Posts by sezz

    Quote

    Original von chrisz
    [EDIT] Denke es liegt nicht an den Schriften.


    Bei mir funktioniert es mit fonts.conf.tiny/small/medium/large - aber natürlich ist da die Anzeige unbrauchbar, weil die Schrift zu groß ist :(

    Hallo, habe die Schriften früher unter graphlcd 0.7 benutzt und bin jetzt mal wieder dazu gekommen meine VDR zu updaten :)


    GraphLCD funktioniert, allerdings nur mit den Standardschriften, sobald ich die - für mein VFD optimierten - Schriften von deltab.de benutze, lässt sich VDR nicht starten....


    Meine fonts.conf

    Code
    1. Large Font = fnt:fnt7x7.fnt
    2. Normal Font = fnt:fnt6x6.fnt
    3. Small Font = fnt:fnt6x4.fnt
    4. Symbol Font = fnt:sym7.fnt


    Log:


    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Die Schriftarten hab ich nach plugins/graphlcd/fonts kopiert, wo auch die andren graphlcd Schriftarten drin sind!


    PS: Habe auch schon versucht die Schriften nochmal selber zu generieren, das scheint aber auch nicht hinzuhauen:

    Code
    1. vdr glcd-fonts # crtfont -f PBM -d fnt6x6.desc -b fnt6x6.pbm -o fnt6x6.fnt
    2. Wrong description file format version (found 0, expected 1)!
    Quote

    plugins: ORF(endlich!!!), image, dvd, tvonscreen, calendar, timeline, mplayer, mp3, osdteletext, vdrrip, vdrconvert, autotimeredit


    es gibt ein orf plugin?

    Quote

    Original von triple955
    Insbesondere nachdem ich das Bild angesehen habe, steht die Entscheidung fest, dass ich ein VFD haben muss.


    Hab bei mir übrigens noch eine dunkelviolette Folie vors Display gelegt, darum ist die Farbe schön blau. Das Foto hab ich bei 255 Helligkeit gemacht, normal hab ichs mit 50 laufen, da ich den Fernseher im Schlafzimmer stehen habe und mit 255 ists mir etwas zu hell ;)


    Quote

    Original von triple955
    Ich werde wohl am Wochenende noch ein wenig recherchieren und mich dann entscheinden.


    Lass es mich wissen wenn du was herausfindest - wenn das VFD funktioniert will ich nämlich auch so eins :)

    Hi Alex,


    ich habe in meinem Gehäuse ein GU140X32F-7806 von Noritake drin (habe es "damals" bei megas.org fix-fertig gelötet um 80 Euro bestellt... und nach 2 Monaten nachdem ich mit ner Anzeige gedroht hatte auch endlich bekommen...)!


    Das Display (bzw. die sichtbare Fläche) ist leider nu ca. halb so hoch wie das GLCD und ein paar Millimeter zu breit, also wär wahrscheinlich ein GU126x64D-K610A4 am besten.


    Montieren war eigentlich ganz einfach, hab nur ein zusätzliches Loch ins Gehäuse gebohrt und fertig :)


    Foto (ist leider nicht optimal, wenn man direkt von vorne draufschaut sind links ca. 2-3 mm abgeschnitten und rechts ist etwas Abastand, aber ich war halt zu Faul, ein zweites Loch zu bohren):


    [Blocked Image: http://htpc.at/public/rebach/IMG_0912_thumb.jpg]
    (Anklicken für größere Version)

    Quote

    Original von gromit
    sezz  
    Wird es in der nächsten Zeit eine pre-Version der Neutrino Skin geben ?
    Gefällt mir wirklich gut......ich hoffe die wird irgendwann einmal public....


    mein vdr läuft nun fast wieder wie er soll (bis auf das quadro lnb, das unterwegs zum hersteller ist), werde also in den nächsten tagen wieder mit dem skin weitermachen :)


    Quote

    Original von Cosmo
    Weiss wer ob man den skin schon irgendwo runterladen kann???


    http://www.vdrskins.org/vdrskins/displayimage.php?album=lastup&cat=0&pos=13


    ja, ich: kann man noch nicht.


    Quote

    Original von Morone
    Klappt aber nicht mir jeder grubschen version.


    bei meinem grub 0.94 gehts mit diesem patch
    http://htpc.at/public/grub-0.94-savedefault.diff.bz2


    den hab ich mal in der grub ml gefunden und so umgeändert dass er mit dem grub-0.94-r1.ebuild funktioniert.

    Ich hab vorgesten das M-10000 bekommen, da es mit dem TC-10000 nur Probleme gab. Der Umbau der Kühlung ist auch schon fertig und muss nur noch getestet und wenn alles gut geht *hoff* wird das Teil morgen verbaut und mein VDR läuft wieder - wenn nicht muss ich wohl wieder auf das MII-6000 umsteigen :(


    Naja, und dann darf ich aufs Dach und das Qudaro LNB abmontieren - dürfte defekt sein - und es durch mein altes Twin LNB austauschen...


    Logos hab ich noch keine bekommen, aber das Menü ist schon zum Großteil angepasst, ein paar Feinheiten fehlen halt noch dann kommen die Screenshots :)

    LordJaxom,


    ich hab ja im Elchi Skin im Menü kein einziges Bild, wird alles mit Arcs und Rectangles usw gezeichnet, und Farbtiefe 2bpp, es läuft aber auf einem Epia mit 600MHz komplett unbrauchbar- der "echte" Elchi Patch auf 1.2.6 dagegen superschnell (der native ST:TNG Skin läuft auch optimal).


    ...und auf meinem 800MHz Duron laufen alle schnell -> Epia mit 600MHz ist einfach nur Mist :)


    Aber:
    Wo hakts da dann?
    Kann ich am Skin selber noch irgendwas optimieren?
    Oder ist das Zeichnen mit Arcs usw langsamer als mit Bildern, die ja gecached werden?


