Posts by holger.reiss

    Hallo,


    also mir geht es in erster Linie um meinen Gehäuselüfter und weniger um den Lüfter des Epia Boards, zumindest noch nicht.
    Ich habe ja bereits einige Links zu Papst-Lüftern eingestellt und wollte einfach mal nachhakeen, welchen davon ihr mir empfehlen könnt!!
    Wie gesagt es geht erstmal nur um den Gehäuselüfter, der sollte jedoch nicht oder kaum hörbar sein.


    Gruß
    Holger

    ok, hab mal ein paar Kühler von Geizhals rausgesucht, was davon könnt ihr mir empfehlen:


    http://www.geizhals.at/deutschland/a16077.html
    http://www.geizhals.at/deutschland/a12163.html
    http://www.geizhals.at/deutschland/a12164.html
    http://www.geizhals.at/deutschland/a111849.html
    http://www.geizhals.at/deutschland/a40085.html


    Wie gesagt, ich möchte einen sehr leisen, aber effektiven 8cm Lüfter, der am besten direkt am Mainboard als Systemlüfter angeschlossen wird.


    Gruß
    Holger

    Hallo, danke für die schenllen Antworten,


    M@dMo ,
    einen ähnlichen Lüfter hab ich bereits, aber für den Preis würde ich es evtl. versuchen. 12cm gehen nicht in das Gehäuse rein.


    Buwa
    Der von M@dMo genannte Lüfter kostet aber seltsamerweise nur 1,53 Euro!!!
    Oder sind das andere? Kannst du mir einen konkreten Namen oder Link eines von dir gemeinten Lüfters nennen?


    Gruß
    Holger

    Hallo,


    ich hab es endlich geschafft und mein VDR ist in den letzten Tagen in mein Rebach-Gehäuse umgezogen. Gleichzeitig hat der VDR (LinVDR 1.3.31) ein neues Mainboard (Via Epia M10000) bekommen. Dank der Forumsuche habe ich auch das GLCD-Display des Rebach Gehäuse zum laufen gebracht. LinVDR klappt sowie alles super.
    Alles in allem könnte ich nun vollends zufrieden sein, aber:


    Das Ding ist einfach noch zu laut:
    Ich habe ein Micro-ATX Netzteil drin, also kein externes Netzteil, aber das ist weniger das Problem. Auch die Platte istrelativ leise.
    Am lautesten sind der Lüfter des Epia Boards sowie der 8cm Gehäuselüfter.
    Es gibt wohl ein paar Anleitungen, wie man dieses Board passiv kühlen kann, aber ob die so 100%ig funktionieren weiß ich leider nicht.
    Vielleicht habt ihr da etwas Erfahrung.
    Oder gibt es einen sehr leisen aktiven Lüfter für das Via Epia M10000?
    Wenn ja, wo???
    Die einfachste Möglichkeit wäre natürlich, den 8cm Gehäuselüfter rauszunehmen, aber das möchte ich eigentlich nicht, da der genau auf die FF-Karte bläst und ich denke das kann nur vorteilhaft sein.
    Aber vielleicht kennt auch hier jemand einen sehr leisen Gehäuselüfter (8cm) und eine Bezugsquelle.


    Für sonstige Ideen bin ich natürlich offen.


    Übrigens, ich kann das (leider sehr teure) Rebach Gehäuse nur empfehlen. Sieht saugeil aus ist superstabil und einfach zu bestücken.


    Gruß
    Holger

    Hallo,


    ich habe heute verscuht mein neues Gehäuse und Mainboard zu installieren. Hab mir ein Rebach Gehäuse und Via Epia M10000 gekauft. Mainboard eingebaut, Display, DVD, Festplatte angeschlossen RAM eingebaut, Netzteil angeschlossen und dann eingeschaltet. Netzteil läuft, Display wird blau angezeigt, Lüfter läuft, aber auf dem Monitor wird nix dargestellt, komme also auch nichts in Bios rein!!
    Hab dann mal veruscht, alles möglich abzuklemmen und auch mal das Netzteil getauscht, aber hat nix gebacht, hab sogar den Monitor gewechselt. Bringt alles nix, kein Bild!!!
    Was kann das sein? Mainboard (Via Epia M10000, nagelneu) kaputt????


