Terratec Cinergy T PCIe Dual

  • Hallo,


    bitte um Hilfe beim Installieren der Terratec Cinergy T PCIe Dual TV Karte. Habe schon etlich erdenkliche Foren und Beiträge durchsucht, sämtliche Anleitungen versucht, inkl. eines Kernel Updates, nichts hat bisher die Karte zum Laufen gebracht. Unter Ubuntu lief sie bereits einwandfrei, out of the box.


    Mein System: Debian Squeeze 3.6.9 #1 SMP Mon Dec 10 16:50:10 CET 2012 x86_64 GNU/Linux.
    Den Kernel habe ich selbst kompiliert, weil ich der Annahme war, dass die Karte ab Kernel 3.3. quasi ab Werk funktioniert, das war jedoch Fehlanzeige. Wahrscheinlich habe ich beim kompilieren bestimmte Einstellungen vergessen oder Ähnliches.
    Zuletzt bin ich, wie hier beschrieben: TerraTec Cinergy T PCIe Dual ... und sie geht vorgegangen. Auch das hat nicht geholfen.


    Folgende Module werden beim Start in /etc/modules geladen:


    Code
    1. pciehp
    2. cx23885
    3. mt206


    Ausgabe von lspci:


    Hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann.
    Welche Informationen bräuchtet ihr dazu noch?


    Vielen Dank schon mal

  • Die Karte ist nicht da. Da hilft dann auch nicht der richtige Kernel. Karte steckt vielleicht nicht richtig im Slot, Slot kaputt, Karte kaputt. Wechsel mal den Slot um etwas eingrenzen zu können.


    Ach ja, und benutzt bitte Code-Tags. Du kannst auch ruhig deinen ersten Post nochmal anpassen.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Hi,


    danke für deine Antwort.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Slot nicht kaputt ist, denn wenn ich es mit einer anderen Distribution, wie z.B. XBMCBuntu oder yaVDR probiere, dann wird die Karte direkt, ohne zusätzliche Installation von Treibern, etc. erkannt.
    Des Weiteren habe ich nur einen PCIe Slot, da es sich um ein Mini-ITX Board handelt.


    Gibt es noch andere Möglichkeiten?


    Vielen Dank