Posts by tak21


    sull : Danke! Jetzt läuft es schon mal mit dem Rechner im Wohnzimmer :)

    Ich habe auf dem yaVDR eben mal die xvdr-plugin Version 0.9.8 von seahawk installiert,
    damit kann das raspbmc jetzt die Verbindung aufbauen.
    Der erste Test sieht schon gut aus, die Daten (EPG etc) werden beim Starten recht flott übertragen.
    Ich habe mir heute erst den MPEG2 Key bestellt, also kann ich SD noch nicht testen.
    Die HD-Kanäle liefern schon Bilder, allerdings bleibt der Bildschirm beim Umschalten oft schwarz..


    Danke erstmal für die Hilfe


    Hallo sull,


    Nachdem ich mir jetzt das zweite mal meinen schönen yavdr "zerstört" habe eine klitzekleine Bitte:
    Könntest Du mir - Schritt für Schritt - schreiben, was Du genau gemacht hast, um das xvdr-plugin Version 0.9.8 von seahawk zum laufen zu bekommen?
    Und bitte langsam schreiben :D ich habe schon laaange nichts mehr mit vdr / linux gemacht...


    8) DANKE 8)

    Hallo, zum Thema Terminal: ich habe mittlerweile Eterm installiert. Damit bekomme ich einen transparenten Hintergrund.


    in /var/lib/vdr/helper/vdr-standby

    Code
    1. /usr/bin/Esetroot /var/lib/vdr/helper/sheep.jpg
    2. /usr/bin/Eterm --geometry 50x10+360+80 -O


    Meine Fernbedienung wird als Tastatur erkannt.
    Somit habe ich ein paar "Tasten" zur Verfügung mit denen ich vdr-sxfe per script aus dem Terminal starten kann.


    Aktuelles Problem: die "ESC" Taste habe ich nicht. Ihr wisst nicht zufällig, wie ich vdr-sxfe beenden kann, sagin wir mal mit der "Taste" 9?

    :welle


    Hallo,


    ich wollte mich für eure Pionierarbeit bedanken!
    Genau das hier beschriebene Problem treibt mich auch um. Ich werde jetzt alles noch einmal in Ruhe lesen und es hoffentlich zum laufen bringen.


    Grüße,


    Thomas

    So. Nachdem keiner mit mir reden möchte...


    Ich bin mittlerweile der Fernbedienung (ohne lirc, also als "Tastatur";) mittels "xev" zu Leibe gerückt.


    Folgende Tasten sind bei mir zu finden:


    -------------
    m
    -------------
    1 2 3
    4 5 6
    7 8 9
    r 0 s
    -------------
    F5 F6 F7 F8
    -------------
    up
    lt ok rt
    dn
    -------------
    e f i
    -------------
    up F9 rt
    dn F2 lt
    -------------
    i t p u
    -------------


    Somit habe ich mir folgende Konfiguration gebastelt:


    /var/lib/vdr/remote.conf :


    Hallo,


    ich habe eine Skystar 2 USB IR Fernbedienung die als USB Tastatur erkannt wird. Ich würde das auch gerne so belassen und lirc nicht installieren.
    Alles was mir zu meinem Glück fehlt, sind die farbigen Tasten auf meiner Fernbedienung.


    (Ausgabe wenn ich jeweils die rote Taste drücke)
    $ showkey
    0x3f 0xbf


    (unter X11)
    $xkbwatch
    ~[[15~


    Weiss jemand, wie ich diese "Tastaturtaste" in der remote.conf einrichten kann?


    Meine remote.conf sieht so aus:



    @ AT24106
    ich habe folgendes gemacht:


    # cd /usr/src
    # wget http://205.209.168.201/~ckennedy/ivtv/ivtv-0.2.0-rc3d.tgz
    # tar -xzf ivtv-0.2.0-rc3d.tgz
    # apt-get install build-essential
    # apt-get install kernel-headers-2.4.27-ctvdr-1


    (jetzt weiss ich nicht mehr, ob die header Dateien ausgepackt waren, oder ob ich sie ausgepackt habe; auf jeden Fall auspacken; Du solltest dass folgendes Verzeichnis mit Inhalt haben: /usr/src/kernel-headers-2.4.27-ctvdr-1/)


    # cp /lib/modules/2.4.27-ctvdr-1/build /lib/modules/2.4.27-ctvdr-1/build.org
    # rm /lib/modules/2.4.27-ctvdr-1/build
    # ln -s /usr/src/kernel-headers-2.4.27-ctvdr-1/ /lib/modules/2.4.27-ctvdr-1/build
    # cd ivtv-0.2.0-rc3d/drivers
    # make
    # make install
    # cd ../utils
    # make
    # make install


    Wenn ich mich nicht sehr irre, sollte das gehen.

