Posts by zwelch

    Hm, dann habe ich den Sinn und Zweck von VDR wohl wirklich falsch verstanden. Ich hatte halt einen Artikel darüber gelesen und dachte, dass das einfach mal eine günstige Alternetive zum HDD-Recorder ist.
    Aber naja, werde mich dann wohl mal nach anderer Software umsehen...


    ZU myHTPC:
    1. Das läuft auf Win -> finde ich nicht so toll
    2. kostenlos
    3. braucht scheinbar noch mehr Leistung als VDR -> ganz schlecht

    Quote

    Original von m0190
    Ich würd mir an deiner Stelle eine FF Karte besorgen und erstmal die Finger von DXR3 und Analog TV und anderen Spielereien lassen.


    Was ist bitte eine FF Karte???


    Quote

    Für DXR3 musst du ganz schön basteln bis da was rauskommt.


    Ich bin durchaus bereit, etwas Zeit zu investieren.


    Quote

    Ausserdem brauchst du neben der DXR3 Karte noch eine Budget DVB Karte sonst empfängst du ja gar keine digitalen Sender.


    Da hast du scheinbar etwas überlesen: Ich habe kein Sat. Wie ich oben schon schrieb, will ich Kabelfernsehen empfangen und das ist analog.


    Quote

    Und DIVX aufzeichnen kannst du voll vergessen.
    Mit deiner CPU kannst du noch nicht einmal DIVX abspielen.


    Damit habe ich mich inzwischen abgefunden. Bin aber am überlegen, ob ich eine 700 MHz CPU nehme...


    Mir ging es mit meiner Frage lediglich darum, ob ich anstatt der DXR3-Karte auch eine andere Grfikkarte benutzen kann!

    Also die Hauppauge Karten scheiden leider aus, da ich nicht so wirklich im Geld schwimme ;) Ich wollte eigentlich insgesamt unter 100 € bleiben. Naja, evtl. kaufe ich dann halt irgendwann eine nach und benutze die Kiste bis dahin nur als DVD-Player...


    Als Festplatte wollte ich mir eigentlich eh eine 60 oder 80 GB holen - muss reichen.


    SuSE muss natürlich nicht sein; hatte nur als erstes daran gedacht, weil ich es hier liegen habe. Ich bin aber gerne bereit, auch ein anderes OS zu nehmen. Allerdings wüsste ich gerne, welche da empfehlenswert sind (sollten aber auch kostenlos sein).

    Hallo,
    ich habe vor mir einen VDR-Recorder aus etwas älteren Bauteilen zusammenzubauen. Meine Frage wäre nur noch, ob das so (wie unten beschrieben) möglich und auch einigermaßen sinnvoll ist.


    Was ich mit machen will:
    Timeshifting
    Filme aufzeichnen (kompremiert)
    DVDs & VCDs sehen
    DivX sehen (muss aber nicht sein)


    Die Komponenten:
    SIEMENS Mainboard (Graka OnBoard)
    450 MHz Pentium
    128 MB SD-Ram
    DXR3-Karte
    Analoge TV-Karte (für Kabelfernsehen)
    Sound
    Festplatte (min. 10 GB)
    DVD-Laufwerk
    IR-Empfänger (Eigenbau)
    LAN


    OS: SuSE 8.0



    Ich habe in dem Bereich noch leider keine Erfahrung und würde mich deshalb über ein paar Komentare freuen.


    PS: Ich bin erst seit heute in diesem Forum und hoffe einfach mal, dass solche Fragen hier nicht als "verpönt" und einfach nur nervig gelten. Falls doch, bitte ich hiermit um Verzeihung und einen kleinen Hinweis darauf.