Posts by MaxPain

    Moin Frank,


    nachdem meine Eltern heute einen Tag allein mit meinem VDR waren und der nun irgendwie nicht mehr booten wollte, :wand
    hab ich dann doch mal dein ISO ausprobiert.
    Ich muss mal sagen: Respekt ;-)
    Nach ner halben Stunde schaut Frauchen wieder fern. Kann zwar bisher nur per Tablet (fern)bedienen, aber naja immerhin.


    Wichtig wäre mal ein ganz bestimmtes Plugin, welches du dann ja auch mal benutzen würdest. Kannst mir ja vielleicht per PM mal schreiben wie ichs einbinde.


    Viele Grüße

    Quote

    Original von griffon
    Vorher hatte ich einfach die Fernbedienung von meinem Fernseher genommen. Dort konnte man auch zwischen verschiedenen Geräten umschalten. Wobei LAUT/leise immer an den Fernseher ging. So war das auch praktisch.


    Bevor ich mir aber eine neue Fernbedienung kaufe: Verbessert sich dadurch wirklich Empfangsbereich vom ML02-MXR Gehäuse? Weil sonst lohnt das nicht wirklich. Ich habe das Problem das wir schräg zum Fernsehschrank sitzen und der Winkel in dem das Gehäuse die IR Signale akzeptiert ziemlich schmal ist. Sehr komisch.


    Ich habe auch die 555. Ist ein tolles Gerät aber bei meinem Silverstone-Gehäuse hat es wenn überhaupt nur eine minimale Verbesserung gebracht. Alle anderen Geräte lassen sich damit hervoragend bedienen.

    Quote

    Original von griffon

    Wenn die Harmony nicht so teuer wäre. 100+€ für eine Fernbedienung finde ich immer etwas befremdlich.


    Liegt schlechte Empfangswinkel wirklich nur an der Fernbedienung? Ich hätte auf den Empfänger tippt, da sobald ich schräg von der Seite auf den Rechner ziele keine Signale mehr ankommen, sondern wenn man möglichst gerade drauf schießt.


    Spar dir das Geld für die Harmony. Liegt nicht an der Fernbedienung sondern am miesen Empfänger. Hatte das gleiche Problem mit meinem IMON. Wenn man einmal atiusb-Funkfernbedienung hatte nervt das besonders wenn man da total auf das Gehäuse zielen muss.

    Also bei Giga hab ich auch regelmässig komischen Ton. Auch das Bild ist manchmal sehr merkwürdig. Ich glaube das liegt an den extrem aufwändigen Produktionsmethoden bei Giga.

    nicht missverstehen. Ob man über freevo direkt überhaupt Fernsehen kann kann ich dir garnicht so genau sagen. Im gen2vdr ist es jedenfalls so nicht vorgesehen.
    VDR zum Fernsehen....Freevo für Filme mp3 bilder usw.
    Wenn du günstig an ne FF rankommst dann sollte das auf jeden Fall die erste Wahl sein.


    2 Karte sind natürlich immer sinnvoll....aufnehmen und fernsehen gleichzeitig aber nicht unbedingt notwendig.



    Und noch ein Kommentar von mir.....auch wenn freevo ganz schick aussieht nutz ich es extrem selten, weil der VDR mir alles bietet was ich brauche.


    Mp3--- mit dem plugin mp3ng absolut spitzenmässig was will man mehr.
    DVD--- geht auch super mit dem VDR
    Bilder Internet brwosen usw. naja das ist natürlich ziemlich Asche.....dafür dann doch eher freevo


    Naja am Ende muss wohl jeder selbst entscheiden was man braucht.


    :lovevdr

    Richtig. Nur ne Budget würde in deinem Fall nichts bringen, weil ja per DVI schon freevo dranhängt (ansonsten hätte mal z.B. per softdevice was machen können).


    Schau mal hier welche Möglichkeiten der Ausgabe es gibt:
    http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Ausgabeger%C3%A4te


    Am besten ist natürlich ne FF aber auch die dxr3-Karten sollen ja gut funktionieren (hab ich aber keine Erfahrungswerte)


    Vieleicht kann man ja auch per Softdevice oder ähnliches die Ausgabe irgendwie ins Freevo fummeln, da bin ich aber überfragt.


    Gen2vdr solltest du dir auf jeden Fall anschauen, ich bin ziemlich begeistert.

    Hab sowieso nie verstanden warum man ct-vdr nehmen sollte .... vorallem nachdem ich mir eine Version (ich glaub die 4. wars) angeschaut habe. Der direkte Vergleich mit linvdr hat mich seinerzeit zum schmunzeln gebracht. Also linvdr oder aber auch gen2vdr nehmen und gut ist.....

    Moin moin,


    ich hab da grade ein aktuelles Problem mit meiner Fernbedienung und weis nicht mehr wo ich suchen soll.


    Es handelt sich um eine atiusb Fernbedienung (hab zusätzlich mal imon aktiviert und mit der getestet gleiches Problem).


    Ich kann mit irrecord die Tasten wunderbar belegen. Klappt ohne Felhermeldung. Dann scheiss ich die remote.conf weg und der vdr sollte ja eigentlich die Fernbedienung anlernen.
    Er will aber immer nur Keyboard anlernen.


    Lircd läuft und ich seh auch keine Fehlermeldungen im Log die hier auf ein Problem hindeuten.


    Ich habe vorgestern nen Update auf die 1.4.3 vom VDR gemacht. Keine Ahnung wie ich mir da irgendwas zerschossen haben könnte.


    Vieleicht hat ja jemand nen Tipp für mich wo ich suchen könnte.

    Moin,


    was meinst du denn mit Festplatte fährt nicht hoch? Läuft garnicht an und wird vom BIOS nicht erkannt?


    Tausch doch mal das IDE-Kabel, ansonsten hat die Platte ne Macke.
    Hat die Festplatte schon S.M.A.R.T?
    Könnte natürlich auch das Netzteil sein.


    Gruß
    maxpain

    Vor allem weil das Problem ja tatsächlich auch schon ein paar Mal bei schlechtem Emfang aufgetreten ist......nur ich noch keine Zeit und Lust hatte mich dessen mal anzunehmen.

    Wenn ich mal kurz unterbrechen darf.......ich bin der Übeltäter.......
    ich hab gestern abend wohl ein bischen zuviel rumgedaddelt.


    Hab geemerged und nun passen die Module nicht mehr.
    Peinlich peinlich.....naja da hat Frauchen wohl falsche Schlussfolgerungen getroffen.
    Am Sturm liegts dann wohl nicht.....


    Sorry das jetzt hier soviel Aufwand getrieben wurde.


    ERROR: libSM.so.6: cannot open shared object file: No such file or directory


    Das ist ziemlich eindeutig, und vieleicht sollte ich mir mal nen Zweit-VDR leisten (wink mit dem Zaunpfahl ;-) ) zum Testen.


    Sorry Schatz und sorry Board.


    Ich werd wohl mal meine Arbeit unterbrechen und das wieder gerade biegen.