch eingermaßen oft aufgehängt (ohne brauchbare Fehlermeldung).


    Eigentlich müsste ein HW-Bug ja bei beiden Distris auftauchen. Ich werde aber probehalber nochmal c't instalieren.


    Danke für den Tip!


    Gruß
    Ed

    Moin!


    Versuche gerade, Mahlzeit 3.2 auf einem Via CN1000G zum laufen zu kriegen. Blöderweise bekomme ich ständig


    "Something went wrong. VDR respawning to fast, sleeping one minute"


    Ja, Pligins sind alle raus...


    Logread gibt das aus:



    Es wird ja ein Timeout beim Laden des dram (was ist das?) angemeckert. Hat jemand eine Idee?


    Edit:


    lspci sagt:




    Nochmal edit:


    Knoppix sagt bei lspci -v das hier:


    Code
    1. 00:14.0 Multimedia controller: Philips Semiconductors SAA7146 (rev 01)
    2. Subsystem: Technotrend Systemtechnik GmbH Unknown device 000e
    3. Flags: medium devsel, IRQ 10
    4. Memory at fdffd000 (32-bit, non-prefetchable) [size=512]


    ...also nix disabled.


    :schiel




    Gruß
    Ed

    So - nachdem ich den Klassiker ACPI ausgeschaltet hatte, lief es einigermaßen, die Karre blieb eine Zeit lang nicht mehr stehen.


    Gestern dann zwei Timeraufnahmen versucht - dabei hat sich das Teil dann völlig weggehängt: Sogar das Bild stand still...


    Mir ist aufgefallen, dass die Prozessorlast ständig > 90% beträgt. Muss "nur" noch rausfinden, woran das liegt... Hat jemand einen Tip?




    Danke erstmal,
    Ed

    Moin!


    Vor kurzem habe ich mich an das Thema VDR herangewagt - und laboriere nun seit Tagen mit einigen Problemchen herum. Aber erstmal was zur Hardware:


    Board: Via Epia CN1000


    das sagt der guess-helper dazu:
    guess: - Mainboard vendor: ""
    guess: - Mainboard type: "CN900-8237R"
    guess: - Mainboard revision: ""
    guess: - BIOS vendor: "Phoenix Technologies, LTD"
    guess: - BIOS version: "6.00 PG"
    guess: - BIOS release: "06/16/2006"

    Verwendet habe ich weiterhin eine TT2300, Netzteil ist ein 350W Standardteil, 1GB RAM DDR2.


    SW ist c't VDR 6.1.


    Nun ist es so, dass sich das System sporadisch aufhängt. Bild und Ton kommen dann noch, aber sonst ist er tot. Weder über FB noch über Tastatur ist das System ansprechbar.
    In /var/log/messages konnte ich keine Hinweise finden, von daher gehe ich von einem HW-Problem aus.


    Hat jemand eine Idee?


    Gruß,
    Ed