Posts by Netdeus

    Ich hatte mir überlegt, die FB von Microsoft zu verwenden. Diese hat ja zwei IR Sender schon dran und das müsste ja dann eigentlich klappen, daß die dann den Sender von Premiere schalten.
    Abgesehen davon ist ja eigentlich nur der eine Premieresender (Fussballkonferenz) notwendig und der bleibt dann eben immer eingeschaltet und würde dann ja dauerhaft an der PVR anliegen.


    Vielen Dank aber schon mal...das hat mir sehr geholfen...

    ok, habe ich mich so falsch ausgedrückt? Ich möchte das doch mit dem zertifizierten Receiver nutzen. Lediglich soll das Signal dann durch den VDR geschleust werden, weil hier auch der Sound verteilt wird und ob ich nun persönlich umschalte oder der VDR das tut...ist doch eigentlich egal...der Receiver von Premiere soll ja auf jeden Fall eingesetzt werden!

    ja, kein Thema...es wird eine Premiere Sportsbar werden und von daher ist die rechtliche Situation so oder so klar. Ich würde nur eben weil in der Bar auch Musik laufen soll gerade dafür gerne den VDR nutzen und wenn er schon da ist, dann natürlich auch für die Ausgabe von TV-Signalen...


    viele Grüße


    Netdeus

    Hi alle zusammen,


    für ein gewerbliches Projekt würde ich gerne einen VDR installieren, der dann mehrere Bildschirme mit dem gleichen Bild versorgt.


    Verwendet wird hier DVB-S und die Ausgabe würde nach meinen Kenntnissen am besten über eine FF laufen, und danach wird das Signal dann auf die Bildschirme verteilt.


    Meine Frage ist nun bei Premiere. Ich weiß, daß es die Möglichkeit über ein CI-Modul und entsprechende CAM gibt. ABER...zum einen bräuchte ich dann doch eine Budget, oder?


    Außerdem ist die Frage, wie lange Premiere noch auf dem derzeitigen Verschlüsselungssystem bleibt. Daher kam ich auf eine andere Idee, die ich bei einem kommerziellen HD-Recorder abgeschaut habe. Könnte man nicht über ein Plugin und einen IR-Sender den originalen Premiere-Decoder "fernsteuern" und dann mit dem VDR nur das schon entschlüsselte Signal über die FF verteilen?


    Wahrscheinlich bräuchte ich hier nicht einmal einen VDR ABER ich möchte auch die Musik über ihn laufen lassen. Wäre denn so eine Lösung überhaupt denkbar?Das Umschalten würde den VDR also nur dazu bringen den entsprechenden Code über den IR-Sender zu schicken, der Decoder schaltet dann um und der entsprechende Sender wird angezeigt.


    Alternativ: Gäbe es denn grundsätzlich eine Möglichkeit den originalen Decoder von Premiere an den VDR zu koppeln?


    viele Grüße


    Netdeus


    PS: Ich hoffe die Frage ist nicht zu simpel und ich nicht bescheuert, aber über die SuFu habe ich leider nichts gefunden...

    Habe mir das Gerät mal angesehen
    http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&detail=10&detail2=7552
    Aber das verteilt dann zwar die Videosignale, nicht aber die Audiosignale, oder?
    Abgesehen davon ist das alles auf BNC, oder?
    Ich würde aber lieber auf Chinch, bzw. Scart gehen...Ich möchte an den TV-Geräten NICHTS einstellen können / müssen. Das Signal, welches ich am VDR ausgebe soll auf allen drei TVs angezeigt werden. Bei BNC ist das doch dann am TV auch immer erst einzustellen, wenn ich das richtig verstehe...

    Hi,


    für die Ausstattung einer Gaststätte würde ich gerne mehrere Fernseher an einen VDR anschliessen. Der Ausgang einer FF ist ja Chinch und von daher würde mich interessieren, wie lang die Entfernung zwischen dem VDR und dem Fernseher sein kann. Mein Konzept (ziemlich einfach) sieht so aus, daß ich das Signal einfach mit einem Y-Stecker aufteile und dann auf die Fernseher lege.


    Wie lang darf denn ein solches Kabel sein?


    viele Grüße


    Netdeus

    Also ich kann nicht direkt einen Vergleich sagen, daß ich LINVdr nicht wirklich lang drauf hatte (ich glaube es waren immerhin 3 Stunden).


    ABer die Installation von gen2vdr ist SUPER einfach
    die Bedienbarkeit ebenso
    und die Plugins sind "alle" schon da, einfach über das admin-plugin aktivieren, neustarten und gut ist...


    manchmal sind noch die Konfigs über die Konsole anzupassen aber generell ist das alles kein Hexenwerk und selbst ich als Linux-Laie komme mit gen2vdr wunderbar zurecht und würde es immer weiter empfehlen...


    großes Lob an HELAU!!

    ja, verstehe ich...aber dies ist in Deutschland verboten und du wirst hier im Forum dazu keinen Support bekommen...im Gegenteil...solltest aufpassen, daß du nicht weitere rechtliche Schritte erwarten musst...


    Ich weiß nicht, WO du den gekauft hast, aber illegale Software zu kaufen ist nicht wirklich gut, oder?


    viele Grüße


    Netdeus

    ok...also du hast einen VDR? Du hast ein CAM-Modul? du hast ein CI? und du hast das ganze bezahlt...wo liegt es nun? ein paar Infos würden hier nicht schaden...


    wird der Sender nicht empfangen, wird das CI nicht unterstützt...


    nutzt du DVB-C /DVB-S ?


    ansonsten...mmmhhh...meine Glaskugel wird nur blau, keine Ahnung, was das heisst


    ok...also ich würde das soo nicht wirklich sehen...ich glaube ich würde nie auf meine ZUSÄTZLICHE budget-Karte verzichten wollen...


    und zu gentoo: nach meinem Wissen ist das kein Debian Derivat sondern eine eigene Distribution...aber im Grundgedanken sind doch alle Linux-Distributionen ÄHNLICH!!