Posts by Bistr-o-Math

    Und noch ein Nachtrag: Die Benennung der Variablen in der theme-Datei sollte nicht unbedingt
    was mit den jeweiligen Farberten zu tun haben, sondern mit der "Funktion", die sie erfuellen.


    z.b. habe ich das default theme genommen und eine Zeile geaendert

    Code
    1. DB_Green = FFCE7B00

    so finde ich es Perfekt. Dass jeder nen anderen Geschmack hat, ist klar.


    jdeoch habe ich die gelbe Farbe der Variablen DB_Green zugewiesen.
    Besser waere z.b. DB_SmallText gewesen (obwohl auch nicht perfekt)...


    Nur so als allgemeine Anregung fuer eine der naechsten Versionen


    habe ich eigentlich schon gesagt, dass das ein SUPER Skin ist? :bpl

    Quote

    Original von NeoTrace
    nachdem ich auf ...day umgeändert hab, gings nicht mehr "...could not set time"


    fuer das "warum" muesste ich die genaue Fehlermeldung sehen.


    Quote

    aber als ich die explizite angabe der nvram config rausgenommen habe, funktionierts jetzt einwandfrei!
    danke für dein "PS"
    ;)


    da es aber funktioniert, hat sich's wohl erledigt...


    hehe. das hatet ich mir schon gedacht und die Zeile gleich mit hinzugefuegt :]

    Quote

    Original von NeoTrace
    wie komm ich von der einen variable addr_date zu den vier benötigten? (addr_day, addr_hour, addr_min, addr_sec)


    nein nein, einfach "addr_date" durch "addr_day" und "shift_date" durch "shift_day" ersetzen.
    fertig.


    warum nvram-wakeup die vier addr_day, addr_hour, addr_min, addr_sec benoetigt haben
    soll, kann ich mir nicht erklaeren. Dazu muesste ich die genaue Fehlermeldung sehen.
    war das ueberhaupt nvram-wakeup, welches die addr_day, addr_hour, addr_min,
    addr_sec verlangt haben soll?



    PS.: das PS von oben gilt immer noch

    Quote

    Original von NeoTrace
    komisch hab nichts verändert, aber jetzt gehts...


    haette eigentlich gleich gehen muessen, da an der Syntax nichts geaendert wurde, ausser:



    Quote

    ist die meldung in dem fall zu vernachlässigen?


    Code
    1. Jun 2 13:46:24 vdr nvram-wakeup[20041]: Use of "addr_date" is deprecated. Use "addr_day" instead.
    2. Jun 2 13:46:24 vdr nvram-wakeup[20041]: Use of "shift_date" is deprecated. Use "shift_day" instead.


    die alten "..._date" werden (noch) akzeptiert, aber du aenderst sie besser gleich in "..._day", dann gibt's spaeter keine Ueberraschungen...

    Quote

    Original von clausmuus


    Booten tue ich mit grub und dem Kernelparameter apm=on (2.6'er)


    versuch's mit
    "acpi=off apm=on",
    "acpi=off apm=power-off",
    "acpi=off apm=realmode-power-off",
    "acpi=on apm=off"


    ansonsten schau dir mal README.reboot an

    Quote

    Original von fossy


    also:


    danke, geht ins CVS.

    Quote

    Original von tazzi


    Wie gesagt, gibt der guess-helper auf meinem Sytem nur 4 Optionen vor [U/i/v/d]. Und die habe ich alle probiert.


    Der Aufruf von set_timer auf Konsole 1 klappt auch nicht.
    Scheint irgendwie 'ne ältere Version von nvram-wakeup zu sein (0.66 glaube ich).


    0.66 gab's nicht. du kannst die cvs-Version probieren.



    einfach diesen hier nehmen:
    :closed


    klar, dass es kommt, denn er kann auf /dev/none kein Dateisystem finden.


    Allerdings sollte er schon viel frueher ausgehen und gar nicht erst soweit kommen.
    Wo hast du den poweroff kernel noch mal her?


    in nvram-wakeup-0.97 ist naemlich keiner drine...