    Hallo,


    nachdem ich mittlerweile mehrere Installationsversuche hinter mir habe, habe ich folgendes Problem: das TV bild zeigt keine Fernsehbild, sondern nur "griseln".


    ich habe:
    PVR350 only System, ich habe mir den ivtv Treiber 0.2rc3d installiert, denn der in c't eingebundene Treiber gab bei mir ein wunderschönes, grünes Bild. Ich habe kein Fernsehbild, das angezeit wird. Das Munü z. B. (Tastatur: F1 - BSP) ist sichtbar, d. h. ich habe am TV eine Ausgabe.
    Folgende Zeile (nur zum Testen) habe ich in meiner /var/lib/vdr/channels.conf stehen:
    ZDF:48251:C0D45B6:C:0:301:300:0:32001:28006:0:0:0
    Ist diese Zeile richtig? Den Kanal habe ich mir aus der Kanalliste für Konstanz rausgesucht (KabelBW). Ich bekomme "grieseln" aber kein Bild.
    Wenn ich unter einer anderen Distri boote (auch Debian) kann ich mit putune die Kanäle wechseln. Und ich habe auch Bild. Was mache ich falsch?


    Grüße, Thomas


    Wenn jemand eine PVR350, Tunertype 38 mit c't 3.06 am laufen hat, kann der/diejenige mir sagen wie er/sie das geschafft hat?

    schönen guten Morgen,


    ich versuche "meinen" VDR endlich zum laufen zu überreden. Aber was soll ich sagen... ;(


    ich habe mir die neuste iso geholt (3.06) und alles soweit installiert.
    Da ich nur eine PVR350 benutzen möchte habe ich nur das vdr-pvr350 und das analogplugin installiert.


    Da die Ausgabe am Fernseher leer geblieben ist, habe ich mich in das Forum begeben und angefangen zu suchen. Leider ohne Erfolg.


    Bin für jede Hilfe dankbar!


    Grüße und gute n8,


    Thomas


    Infos:
    ~# modprobe ivtv
    ----/var/log/messages----------------------------------------------------------------------------
    Linux video capture interface: v1.00
    i2c-core.o: i2c core module version 2.6.1 (20010830)
    i2c-algo-bit.o: i2c bit algorithm module
    [saa7127.c: INFO]: SAA7127 video encoder driver loaded
    ivtv: version 0.1.9 (release) loading
    ivtv: SGarray_size = 340, DSGarray_size = 16
    ivtv: Found an iTVC15 based chip
    PCI: Found IRQ 10 for device 01:01.0
    PCI: Sharing IRQ 10 with 00:1f.3
    PCI: Sharing IRQ 10 with 00:1f.5
    saa7127: Configuring encoder...<7>i2c-core.o: client [saa7127[0]] registered to adapter [ivtv i2c driver #0](pos. 0).
    tuner: chip found at addr 0xc2 i2c-bus ivtv i2c driver #0
    tuner: type set to 5 (Philips PAL_BG (FI1216 and compatibles)) by insmod option
    tuner: The type=<n> insmod option will go away soon.
    tuner: Please use the tuner=<n> option provided by
    tuner: tv aard core driver (bttv, saa7134, ...) instead.
    msp34xx: init: chip=MSP3418W-B3, has NICAM support
    msp3410: daemon started
    saa7114.c: starting probe for adapter ivtv i2c driver #0 (0x10005)
    saa7114.c: detecting saa7114 client on address 0x42
    saa7115.c: writing init values
    status: (1E) 0x48, (1F) 0xc0
    ivtv: Encoder revision: 0x02040011
    ivtv: Decoder revision: 0x02020023
    ivtv: Registered v4l2 device, minor 0
    ivtv: Registered v4l2 device, minor 31
    ivtv: Registered v4l2 device, minor 224
    ivtv: Registered v4l2 device, minor 16
    ivtv: loaded
    ivtv-fb: Framebuffer module loaded (attached to ivtv card id 0)
    ivtv-fb: screen coords: [0 0] -> [720 576]
    ivtv-fb: original global alpha = 208
    ivtv-fb: new global alpha = 208
    ivtv-fb: current OSD state = 35
    ivtv-fb: warning: cannot reserve video memory at 0xe9510000
    ivtv-fb: framebuffer at 0xe9510000, mapped to 0xe217a000, size 2818k
    ivtv-fb: mode is 720x576x32, linelength=2880
    Console: switching to colour frame buffer device 90x36
    fb0: iTVC15 TV out frame buffer device
    -------------------------------------------------------------------------------------------------



