Posts by vdr_rossi

    Wie verpasse ich einer Ubuntu 20.04.2 Basis am besten Kernel 5.12.x? Mit HWE Installation kommt Kernel 5.8.x


    Möchte gerne, per yavdr ansible, fertige vdr Pakete hernehmen. softhddrm also ohne X, da könnte eine headless installation funktionieren?

    Nächste Hürde wird die fehlende Startlogik vom Frontend sein...


    iHD und MESA bekomme ich hin.

    Geht los:


    /etc/vdr/conf.d/50-softhdvaapi.conf

    Code
    1. [softhdvaapi]
    2. -D

    /etc/X11/xorg.conf.d/20-intel.conf

    Meine Basis ist Ubuntu 20.04.2 LTS mit yavdr ansible Script. Da wird erstmal Version 3.3.1 installiert:

    Code
    1. vdr-plugin-softhdvaapi 3.3.1+git20210416-11-2562c4e-0yavdr1~focal

    Habe die aktuelle 3.5 darüber installiert. git clone, makefile editiert: vaapi=1 und libplacebo auf 0, dann make und make install


    Kompiliervorgang siehe Anhang, dann

    Code
    1. root@vdr1:/home/rossi/vaapi-plugin/jojo61/vdr-plugin-softhdcuvid# make install
    2. install -D libvdr-softhdvaapi.so /usr/lib/vdr/plugins/libvdr-softhdvaapi.so.2.4.7
    3. install -D -m644 po/de_DE.mo /usr/share/locale/de_DE/LC_MESSAGES/vdr-softhdvaapi.mo

    Mesa hat noch ein kleines Versionsupdate bekommen:

    softhdvaapi wurde aber auch neu gebaut.


    Stotternder Ton bleibt.

    auch mit mesa 21.2 stottert es...

    Baue das plugin doch mal mit der opengl Version von libplacebo. Dazu musst du im Makefile nur das define LIBPLACEBO_GL=1 setzen und LIBPLACEBO=0

    Das habe ich getan, es kommt kein TV Bild:

    Dann nochmal ohne libplacebo probiert und ich habe Bild :-)


    Habe nicht lange TV geschaut. Es gab sporadisch Zeitlupenszenen. Probiere gerade HDMI Ton zum laufen zu bringen...

    Berichte weiter.

    Danke für den Patch. Verständnisfrage: Es ist aber immer noch irgendein DVB/SATIP Tuner Pflicht?


    Ohne Tuner startet vdr nicht.


    Könnte man das nicht gleich ganz mit aufheben? Wie starte ich auf dem Mond einen vdr zum Aufnahmen anschauen?


    Gruß

    Habe nochmal neu angefangen.


    Testsystem: Ubuntu 20.04.2 mit Kernel 5.8.0-50

    softhdvaapi per yavdr ansible script installiert.


    Erst kommt Bild, allerdings verschoben (wie oben zu sehen). Dann rangetastet mit libva bzw. iHD Update.

    Erst als ich iHD von:

    Code
    1. vainfo: VA-API version: 1.12 (libva 2.12.0.pre1)
    2. vainfo: Driver version: Intel iHD driver for Intel(R) Gen Graphics - 20.1.1 ()

    auf

    Code
    1. vainfo: VA-API version: 1.12 (libva 2.12.0.pre1)
    2. vainfo: Driver version: Intel iHD driver for Intel(R) Gen Graphics - 21.2.1 (12c

    aktualisiert habe ist das Bild weg.


    Im Syslog steht dann das:

    ausserdem habe ich, nach diesem Muster, versucht softhdvaapi neu zu übersetzen und installieren.


    Fehlermeldung bleibt...

    Sehe gerade das libva noch aktueller geht:

    Die Fehlermeldung ändert sich dadurch etwas: