Posts by jcb

    Moin erstmal und Danke Ulf,


    ich bin dabei. Auch mal schön wiedeer in Göttingen zu sein.
    Ich bin natürlich für Rauchertisch, jedoch bezweifele ich, daß wir nach dem 1. Januar noch einen bekommen.
    Da ich gerade in Berlin im Cafe sitze schliesse ich mit den Worten:


    Ick freu ma druff


    jcb


    PS @ Tobi ich werd mal meiner Tochter den Lego® Computer klauen und als Schau-PC mitbringen. Muss da immer noch ein kleineres NT einbauen.

    Wow ich lese gerade, daß es hier um ein N95 geht. Ich habe einen N800 Internettablet. Die hier verwendeten Scripts sind auch für dieses Format optimiert. Bitte mal sichten : 770-pl


    Da bleibt immer noch die Aufgabe, nun alle 0*.vdr Dateien zu einem zusammenzuführen. Ich bin für alle Vorschläge dankbar. Ich würde die Parameter in den Presets anzupassen(ggf noch einen hinzufügen:

    Code
    %PRESET = (
        smallest => { abitrate => 32, vbitrate => 80, width => 240 },
        small    => { abitrate => 96, vbitrate => 96, width => 240 },
        average  => { abitrate => 96, vbitrate => 200, width => 320 },
        good     => { abitrate => 128, vbitrate => 240, width => 320 },
        best     => { abitrate => 128, vbitrate => 400, width => 352, fps => 25 },
        mplayer  => { abitrate => 128, vbitrate => 420, width => 400, height => 240, fps => 30 },
    );


    Dann wäre es für das N95 passend. Ich habe gerade etwas wenig Zeit, da ich meinen Arbeitgeber gewechselt habe. Schaut mal ob ihr klar kommt. Wenn ich eine Hilfe hätte, wie man aus mehreren .vdr Dateien eine bekommt, könnte ich das dann mal fertig machen. Toxic du meintest ja, daß es nicht so gut wäre einfach ein 'cat *.vdr | .... ' zu machen.
    Da bin ich über jeden vorschlag dankbar. Den Film vorher in einen MPEG zu wandeln ist meines Erachten Perlen vor die Säue zu schmeissen.


    Gruß,


    JCB

    Soll ich noch jemanden mitnehmen aus Lüneburg oder hh


    Ich bring auch noch FLEISCH mit


    rinjehaun!


    [NACHTRAG]


    Um mal einen kleinen Vorschlag für das Thema zu machen:
    Ich würde gerne mal auf meiner 2. Partition meines Notebooks derzeit bestückt mit Dreamlinux, einen Softclient installieren. Wenn Möglich auch LinVDR. Bin da bislang nicht so richtig vorwärts gekommen, daher wären mir da ein paar Tipps echt was wert. Kann ja sein, daß erner sich damit schon beschäftigt hat. Mein Server wäre ein laufendes LINVDR System auf Mahlzeit Basis.


    Nur so mal als Vorschlag


    [/NACHTRAG]

    Hi Toxic,


    haste schon mal durchlaufen lassen? :) Mein Twomky ist heute gerade neu registriert, da dachte ich: Frach doch mal nach.


    Ist aber nicht eilig,


    Danke,


    Jens

    Moin Ioannis,


    ich habe mein Board von Reichelt jetzt auch wieder bekommen. Bei Herrn "ichkannmichüberallekundenrechtehinwegsetzten" Rauchschwalbe von CompCreation setzt mein anderes Board sicher jetzt schon Schimmel an. Drauf ge....


    Die von Reichelt haben leider nicht gesagt, woran es lag. Da ich das Dingen jetzt noch nicht angemacht habe, werde ich mit dem Speicher kaufen mal lieber aufpassen. Dat Dingen wird jetzt in ein Lego Gehäuse eingebaut und für meine Tochter aufgUbuntut.


    Hast du denn irgendo eine Liste von Kompatibilitäten??


    Gruß,


    JCB

    Moin Jungens,


    also ich habe derzeit eine Flash Extreme von Sundisk drinan einem NoName IDE Adapter. Konnte bislang keine Verschlechterung zur guten alten Platte feststellen. Also "gefühlt" würde ich sagen sogar schneller.


    Aber IDE ist nun auch mal schneller als USB.


    Kann mir einer mal einen Tipp geben, wie ich den Durchsatz messen kann(Linvdr!!) aber nur lesen. Schreiben is nich so toll. Dann kann ich euch die Werte heute später ml Posten


    Gruß,


    DSCHENZ

    Moin Jungens,


    da ich schon wieder mal nicht kann, ;( melde ich schon mal wieder Interresse bei der nächsten SNUT an. Denke mal daß die turnusmässig wieder im Oktober stattfinden könnte.


    Ist das nicht möglich, daß wir dann vlt. 3 oder auch 2 Termine zur Auswahl anpeilen könnten? Oktober habe ich noch jeden Samstag frei Freitage auch.


    Vieleicht könnt ihr ja schon mal beider jetzigen über die nächste verhandeln :) Wenn Ulf oder Toxic mich dann mal rechtzeitig anpingen könnten. Ich krieg das Forum immer so schlecht überwacht.


    Danke für euer Verständnis, bis zur nächsten SNUT


    Gruß,


    Jens

    Toxic-Tonic Danke dir.


    Ich habe wegen der Snut schon geweint ;( Ich habe immer das Pech, daß ich jedesmal schon unterwegs bin. Hamburg musste ich letztens auch schon absagen. Alle denken immer an mich nur ich bin dann schon immer unterwegs und muss da arbeiten. Ich werd für die nächste SNUT jetzt schon mal im voraus Termine vorschlagen, die sich am Rythmus orientieren und an denen ich kann :) Vieleicht klappts ja.


    Danke, daß du an mich gedacht hast :)


    Gruß,


    Jens

    mahlzeit Danke an dich, Markus. Das ist aber kein Plugin sondern ein eigenständiges Programm welches die Angebote eines UPNP Servers als verzeichnisse mountet. So in meinem Fall von dem TwonkyServer.


    Trotzdem Danke,


    Jens

    Moin,


    hat irgendjemand dieses Programm mal für linvdr kompliert. Da fuse ja nun im Kernel ist und auch bei der aktuellen mahlzeit verfügbar(Danke Dr. Seltsam) wollte ich nun gerne meinen Twonky anzapfen.


    Leider hat das kompilieren nach der installation von gcc nicht geklappt.


    Danke im Voraus,


    Gruß,


    JCB

    Oh, man du machst mich happy. Ich dachte schon ich wär zu blöd. Eigentlich ist es schon das 2. Board. Eines von einem "Super" Anbieter(aus Porta Westfalica) bei dem ich Jahre schon Kunde bin und bei dem das Board jetzt versauert, weil er meine Mails nicht beantwortet und wenn er sie beantwortet vertöstet er mich.
    Das 2. auch von Recihelt. Die Jungs haben das sofort zum Hersteller-Support geschickt. Da bin ich mal gespannt. Aber so ist das nun mal. Jetway ist billig und irgendwo muss das fehlende Geld ja eingespart werden. ich habe mir jetzt wieder eines von Epia bei Reichelt bestellt CN10000EG. Da weiß man was man kriegt.


    Die Symptome sind exakt wie bei mir. Das mit dem 24pol Stecker brauchst du nicht ausprobieren. Klappt nicht. ich habe mir einen Adapter gekauft und alle NT's die ich hatte ausprobiert. Keines ist gelaufen. Sollte ich meine Boards zurückbekommen(zumindest hoffe ich das bei Recihelt) werde ich nochmal versuchen und dann tauschen gegen Aufpreis. Einen muss ich noch für meinen Nachbarn bauen.


    Da haben wir wohl beide Lehrgeld bezahlt :(


    Gruß,


    JCB

    So, falls noch jemand eine ähnliche Aufgabe hat, hier meine Lösung:


    Server: Debian(derzeit noch Kanotix)


    darauf installiert
    - Twonkymediaserver
    - Ampache


    Mit dem Ampachen kann man nun nach Herzenslust seine Playlisten bauen und abspeichern. Diese werden in einer mysqldb gespeichert. Mein kleines Script läuft cron gesteuert und liest alle 10 Minuten die Playlisten aus der DB und speichert sie in dem Twonky Playlistenordner. Das Script veranlasst den twonky am Ende ein Update seiner Quellen zu holen und stellt sie danach seinem Noxon2 (o.ä) zur Verfügung.
    Ich habe es leider nicht hinbekommen, daß der mysql Server per Trigger das Playlist programm startet, daher die Zeitsteuerung.


    Nun habe ich nur noch ein Problem:


    Wie bringe ich meinem Linvdr bei via UPnp in dem Twonky zu stöbern. Ich finde die Auflistung mit den Indexen und den Playlisten des Twonky's schon klasse. Zumal dann alles in zentraler "Hand" ist. Die Playlisten des VDR kriegt man dort dann auch noch hin portiert.


    Das Script is verbesserungsdürftig, fellfree2 :)


    Gruß,


    Jens