Posts by holger.reiss

    Hallo,


    habe ab und zu das Problem, dass beim Start meines VDR (CT Vdr 3.06 mit VDRDEVEL1.3.27 und DVB-S TT FF 1.5) die Sender RTL und RTL II weg sind. Das Bild bleibt schwarz und kein Ton ist da. Der VDR selbst hängt aber nicht, läßt sich also problemlos z.B. auf SAT1 umschalten wo Bild und Ton vorhanden sind. Nach einen Neustart des VDR klappt es meistens auch mit RTL usw. aber manchmal ist auch eine 2. oder 3. Neustart erforderlich.
    Hat jemand das gleiche Problem oder wie kann ich das lösen?


    Vielen Dank für eure Hilfe.


    Holger

    Hallo, habe CT-VDR 3.06 am laufen. Alles wunderbar, nur schaltet sich der Rechner nicht aus, wenn man das System runterfährt. Als Board habe ich das AsRock K7S41GX.
    Hat jemand das gleiche Problem?
    Habe bereits rausgefunden, dass das wohl mit den Einträgen in der lilo.conf zusammenhängt, aber habs nicht hinbekommen.
    Was ist eigentlich genau APM bzw. ACPI oder worin sind die Unterschiede.
    Hier meine lilo.conf:
    # /etc/lilo.conf - See: `lilo(8)' and `lilo.conf(5)',
    # /dev/hda1 is the root partition
    # "/dev/hda" is the partition or disk for the boot record


    lba32
    compact


    # bootable partition ( containing /boot )
    boot="/dev/hda"


    # Lilo boot menu
    install=/boot/boot-bmp.b
    bitmap = /boot/boot-logo.bmp
    bmp-colors=6,0,0,15,6,0
    bmp-table=210p,90p,1,15,17
    bmp-timer=390p,170p,6,1,15
    map=/boot/map


    prompt


    timeout = 100
    delay = 20
    vga=normal


    image = /boot/vmlinuz
    label = Linux
    root = /dev/hda1
    initrd = /boot/initrd.img
    append = "apm=off acpi=force"
    read-only


    image = /boot/vmlinuz
    label = Linux_acpion
    root = /dev/hda1
    initrd = /boot/initrd.img
    append = "acpi=on"
    read-only


    image = /boot/memtest86.bin
    label = Speichertest



    Gruß
    Holger

    Hallo,


    habe einen VDR mit einer TT 1.5 SAt FF Karte am laufen. Nun will ich eine zweite SAt Karte reinmachen, aber eine Budget Karte. Muss ich da irgendetwas beachten? Habe noch eine Nova-S von Hauppauge. Sollte gehen oder?
    Muss ich einfach die Karte einbauen und neu booten oder muss ich eine Hardwareerkennung durchführen und die Karte installieren?? Wenn ja wie?

    seltsam dass das alles nur so umständlich geht.
    Gibt es keine Möglichkeit, die Platten mit einem Windows Tool zu klonen? Wenn es mit nem windows Tool nicht geht, muss es doch so etwas für Linux geben oder etwa nicht?
    Bin kein Linux-Profi, deswegen wäre mir ein Tool lieber als das ganze über die Konsole und mit manuellem Zusatzaufwand zu tun.

    Hallo ich ahbe einen c´T-VDR auf einer 40GB Platte auf laufen. Nun habe ich mir eine neue größere Platte (120GB) gekauft. Ich will nun die komplette 40GB Platte auf die neue Übertragen. Geht das ohne Neuinstallation? Gibt es dazu ein spezielles Tool? Ghost oder Partition Magic unter Windows, oder etwas unter Linux?
    Wie gesagt will keine Neuinstallation machen, lediglich Platten kopieren.


    Meine Anforderung dazu:
    VDR unter 40GB Platte runterfahren, Image kopieren auf 120 GB Platte, 40 GB as dem Rechner ausbauen, VDR mit der 120 GB Platte hochfahren.


    Ist das möglich??? Wie???