    Gruß
    Holger

    Hallo,


    ich habe mal eine kleine Frage, die ihr mir sicherlich ganz einfach beantworten könnt.
    Und zwar habe ich ein laufendes LnVDR System mit einem ASROCK Motherboard und AMD Athlon CPU.
    Nun habe ich mir endlich ein gescheites Gehäuse zugelegt und auch ein anderes Motherboard, nämlich das Via Epia M10000.
    Kann ich einfach das Motherboard wehcseln und die gleiche LINVDR Installation wieder starten, d.h. einfach die bestehende Festplatte an das neue Motzherboard anschließen, System hochfahren und alles funktioniert? Oder gibt es da Probleme und ich muss eine Neuinstallation machen oder was anderes?


    Bei Windos Systemen klappt so etwas ja nun leider nicht ganz so einfach, geht das etwa mit LINVDR??


    Wäre super, wenn es einen einfachen Weg ohne Neuinstallation oder andere Umwege gäbe.


    Gruß
    Holger

    Hallo Leute,


    vielen Dank für eure Hinweise.
    Ich hab mir nun folgendes bestellt:
    bei nem Versteigerer:
    - 1 x Rebach Gehäuse ersteigert = 207.50EUR
    bei Techcase.de:
    - 1 x VIA EPIA-M10000B Nehemiah Apollo CLE266 = 138.00EUR
    - 1 x Risercard VIA Slot 2 PCI = 16.00EUR
    bei Amazon:
    - 1 x KingRam DDR PC266 256MB OEM Arbeitsspeicher = 22.50EUR
    bei Rebach-Online.de:
    - 1 x Silent NT 250W mit aktiver PFC - CWT = 39.95EUR


    Bin gespannt wanndas Zeug alles kommt.


    Gruß
    Holger

    Hallo Leute,


    erstmal vielen Dank für die vielen Antworten,


    ich hab jetzt viel gelesen, aber eines ist mir noch nicht so ganz klar. WElches Epia Board soll ich nehmen? Das M10000, oder eein anderes oder gar ein Lüfterlosen?
    Könnt ihr mir für die einzelnen Komponenten auch am besetn die genauen Bezeichnungen und <bezugsquellen nennen (Netzteil, Riser-Karte, Board)?


    Viele Grüße
    Holger

    Hallo,


    ich habe bei einen Online-Ersteigerer ein Rebach HIFI Gehäuse ersteigert. Nach sehr sehr langer Suche hat es endlich geklappt. Es ist die Edelstahl Version.
    Nun benötige ich hierzu aber ein Mini-ITX Mainboard und ein anderes Netzteil, evtl. sogar externes Netzteil.
    Könnt ihr mir ein Mini-ITX Board empfehlen? Wenn ja welches? Ich dachte an das Via Epia M10000 oder ist ein anderes besser. Mehr wie ca. 130 Euro wollte ich jedoch für das Board nicht ausgeben.
    Dann bracuh ich wie gesagt ein Netzteil. ZUm einen weiß ich noch nciht, was in das Rebach Geäuse rein passt, aber villeicht hat das ja auch noch jemand von euch und kann mir einen Tipp geben, oder jemand hat sogar ein Netzteil übrig :-)
    Was ist besser, externes Netzteil oder ein internes, und welche Netzteile?


    Ich weiß nicht mehr wo, aber ich hab mal irgendwo gelesen, dass es mit dm IR Empfänger und den MINI-ITX Boardsa Probleme gibt., Hat jemand ERfahrungen damit?


    Viele Grüße
    Holger

    Hallo 44892,


    danke für den Tip aber der Hilft mir nicht wirklichweiter.
    In den Treads wird ja immer beschriben wenn etwas nicht korrekt dargestellt wird usw, aber das Problem hab ich ja nicht, sondenr will doch nur wissen, was diese Zeichen im einzelnen Bedeuten.
    Wenn jeder die Dinger haben will, muss doch auch jeder wissen was die bedeuten oder?


    Gruß
    Holger