Posts by bassdscho

    Hi,


    mir ist noch was eingefallen. Es wär noch nützlich wenn man ein "Suchen und ersetzen" bei den AVI Files hätte. Es wird dann global Suchmuster mit entsprechenden Aktionen gespeichert. Bei den Vorlagen kann man dann einstellen welche Muster alle verwendet werden. Insbesondere will ich hier die % rausfiltern die ja anzeigen das das VDR File geschnitten ist. Desweiteren sollte man noch angeben können wie sich die Ordnerstruktur aufbauen soll.

    Quote

    Live stellt eine Schnittstelle zu VDR und seinen Plugins dar.


    Jo das is richtig. Viele Leute hier wollen wohl ein Webinterface für alles und deswegen kam der Vorschlag das ich meinen Avimanager da mit reinprogrammier.



    Quote

    Und was sollten wir darin speichern wollen?


    Ihr gar nix, aber ich bräuchte eine. Das bezog sich auf dieses Projekt.



    Quote

    Wie dürfen wir das jetzt verstehen?


    Das heißt eigentlich nur das ich in einem OpenSource Projekt undokumentierten Code für unbrauchbar halte, weil das das einarbeiten erschwert. Das heißt nicht das der Code an sich unbrauchbar ist.


    Ich wollt hier niemand schlecht machen oder so, nur um das nochmal klar zustellen.

    Hi,


    das VDR Live sieht von den Screenshots sehr cool aus. Ich habs mir heut mal runtergeladen und den Code angeschaut. Tja der ist leider 0 kommentiert, also unbrauchbar. Das soll jetzt nicht abwerten sein, ich hab nur keine Lust mich in undeokumentierten Code zu arbeiten. Ich werd das aus jeden Fall mal installieren und kucken ob das ne Alternative zu VDRAdmin-am ist das ich immo nutze ;) Also danke für den Tip


    Is ja aber nich so schlimm das ich die Funktionalität von VDR Live nicht nutzen kann, da ich eigentlich nur den Berührungspunkt "Aufnahmen" mit dem VDR selbst hab. Die Infos die ich da brauch bekomm ich ja ausm Filesystem.


    Wenn ich die gleiche Funktionaliät die VDR Live, XXV, ... liefert noch mal proggen müsste, würd ich mir natürlich Zeit nehmen und da reinsteigen, aber so lohnt das nicht.

    Also zu XXV hab ich ja meine Meinung schon geäußert ^^


    Das is falsch rüber gekommen, ich will eigentlich noch ne Skript Sprache lernen. Nur wenns nicht anders geht. Ich hab oben bei Technologie C++ vergessen zu erwähnen. Mit dem kann ich hoffentlich alles erledigen was nicht in PHP sprich im Webinterface läuft.


    Quote

    Super wäre noch ein plugin was das ansurfen der AVIs erlauben würde (auch offline, sprich Einträge die auf DVD ausgelagert wurden.


    Das meinte ich mit "Speicherort" angeben. Das du halt alle deine AVIs bzw Serien siehst egal wo Sie leigen und ob sie gemountet sind (zB auf einer DVD)


    Quote

    am besten noch mit der Möglichkeit eine DVD zu brennen wenn wieder ein Medium voll ist.


    Ich hab das mit den DVDs aufgeben und speicher alles auf meine HDDs, aber das ist kein Problem das mit reinzubringen.


    Wie hast du dir das im einzelnen Gedacht? Ich hätts jetzt so gemacht das ich irgendwie ne Message (Email, Text im WI, ...) das bei Serie X die Season Y mal wieder ne DVD gebrannt werden kann. In den Einstellungen könnte man dann sagen:
    - Nur Seasons auf DVD brenen
    - Serien auf DVD brennen
    - Genre auf DVD brennen
    - Alles auf DVD brennen


    Mit den Eisntellungen wollt ich das mit Vorlagen machen das man irgenwo im Hauptmenü Vorlagen hat und wenn man da was ändert sich das auf alle Eisntellungen überträgt die die VOrlage verwenden, man aber bei Serien oder Season die Eisntellungen trotzdem anpassen kann.


    So ich editier dann oben das mal ;)


    edit:
    Muggle kenn ich nicht kuck ich aber nacher mal im Wiki hab jetzt WG besprechung

    XXV hab ich mal benutzt und fand das sehr langsam und is bei mir auch öfters abgestürzt. VDRAdmin benutzt keine Datenbank.


