Posts by Siedu

    Hi,


    ich habe hier seit ein paar Tagen (Komplettupdate System + VDR + PlugIns) das seltsame Problem dass softhddevice bei Suspend das Audiodevice nicht freigibt. Das führt dazu dass nach einem "svdrpsend.pl plug softhddevice deta" das Sounddevice noch belegt ist und z.B. XBMC kein Audiodevice nutzen kann. Das tritt aber nur ab und zu auf.


    Wenn der VDR läuft sieht es so aus:



    Wenn ich jetzt "svdrpsend.pl plug softhddevice deta" ausführe sieht es normalerweise so aus und ich kann xbmc starten und alles funktioniert:



    In den letzten Tagen ist es aber oft so dass nach "svdrpsend.pl plug softhddevice deta" immer noch das pcm-device vom VDR belegt bleibt:



    XBMC meckert dann dass das Sounddevice belegt ist.
    Auch nach "svdrpsend.pl plug softhddevice atta" bleibt der VDR ohne Ton.



    Im Log ist leider nichts zu finden, ausser der Meldung dass das Audiodevice belegt ist und nicht genutzt werden kann.


    Hat irgendjemand einen Tip für mich wo ich den Fehler suchen kann ?


    Gruß
    SieDu


    P.S. Ich nutze VDR 2.1.2 mit softhddevice-git und XBMC 12.2 unter Gentoo und es läuft alles unter dem user root.

    Eine potentielle Sicherheitslücke wiegt dann weit schwerer, weil Schadcode als "root" läuft?


    Mit normalen Nutzerrechten Arbeiten ist schon deshalb sinnvoll um Schäden durch eigene Unachtsamkeit zu vermeiden. Um das auf den VDR zu übertragen könnte man selbstgeschriebene Scripte als potentielle Fehlerquelle nennen. Eine an der falschen Stelle falsch geschriebene Variable kann nämlich in einem Shellscript verdammt schnell genau den Fall erzeugen, dass "mal eben" "etwas" mehr gelöscht wird als geplant war.


    Hier mal meine Meinung zu diesem Thema :]


    Als ich vor vielen Jahren zu Linux wechselte, habe ich die root-Strategie so verstanden:


    Der Benutzer root sollte nur zur Administration verwendet werden, deshalb wird bei den meisten Distries die Anmeldung als root in der GUI gesperrt. Als root kann man sich da nur in der Konsole anmelden.
    Es stand aber nirgends dass keine Programme als root laufen dürfen (was ja auch nicht funktionieren würde).


    Ausserdem gibt es ja noch "sudo" womit man auch als normaler User ein Programm als root ausführen kann.


    Somit gilt diese Strategie für mich nur für den "User" der vor dem Bildschirm sitzt und den PC bedient weil er eventuell keine Ahnung hat was er tut.


    Aber ich gebe Euch insofern Recht, dass das Starten von Firefox über irgendeinen Launcher bei Gen2VDR oder YaVDR eigentlich als "nicht-root" passieren sollte damit "der User der den PC bedient" keinen Fehler machen kann, aber für den VDR (und dessen PlugIns) sehe ich diese Pflicht nicht.


    Gruß
    SieDu

    So, jetzt habe ich 46.328 Symlinks bei 9797 Bildern. Jetzt gibt es jeden Symlink doppelt, einmal mit "_0" und einmal ohne.
    Aber irgendwie sieht es immer noch nicht besser aus. Ich habe nur bei ca. der Hälfte der Sender ein EPG-Bild (wenn ich die Senderinfo auswähle).


    Gruß
    SieDu

    Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch. Im Makefile von epg2vdr sehe ich nichts was ich diesbezüglich ändern könnte.



    Gruß
    SieDu


    [Edit]
    Kommando zurück :-)
    ich habe im Makefile gerade die Zeile "#DEFINES += -D_IMG_LINK" auskommentiert und jetzt legt er auch die anderen Symlinks an.
    [/Edit]

    Ich habe (MaxImagesPerEvent = 10, DaysInAdvance = 14) 25.067 Symlinks bei 9577 Bildern und ich nutze nopacity als Skin.
    Als EPG-Quelle nutze ich mein epgdata.com-Abo.


    Allerdings sind in meiner Senderliste "nur" 180 Sender.


    In den Logs sind keine Fehler. keine Ahnung wo ich da suchen muss.


    Gruß
    SieDu

    Ich habe da noch einen kleinen Schönheitsfehler bei den EPG-Images.


    Und zwar sehe ich nur ab und zu ein Bild. EPGD und epg2vdr funktionieren einwandfrei. Ich denke auch dass die Bilder alle da sind (zumindest sind im Verzeichnis einige Tausend Bilder), aber scheinbar sind einige Symlinks verkehrt.


    Hat das Problem noch wer oder bin ich der Einzige ?


    Gruß
    SieDu

    Jetzt habe ich doch noch ein Problem.


    Im Log des Servers gibt es immer wieder die gleichen Meldungen:



    Das wiederholt sich dann für weitere Functions: getcrosslvr und getlvrmin


    Eigentlich bin ich der Meinung dass ich alles nach der README gemacht habe, aber irgendwas scheine ich vergessen zu haben.


    Gruß
    SieDu

    Noch eine Verständnisfrage:


    Wenn ich zu epgdata.com wechsle wird epgd (läuft mit mysql auf meinem Server ohne VDR) vollautomatisch regelmäßig den EPG aktualisieren (auch ohne dass ein VDR läuft und EPG liefert) ?


    Gruß
    SieDu

    Du brauchst das tvm-Plugin für den epgd sowie entsprechende tvm: Einträge in der channelmap.conf.


    Verstehe ich das richtig ?


    Wenn man epgdata.com nutzt geht es direkt mit epgd und wenn man tvmovie nutzen möchte benötigt man noch zusätzlich das tvm-PlugIn (das ich übrigens nirgends finde).


    Gruß
    SieDu

    Hi,


    irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch.
    Auf dem Server habe ich mysql mit epgd am Laufen und mit meinem VDR kann ich auch mit epg2vdr darauf zugreifen.
    Aber wie bringe ich die Daten von TVMOVIE (Clickfinder) in die Datenbank ???


    Muss ich in die epgd.conf einen speziellen Eintrag machen ? (analog zu epgdata)


    Kann mich bitte jemand in die richtige Richtung schubsen ???
    Oder geht das nur mit epgdata.com ?


    Danke.


    Gruß
    SieDu

    Wenn man hier so mitliest könnte man fast den Eindruck gewinnen dass die Regierung diesen Staat in den letzten Jahren "heruntergewirtschaftet" hat.


    Da muss man schon etwas Ironie an den Tag legen um sowas vom erfolgreichsten europäischen Staat zu behaupten.


    Natürlich hätte es eine andere Partei immer besser gemacht, und immerhin gibt es immer jemanden der irgendjemand kennt der in Deutschland "schuldlos" ein schlechtes Leben führt. Schliesslich kann man ja schlecht das Gegenteil behaupten da es keinerlei Beweise dafür gibt. Ihr solltet mal ein ein anderes europäisches Land gehen und dort einige Monate oder Jahre verbringen damit ihr merkt wie gut wir es hier haben.


    Gibt es hier tatsächlich noch Leute die der Meinung sind dass sich grundsätzlich was an den Problemen ändert wenn eine andere Partei "an die Macht kommt" ??? :(


    Gruß


    SieDu

    Es gäbe noch eine zweite Möglichkeit:


    Lass Dich einfach nicht mehr reizen und deeskaliere anstatt zu eskalieren ;-)


    Gruß
    SieDu