Posts by Renegadesworld

    Ho, Ho, Hoooooo.


    ICH HAB DEN FEHLER GEFUNDEN, YIPPIIIEEEEEEEE.


    Seit 5 Std. daueraufzeichnen von verschiedenen Sendern :D :D :D



    Jetzt wollt ihr bestimmt wissen was der Fehler war? Sag ich nicht :P


    Oder? Naja, dafür isses ja schließlich da, das Forum :]


    Dies hier war mein Fehler:
    [Blocked Image: http://www2.multithread.co.uk/images/a_flexible_pci_riser_right_large.jpg]


    Lösung, dies hier:
    [Blocked Image: http://www2.multithread.co.uk/images/lexriser_large.jpg]


    Seitdem ich von der flexiblen Riser Card wieder zurück auf die feste gegangen bin, läuft wieder alles bestens.
    Aufzeichnen 1a, Shifting 1a, Streaming 1a, ...


    Leider war mir das nicht aufgefallen, da ich mehrere Sachen auf einmal verändert hatte und auch auf so ein extern Netzteil umgebaut hatte.
    Leider hatte das Netzteil puff gesagt und mein Zimmer erstmal dunkel gelegt. Dann hatte ich 1-2 Wochen die Kiste nicht in betrieb und danach über 2 Wochen nix aufzeichnen wollen. Nur dann wollt ich mal ein wenig shiften und mööööööp, iss nich. Na ja, nachdem ich die Karte in nem anderen PC getestet hatte, und da alles OK war, hatte ich nochma genauer überlegt was es sein könnte ;)


    So long, Renegade.

    hmmmmmmmm,


    cashed/buffert der vdr irgendwo auf festplatte bevor die aufgenommenen daten in /video0 geschrieben werden???




    hab mal die Ausgabe von logread bei aufnahmestart hier:


    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1247]: switching device 1 to channel 7
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1275]: TS buffer on device 1 thread ended (pid=1275, tid=22539)
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1274]: buffer stats: 4700 (0%) used
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1274]: receiver on device 1 thread ended (pid=1274, tid=21514)
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1247]: buffer stats: 0 (0%) used
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1281]: transfer thread started (pid=1281, tid=24586)
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1247]: creating directory /vtx/S19.2E-133-33-898
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.info vdr[1247]: timer 1 (7 2252-0452 '@TITLE EPISODE') start
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1247]: Title: 'FOCUS TV' Subtitle: '(null)'
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.info vdr[1247]: record /video0/@FOCUS_TV__/2004-12-12.22.52.50.50.rec
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1282]: receiver on device 1 thread started (pid=1282, tid=25611)
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1247]: creating directory /video0/@FOCUS_TV__
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1283]: TS buffer on device 1 thread started (pid=1283, tid=26636)
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1247]: creating directory /video0/@FOCUS_TV__/2004-12-12.22.52.50.50.rec
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1247]: recording to '/video0/@FOCUS_TV__/2004-12-12.22.52.50.50.rec/001.vdr'
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1286]: file writer thread started (pid=1286, tid=28686)
    Dec 12 22:52:38 linvdr user.debug vdr[1287]: recording thread started (pid=1287, tid=29711)

    LinVDR 0.7 auch keine abhilfe.


    DECT Telefon weit weg davon. Telefon hat auch nicht die position gewechselt. Hab auch mal rausgerupft aber trotzdem die Probz.


    Wer hat abhilfe?


    P.S. Habe kein dev system um was neu zu kompilieren

    Hab neuerdings auch das Problem.


    Beim normalen TV Betrieb keine Störungen.
    Bei Aufnahme sowohl bei der Aufnahme als auch beim laufenden TV Bild Störungen.


    Überhitzung ist es nicht, hab extra noch mit kältespray experimentiert.
    In der Log find ich dies: DVB: AV7111(0) - firm f0240009, rtsl b0250018, vid 71010068, app 8000261b
    also auch kein Firmware Problem?!


    Vorher lief alles einwandfrei, seit wann genau ich das hab weiß ich nich.


    Hab folgende Distris durchprobiert: LinVDR 0.6, MiniVDR 0.4.3, LinVDR MENTOX 0.6.1


    Bei allen die selben Probs.

    Ich hab's nu bei mir mehrere Stunden am laufen und ist allns top.
    Es ist ja auch 'nur' eine umschaltspannung für den Fernseher. Einige kommen damit halt nicht klar. Also wenn du die Jumper weg lässt geht eher weniger was kaputt als mit weil ohne gar keine spannung zum Scart kommt ;-)


    Auf doitsch: Null Problemo wennus weg lässt und alles top ist.


    Hi atl,


    kannst mir das deb paket mal zukommen lassen? vdr-portal.at.renegadesworld.de
    Hab so ne serielle schaltung schon seit längerem nach dem Vorbild von diba ( http://diba.hotbox.ru/comctrl/index.html ) gebaut. Soweit ich weiß ist die Schaltung die gleiche. Hab auch irgendwie nach der anleitung von c't das modul kompiliert und installiert bekommen. Es meldet sich auch beim start, aber nimmt keinen Tastendruck an.


    Hab ein EPIA-M10000B wo der comcontrol an dem internen com2 dran hängt.
    CT-VDR distri (aktuellste ausm netz).