    Wenn die neue Engine 20% schneller läuft... kann ich die ev. mal testen auf meinem Epia? (Ja ich weiß, bei dir sind nur ms, aber bei so nem lahmen System wie meinem... ;))

    Quote

    Original von egal
    Hi,



    äähmm, wäre es hier nicht wirklich sinnvoller, einen nativen Skin daraus zu machen?


    schon, aber kann kein c++

    Quote

    Original von thoand
    Moin, gibt es schon was neues von der Neutrinofront, sezz? Wenn du irgendwelche unfertigen Versionen hast, die getestet werden wollen, dann mach ich das gern ;)


    gruß thoand


    PS: falls es was neues gibt wären Screenshots super


    hi, sorry, hatte momentan ein paar probleme mit dem vdr nach dem umbau auf ein epia tc 1000.. hoffentlich kommt morgen mein m1000...


    logos hab ich von thomas noch keine bekommen, ich hab in der zwischenzeit aber mal mit dem menü angefangen und vdr und text2skin gepatcht, so dass 4 verschiedene schriften zur verfügung stehen (fix, small, osd, big)

    Quote

    Original von Thomas
    Ich kann Euch natürlich sämtliche meiner Orginale zur Verfügung stellen, die sind aber im PaintShopPro9 Format, allerdings dann hochauflösend damit man schön runterskalieren kann :]


    Ein Batchconvert nach PS ist aber auch kein Problem, dann kommt Ihr in der Genuß sämtlicher Layer und könnt beliebig am Hintergrund basteln ;)


    Meine Dateien (nicht die Logos selbst, die gehören ja den Sendern ;)) sind unter GPL, und ich mach auch noch zur Bedienung dass wenn die Pakete um Logos erweitert werden, ich auch die Rohdaten bekomme!


    super, danke :) dass du dann die neuen logos auch bekommst ist ja eh selbstverständlich!

    Quote

    Original von thoand
    Das ist fein, *freu* Kann man eigentlich wo die Kanalnr. steht auch nen Senderlogo unterbringen? Ich finde die total schick.


    Gruß thoand


    man könnte ev. die logos von thomas irgendwo hinter den text legen?

    Quote

    Original von thoand
    Morone, den ersten Screenshot fand ich ja nicht so Prall, aber die letzten sind echt nicht schlecht. Das könnte echt was werden! :cool1 Wirst du dann verschiedene Farbthemen anbieten? So wie cih das gesehen hab, kann man das dann sogar dynamisch wechseln (Einstellungen --> OSD --> Thema) oder liege ich da falsch?


    Ich fände verswchiedene Farbthemen auch für den Neutrinoskin genial. (Grundsätzlich für jeden Skin :D)


    Gruß thoand


    richtig, da kannst zwischen den themes wechseln.


    fürn neutrino gibts dann auch themes :)

    Quote

    Original von Boergen
    Yo. Sieht gar nicht schlecht aus. Du könntest vielleicht in dem linken Teil (da wo das Logo drin ist) einige Statuswerte unterbringen.


    Anzahl der laufenden Timer, nächster Timer in x min ... Nur um ein paar Beispiele zu nennen.


    wenn man das mit text2skin machen könnte... ;)


    oder machst du einen "echten" skin, morone?

    Quote

    Original von thoand
    sezz, kannst du mal gucken, ob man da noch den Episoden Titel irgendwo unterbringen kann? Wäre ja nicht das schlechteste, weiß nur nicht, wie das platzmäßig aussieht.


    platz ist fast keiner mehr... am einfachsten wärs, auf die neue text2skin version zu warten, da kann ich's dann so darstellen wie im "original"


    Quote

    Original von thoand
    Ich hab jetzt EgalsTry im Einsatz, den finde ich ja ganz nett, nur funktioniert der mal wieder nicht so richtig, bei den Timern sehe ich als Startzeit z.b. 18:4 das selbe bei Endzeit, normalerweise (STNG Skin) steht dort 18:45. Wo hakts da?


    du kannst im .skin file die größe des zeit objektes ändern (x2 koordinate). nimmst du die original vdr schriftarten?


    Quote

    Original von Konni__
    Für Wiedergabe oder Aufnahme gibts da nix extra, bei Aufnahme bekommste einen Roten Punkt der ne Aufnahme singalisiert.
    Wiedergabe in dem Sinn gibts an der dbox2 nicht, die kann lediglich einen Stream vom VLC Empfangen, und da gibts eigentlich gar kein OSD (naja das kann sich evtl. in einer aktuelleren Version geändert haben).


    dann werd ich da einfach mal improvisieren ;)

    Quote

    Original von thoand
    sezz , seh ich es richtrig, daß "Wie alles begann" der Episodenname ist? Oder ist "Hinter Gittern - Wie Alles begann" der Titel der Sendung?


    Gruß thoand


    Ist nur der Titel, kann mit Text2Skin keine 2 Texte (Titel + Subtitle) als "ein" Text anzeigen.


    Quote

    Original von jarny


    Die micron-Schriftart ist die richtige. Im DBox2-Forum hat das mal jemand geschrieben. Gutes Auge!
    Gruß
    Jarny


    Eigentlich hab nur auf dem CVS nachgesehen, und da zufällig die 3 .TTF Files gefunden ;)



    Danke, aber bin ja hier in Österreich - da ists bestimmt einfacher irgendjemand macht ein paar Screenshots, bzw. gibt es hier eigentlich schon fast alles: http://wiki.tuxbox.org/Neutrino - mir fehlen nur Bilder von der Wiedergabe von Aufnahmen und von der Lautstärkeregelung!