    ~# /etc/init.d/vdr start
    Searching for plugins (VDR 1.2.6): analogtv pvr350
    Checking remotes KBD
    Starting Linux Video Disk Recorder: vdr .
    ----/var/log/messages----------------------------------------------------------------------------
    VDR version 1.2.6 (ElchiAIO4d) started
    loading plugin: /usr/lib/vdr/plugins/libvdr-analogtv.so.1.2.6
    loading plugin: /usr/lib/vdr/plugins/libvdr-pvr350.so.1.2.6
    loading /var/lib/vdr/setup.conf
    loading /var/lib/vdr/sources.conf
    loading /var/lib/vdr/diseqc.conf
    loading /var/lib/vdr/channels.conf
    loading /var/lib/vdr/commands.conf
    loading /var/lib/vdr/reccmds.conf
    loading /var/lib/vdr/svdrphosts.conf
    loading /var/lib/vdr/ca.conf
    loading /var/lib/vdr/remote.conf
    loading /var/lib/vdr/keymacros.conf
    no DVB device found
    initializing plugin: analogtv (0.9.33): Watch analogue TV
    initializing plugin: pvr350 (0.0.2): An output device for the PVR350
    setting primary device to 2
    SVDRP listening on port 2001
    starting plugin: analogtv
    starting plugin: pvr350
    switching to channel 2
    saa7115[0]: decoder set size
    Hpsc: 0x00001, Hfsc: 0x00600
    Setting full PAL height
    -------------------------------------------------------------------------------------------------


    ~# ./insmod.sh <- dieses Script habe ich aus der Anleitung "howto: pvr250/350"


    ----/var/log/messages----------------------------------------------------------------------------
    status: (1E) 0x48, (1F) 0xc0
    i2c-core.o: client [saa7115[0]] registered to adapter [ivtv i2c driver #0](pos. 2).
    i2c-core.o: adapter ivtv i2c driver #0 registered as adapter 0.
    ivtv: Encoder revision: 0x02040011
    ivtv: Decoder revision: 0x02020023
    ivtv: Registered v4l2 device, minor 0
    ivtv: Registered v4l2 device, minor 32
    ivtv: Registered v4l2 device, minor 224
    ivtv: Registered v4l2 device, minor 16
    ivtv: loaded
    i2c-core.o: driver tveeprom registered.
    tveeprom.c: starting probe for adapter ivtv i2c driver #0 (0x10005)
    tveeprom.c: detecting tveeprom client on address 0xa0
    9 [04] 20 77 00 40 2d c4 2b 00
    3 [05] 99 00
    8 [06] 0b bc 00 00 57 25 ad
    2 [07] 70
    Not sure what to do with tag [07]
    3 [09] 13 5f
    Not sure what to do with tag [09]
    3 [0a] 74 39
    3 [0b] 59 8c
    Not sure what to do with tag [0b]
    2 [0e] 01
    2 [0f] 01
    Not sure what to do with tag [0f]
    2 [10] 01
    Not sure what to do with tag [10]
    2 [11] 00
    Not sure what to do with tag [11]
    tvee: Hauppauge: model=48139, rev=K257, serial#=2868269
    tvee: tuner=<unknown> (idx=57, type=-1)
    -------------------------------------------------------------------------------------------------