Beiträge von gnapheus

    Hallo Frank,


    echt ein tolles Gerät! :welle


    Ich hatte mir damals einen Sack voll von diesen Mäusen gekauft --> Powermate-Selbstbau mit Maus-Controller


    Samt Mousemate :tup. Benutzt du noch das mousemate-plugin?


    Ich bastel gerade nach langer Zeit an einem ähnlichen Projekt mit Raspi 2 als Basis. Allerdings mit etwas weniger Metallarbeiten ;). Das Wakeup Problem versuche mit der DS3231Real Time Clock zu realisieren. Die hat zumindest 2 programmierbare Alarme.


    LG


    Joachim

    Hallo zusammen,


    ich habe mich auch am yavdr-0.6.0 und es hat leider nicht funktioniert. Ich bekam kein Bild und wie Zoidson diese Meldungen.


    Da gibt es einen ganzen Sack voll dieser Meldungen:

    Code
    1. Jan 6 09:09:02 yavdr06 nvidia-persistenced: Started (1355)


    Da es sich um unseren einzigen Produktiv-VDR (siehe Signatur) handelt, konnte ich leider nicht weiter rumprobieren, woran es lag. Die Grafikkarte ist die
    built-in Geforce 8200. Ist die Hardware vielleicht zu alt ??


    LG


    Joachim

    Hi,


    ich hatte damals mit dem Plugin angefangen, habe aber leider kaum noch Zeit für mein Hobby :(. Ein komplette Integration in die VDR-Oberfläche ist bestimmt nicht ganz einfach. Ich denke der gangbarste Weg wäre ein Plugin, wie das eben erwähnte, dass die URL aus dem DVB-Datenstrom holt und diese dann an einen Browser weitergibt. Das Firefox Plugin firehbbtv ist IMHO die Lösung, die am weitesten fortgeschritten ist (naja eigentlich die einzige auf dem PC Bereich). Das VDR Plugin müsste nur die Autostart-URL suchen und auf Knopfdruck dann an den Browser leiten. Ein Menu mit allen gefundenen Links wäre natürlich auch ganz nett. Zum Aufruf von Firefox könnte man das externalplayer Plugin etwas zweckentfremden. Das größte Manko bei bei Firefox mit firehbbtv plugin ist, dass ich nie einen Weg gefunden habe das Fenster von Firefox so transparent zu bekommen, dass man das Fernsehbild dahinter weitersehen kann.


    LG


    Joachim


    [edit]
    Ich habe den alten Code nochmal angehängt mit den Änderungen von FireFly: läuft mit aktuellen VDR und spammt den SYSLOG mit HBBTV-URLs zu ;).
    [/edit]
    [edit2]
    neuer code hier http://www.vdr-portal.de/board…207310-hbbtv/#post1207310
    [/edit2]

    My 2ct:
    Ich würde das Wiki weder löschen noch read-only machen.
    Wegen der SPAM Attacken erstmal die Registrierung erschweren, wie schon mehrfach in diesem Thread erwähnt. Ein Schrumpfung der Themen fände ich persönlich auch sinnvoll, in der Weise, dass alles was mit VDR < 1.6 zu tun hat in ein Archiv kommt mit Link von der Startseite. Ich weiß, dass damit noch kein neuer Inhalt geschaffen wurde, aber vielleicht animiert ja ein kleines aktuelleres Wiki zu mehr Einsatz. Man könnte auch ein paar Stubs für neue Themen anlegen und die hier im Portal dafür Werbung machen an prominenter Stelle.


    LG


    Joachim

    Hallo zusammen,


    es gibt es ein neues Release des ZapPilot-Plugins.


    Änderungen seit der Version 0.0.4:

    Code
    1. 2013-03-17:Version 0.0.5
    2. - skip changing channel when pressing OK button on the same channel
    3. - added alternative key layout for fast browse mode
    4. (up/down switches channels, left/right next/previous epg item)
    5. - updated Makefile for vdr-1.7.34+
    6. - reformatted code
    7. - added support for epgsearch switch timer
    8. - in fast browse mode yellow and blue buttons now change the channel group


    Direkter Download der Version 0.0.5 für vdr-1.7.34+:


    http://projects.vdr-developer.…18/vdr-zappilot-0.0.5.tgz


    LG


    Joachim

    Hi Lucian,


    ich habe das Plugin schon fast vergessen :versteck . Das git gibt es auch noch nicht, nochmal :versteck . Wenn du möchtest kannst du das Projekt gerne übernehmen. Ich würde mich allerdings freuen, wenn das Plugin auf http://projects.vdr-developer.org/ eine Heimat finden würde. Dort ist alles schön zentral und etobi ist superschnell beim Anlegen und verwalten der Repositories. Ich meine aber, das KLS soetwas wie eine Bouquet-Verwaltung für die Zeit nach vdr-2.0.0 auf der Liste hat.


