Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 2. November 2008, 18:41

Gen2VDR 2.0 VDR friert ein

Hallo Leute

Hab schon das ganze Forum durchsucht, aber anscheined hat oder hatte niemand ein ähnliches Problem.

Nach dem Update von G2V 1.2 auf G2V 2.0 friert bei Aufnahme oder bei Benutzung von Burn das Bild ein.
Der VDR ist dann auch nicht mehr bedienbar, über FB oder Tastatur erscheint kein Menü.

Das Streaming funktioniert jedoch.
VDRAdmin funktioniert auch... bis auf Fernsehbild.

Habe auf zwei verschiedenen VDRs mit Gen2VDR 2 dieses Problem.

Das einzige identische in beiden VDRs steckt eine FUSI DVB-C FF als Ausgabegerät.



in /var/log/messages steht beim Fehler:

- Last output repeated 10 times -
Nov 2 12:22:50 [kernel] dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
Nov 2 12:22:50 [vdr] [6462] clearing device because of consecutive poll timeouts
- Last output repeated 11 times -
Nov 2 12:23:01 [vdr] [6434] connect from 127.0.0.1, port 56175 - accepted
Nov 2 12:23:01 [kernel] dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
Nov 2 12:23:02 [vdr] [6462] clearing device because of consecutive poll timeouts
- Last output repeated 9 times -
Nov 2 12:23:11 [vdr] [6434] closing SVDRP connection
Nov 2 12:23:11 [kernel] dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
Nov 2 12:23:11 [vdr] [6462] clearing device because of consecutive poll timeouts




ein # dmesg | grep dvb ergibt:

dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1
dvb-ttpci: warning: timeout waiting in LoadBitmap: 0, 1

Sieht nach einem DVB - Treiber Problem aus.

Unter GEN2VDR 1.2 gab es damit nie ein Problem !!!!

Vieleicht kann mir ja Jemand helfen

Gruß Jens
Jens Steinbrecher

Beiträge: 9 071

Wohnort: Schwabenländle

Beruf: Bootmanager

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. November 2008, 18:48

RE: Gen2VDR 2.0 VDR friert ein

mach mal:

Quellcode

1
/_config/bin/dvb_update.sh

3

Sonntag, 2. November 2008, 19:29

Hab ich schon gemacht... war auch mein erster Gedanke.

Hab auch schon mal umgeswitcht auf ne ältere Firmware in
/lib/firmware/dvb-ttpci-01.fw.

Hat alles nichts gebracht.

Trotzdem Danke c-3po
Jens Steinbrecher

Immortal Romance Spielautomat