    Ich wollt das WebInterface eigentlich nirgendwo fest reinhacken weil das ja viele gar nicht brauchen. Ich hab mir das so gedacht das das komplett eigenständig laufen kann. Es spricht ja aber nix dagegen das man in VDRAdmin nen zusätzlichen menü punkt setzt und mein Webinterface dann im Content bereich gerendert wird. Im Endeffekt merkt man das dann ja nicht.

    Hi,


    ich nutze den VDR schon seit ner ganzen Weile und wollt dem noch den Feinschliff bezüglich AVI Dateien und deren Management geben. Deswegen hab ich mir gedacht ich programmier mal ein "Plugin" dazu.


    Wenn von den hier aufgeführten Features schon was über in Plugin/Programm gehen das ich nur noch nicht gefunden hab sagts mir bitte dann brauch ich das Rad nicht nochmal erfinden. Ihr seit auch aufgefordert der Liste noch was hinzufügen das ihr vermisst ;)


    Wenn jemand Lust hat zu helfen ist er natürlich herzlich eingeladen ^^


    Features:
    • HTML Übersicht der VDR Aufnahmen
    - Editieren/Löschen/Verschieben
    - In Vdrrip Warteschlange einfügen
    - Mehrere Aufnahmen aus einer erstellen (wenn z.B. 5 Folgen einer Serie hintereinander gesendet wurden)
    • HTML Übersicht (Webinterface) von den AVI Files erstellen
    - Automatische Textersetzung in den Dateinamen ("%" durch "" ersetzen)
    - Speicherort (HDD1, USBHHD, DVD, …) so das man AVIs sieht die nich immo im System sind (zB extern auf DVD oder USB HDD)
    - Schon gesehen
    - Qualität (gut, nochmal aufnehmen)
    - Fehlenden Folgen bei Serien anzeigen
    - Löschen der Quell VDR Aufnahme (Nur wenn sie auch über AVIM erstellt wurde)
    - Genre angeben
    - Dateien auf andere Speicherorte verschieben/kopieren (USB HDD, DVD, …)
    - DVDs brennen
    - Benachrichtigung wenn ein Medium voll ist und sich es lohnt den Brenner oder sonstiges an zu schmeißen
    - Einstellungen über Vorlagen steuern, bei bedarf können diese mit anderen Einstellungen für eine einzelne Datei/Serie/season/odrner .. überschrieben werden
    • Ausschlussliste für EPG Search erstellen
    - anhand Qualität
    - Files mit EPG Search verknüpfen
    • Dateien nach EPListe für Serien mit Season und Folgennummern versehen
    - Format festlegbar
    - Konvertierung zwischen Formaten sollte möglich sein
    - Wenn automatisch die richtigen nummern nicht gefunden wurden kann manuelle eine Zuordnung über die Infos der EPListe geschen
    • Alle gesammelten Infos in einer Datenbank bereitstellen
    • Infos als Webservice bereitstellen


    Technologien
    - PHP mit dem Symfony Framework (stellt das MVC Pattern bereit und ein Java Script Bilbiothek) für OOP und MVC
    - Bash/Pearl (verwend ich aber nur wenns nicht anders geht da ich bei den 2 Sprachen noch nich so viel Ahnung hab)
    - C/C++
    - MySQL Datenbank


    Kurz zu mir:
    Ich programmier schon seit ein paar Jahren mit C/C++ hab durch eigene Projekte oder Studium Erfahrung mit verschiednen Programmiersprachen und gesammelt. PHP hab ich die letzten 3 Monate programmiert für ein Projekt in der HS Ulm, das is kein Problem. Mit Linux hatte ich außer dem VDR noch nicht sooo viel zu tun.



    Jo das wars mal soweit von mir, also lasst die Diskussion beginnen ^^

    Hi,


    mein normaler Röhren TV ist kaputt gegangen und jetzt schau ich mich gerade nach einer Alternative um. Ich hab mir gedacht da ich ja eh einen PC zum Fernsehschauen benutz wärs die beste Lösung nen Monitor als TV zu nutzen. Auch auf hinblick HDTV und so.