    Falls du noch mehr meiner angestaubten Projekte übernehmen willst: Ich hätte da auch noch mousemate im Angebot ;).


    LG


    Joachim


    +1


    Ich hatte damals die Patches zusammengestellt für die Community Edition und ein etwas drumherum programmiert. Ich wollte eigentlich das Projekt auf vdr-developer.org übernehmen, da sich der ursprüngliche Author bball damals ja schon zurückgezogen hatte. Aber leider hatte ich damals wie heute nicht wirklich die Zeit dazu. Ich würde es aber auch begrüßen, wenn das ursprüngliche GIT weitergeflegt werden würde. Es sicherlich kein Problem das GIT zu übernehmen.


    LG


    Joachim

    Hi Leute,
    der Kylo TV-Browser ist jetzt open source: https://github.com/teamkylo/kylo-browser 
    Es gibt jetzt die Möglichkeit den Browser unter Linux zu "kompilieren". Naja, eigentlich werden nur ein paar Dateien zusammenkopiert. Also zuerst den Kylo Sourcecode besorgen und anschließend den XULRunner von hier:
    http://ftp.mozilla.org/pub/moz…ndidates/build1/runtimes/
    Das Archiv wird einfach in das src Verzeichnis von Kylo entpackt. Man kann auch eine neuere Version nehmen, dann müssen aber die Dateien im Source Code angepasst werden (application.ini, kylo.conf). Dann unter tools/build/ das Python Skript build_kylo.py ausführen:

    Code
    1. python build_kylo.py --app ../conf/kylo.conf


    Dann sollte unter build/linux/kylo/application der fertige kylo liegen. Die ausführbare Datei heißt allerdings noch xulrunner-stub.
    Eine Version mit XULrunner 17 für habe ich hier hoch geladen:
    http://www.file-upload.net/dow…Linux-x86_64.tar.bz2.html (Der kleine Download-Button in der Mitte ist der richtige ;))


    Leider fehlen noch ein paar Anpassung an Linux, sodass die Unterstützung für die Onscreen-Tastatur und die Bewegung der Mouse mit den Cursortasten noch nicht funktionieren. Vielleicht findet sich ja hier jemand, der die entsprechenden Anpassungen vornehmen kann.
    LG


    Joachim

    Hallo,


    ich möchte eine neue Satanlage aufbauen. Ziel ist folgendes : es sollen zwei Satelliten mit zwei Tunern im VDR in beliebigen Kombinationen unabhängig empfangen und aufgenommen werden, aber es geht nur Kabel zum VDR. Lässt sich meine Vorstellung mit Unicable / SCR und einer Multifeed-Anlage realisieren?


    LG


    Joachim

    Hier OT aber in der Eventbeschreibung meines extrecmenu werden sehr wohl epgbildchen mit t2s anthra angezeigt.


    Christian


    Aber wäre es nicht viel besser, wenn die Anzeige nicht von einem bestimmten skin abhängt? Es war ja eh nur als Beispiel gedacht. Ich halte es generel für sinnvoll, wenn Plugins die Möglichkeit haben das osd frei zu gestalten ohne das gleich das ganze skin umgangen wird.


    Lg


    Joachim

    Wäre das was? Oder wollen die Plugins gar keine OSDs mit von der aktuellen Skin vorgegebenem Rahmen?


    Da wäre ich sehr für. Man könnte dann z.B. das extrecmenu, das die normalen Skin-Funktionen benutzt, um eine Anzeige für EPG-Bilder erweitern. Dann sollten die normalen Skin-Funktionen aber trotzdem noch auf derselben Fläche funktionieren.


    LG
    Joachim

    Bei mir funktioniert das Abspielen der Videos zumindest unter Windows bei den meisten Seiten. Unter Linux bin ich noch nicht so richtig zum Testen gekommen. Mir fehlt leider die Zeit meinem Hobby nachzugehen. Vielleicht fehlt dir der richtige Decoder? Beim Opera TV-Emulator muss man extra noch die H.264 codecs nachinstallieren, damit der die Videos abspielt.
    LG


    Joachim