    Das ist eigentlich die Grundsätzliche Frage: Ist das eine gute Idee nen Monitor als TV zu nutzen oder muss ich jetzt nen Kredit für nen LCD TV aufnehmen? Das hab ich noch nich rausgefunden :(


    Ich hab bei meinen Recherchen keine LCD TV gefunden der Full HD unterstützt. Außerdem wär der wohl im 1000+ € bereich und kann mir sowas echt nich leisten (Student) ^^ Andererseits hab ich auch rausgefunden das der Hardware Upscaler der aus PAL das HD Bild generiert wohl meistens Murks ist und das recht beschieden aussieht. Kann das jemand bestätigen?


    Also bin ich auf die "Monitor als TV" Idee gekommen und hab mir mal folgende rausgesucht 22" TFT 16:10 - 359€ oder was natürlich besser wär da dieser Full HD kann einen 24" TFT 16:10 - 599€ beide sind schonmal mit der HDCP schnittstelle ausgestattet wo man dann auch kopiergeschütztes HD zeug ankucken kann , oder?


    Jetzt hab ich nur folgende Probleme im Bezug auf den VDR:
    1)
    Wie sieht das aufgeblasene PAL Bild bei der HD Auflösung aus?


    Dazu wollt ich mal TVTime zum laufen bekommen da das wohl sehr gute Ergebnisse liefert. Was mich zum nächsten Problem bringt.


    2)
    Ich hab die CTVDR 1.5 drauf die ja ohne XServer kommt, wie installier ich das nach?


    3)
    Ich hab jetzt schon öfters gelesen das man wenn man nicht den Ausgang der FF Karte benutzt kein OSD mehr hat. Ist das wahr? Bzw. kann man das korrigieren, wär schon doof wenn ich meine Aufnahmen nicht mehr per OSD schneiden kann :(



    Wär cool wenn ihr mir da ein bisschen helfen könnt. Da die Entscheidung ins Geld geht will ich da vorher schon sicher sein. Im vorraus schonmal danke für eure Hilfe ;)

    Also das mit dem recode nach ISO hat nicht geklappt.


    ABER


    - Write mit angehängtem "\n" im String gibt schöne Umbrüche und
    - Encoding.GetEncoding("ISO-8859-15") als 2. Parameter bei den Konstruktoren von StreamWriter/Reader und schon klappts auch mit den Umlauten ;)


    Dann kann ich ja jetzt mal morgen anfangen meine ganzen Episoden einzutragen, sehr schön.


    Danke Jungs, woher soll so ein Linux noob auch wissen das die 2 OS nicht den gleichen ASCII Zeichensatz haben ^^

    Hi,


    hab mir gerade ein tool geschrieben für das Episoden Plugin. Das Plugin hohlt sich die Episoden Infos aus der entsprechenden *.episodes Datei. Das sind normale Textdateien die Tabulator getrennt Informationen enthalten.


    Also ich hab das in C# und Windows Forms zusammen gecodet und in meinen generierten Textdateien sind jetzt statt den Umlauten komische Symbole. Der Zeilenumbruch ist zu sehen, aber am Ende der darüberliegenden Zeile ist am schluss sowas "^M".


    Weiß einer was ich an meinem Debian Sarge oder in meinem Code umändern muss das die Textdatei die richtigen Zeichen enthält?


    Hier mal der Code Ausschnitt mit dem die Textdatei erstellt wird:

    lol ich hab im forum gelesen das man doch ProjektX benutzen soll und so und hab mich dann immer gefragt wie ich das jetzt dem burn sag. Dann ist mir eingefallen ich könnt ja mal in die einstellungen übern VDR kucken. Bei der letzten Version die ich da drauf hatte vom burn plugin konnte man nur den zeichensatz wählen deswegen hab ich da gar nicht geschaut ^^


    Also er tut jetzt mal mehr wie vorhin. Ich schau mal ob er jetzt bis zum ende durchläuft

    Hi,


    hab gestern das burn plugin installiert und wolt dann heut nen dilm brenen. wenn ich einen film markiere und dann starte kommt der "Auftrag aktiv" screen wo eigentlich die kleinen Balken immer mehr werden sollte. Der killt sich aber wohl selber:


    Weiß jmd was da schief läuft?

    Also bei mir ist das auch schon so ohne ac3dec wenn ich vom Line out der tv karte zum line in der sound karte geh. Weiter wie du bin ich aber auch nie gekommen.

    Hierzu gibt es sogar meherere Beiträge. Aber wir versuchen hier das mit einem analogen Boxenset hinzubekommen, ohne Digitalreciever.


    donulfo
    damit werden die zeilen gebrochen: ps eax | less