Posts by Renegadesworld

    Zwar bisschen Kurzfristig, aber wir machen im Computer Club nen Tag der offenen Tür zum Hafenfest in Elmshorn.


    Ist aber jetzt schon am 26. und 27. August jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr.


    Wer Lust hat kann gerne vorbeischauen, ich werde wohl meinen VDR funktionsfähig aufstellen.


    Also bis denn, ich hoffe man sieht sich.


    decembersoul , hoffe das alles glatt gelaufen ist. Und wünsche euch alles gute.

    Quote

    Original von arghgra
    Ok: Dann Technisat bzw. easy.tv ... bzw. Cryptoworks, wenn denn von Mascom die Firmware entsprechend angepasst wird.


    ACHTUNG! Die CryptoWorks Karten von SCM laufen nicht! Technisch Ja, Lizenzlich Nein! Da SCM keine Lizenzen bezahlt können, bzw. eher dürfen, die kein Arena entschlüsseln.


    Empfehlung eindeutig Technisat Technicam CW oder easy.TV


    Durch das mplayer Plugin sag ich ja, nutze das auch zu Hause. Da gibt die FF Karte über Netzwerk meine Animes wieder ;)


    Um beide Karten nur mit einem Kabel zu betreiben ist die günstigste EMPFOHLENE Lösung ein Antennenverteiler mit DC-Durchlass. Somit kannst du zumindest verschiedene Sender auf verschiedenen Transpondern der GLEICHEN EBENE anschauen/aufzeichnen.


    Das Sinnvollste wäre aber, zieh dir eine zweite Leitung. Gibt extra TwinKoax Kabel wo 2 Leitungen in 'einem' Kabel sind. Dazu nen TwinLNB und alles bestens ;)

    Schade, bei der netten größe.


    Was wäre denn da der aufwand?


    Bock hätt ich schon mal wieder zu basteln. Problem ist nur, ich hab nich genug Ahnung nen Schaltplan zu entwerfen. Nach Schaltplan zu arbeiten hab ich kein Problem.

    Hiho, da ich damit im Beruflichen bereich bissel zu tun hab, kann ich dir denk ich die Frage beantworten.


    Um Premiere gucken zu können reicht ein Alphacrypt Light CAM dieses ist für Irdeto ausgelegt.
    Es gibt auch noch das normale Alphacrypt welches mehrere Verschlüsselungen unterstützt (u.a. Conax).
    Das Light ist Upgradebar auf das Normale.


    Über Google hatte ich das zu patched gefunden: "CurrentPatch mit Unterstützung von Betacrypt (z.B. ATV+ / ORF), Nagra II mit AU (PW für K01/02, S01/02), Skycrypt, Viaccess I/II/III), V-Code und Unterstützung div. "Fun" "



    Für alle die es sonst interessiert, ich habe mehrere Kunden mit dem Technisat Technicam CW ausgerüstet damit diese Arena gucken können.
    Allerdings muss dieses derzeit geupdated werden, einfach auf den Technisat 50 Kanal gehen, ins CAM-Menü und dort Software update.


    Ausserdem funktionieren die CAMs von easy.TV


    Hoffe geholfen haben zu können.

    Quote

    Original von SledgE
    vdr-aufnahmen->pvastrumento->vidomi.


    das mache ich seit etwa 5 jahren so und es hat sich bestens bewährt.
    andere wege hatten immer irgendwelche fallstricke.
    ich kenne kein anderes freies prg. welches es unter windows mit vidomi aufnehmen könnte.


    Hört sich schonmal nicht schlecht an, nur hast mal nen link zu ner aktuellen vidomi version? www.vidomi.com ist nicht erreichbar.

    Hiho, hab mich nu durchs Forum gelesen und wie wild gegoogelt aber noch keine vernünftige VDR2XVID Anleitung/Programm gefunden.


    Hat jemand am besten eine 1-Click Lösung für Windoof?
    Oder wie kann ich das in mein System (siehe Sig.) in das Export-Menü einpflegen?


    Danke für Hilfe

    Hiho,


    kann mir jemand sagen, welche kommandozeile ich für den mencoder in der externremux.sh nutzen soll?



    Mein VDR ist ein EPIA M10000B basierendes system (siehe auch Signatur) und ich möchte gerne über WLAN auf Notebook oder auch PDA streamen, evtl. auch mal übers INET (Arcor DSL6000)


    Die ersten Tests liefen dermaßen schon mal erfolgreich, das ich Bild und Ton auf einem anderen PC erhalten habe.


    ABER ;) der Nehemiah Prozzi ist total überfordert. 100% Systemlast und Diashow.


    Wer kann mir helfen?

    Hi Neves,


    du hast mich glaub ich etwas falsch verstanden.


    Es geht mir nicht darum aufgenommene Aufnahmen zusammenzufügen, sonder darum aufzuzeichnende Timer zusammenzufügen.


    z.B.:


    RTL2 Mythbusters 1.1.2006 18:00 - 18:30
    RTL2 Mythbusters 1.1.2006 18:30 - 19:00


    ergiebt 2 Autotimereinträge


    welche ich dann so zusammengefügt haben möchte:


    RTL2 Mythbusters 1.1.2006 18:00 - 19:00



    oder:


    Kabel1 Matrix 1.1.2006 20:15 - 21:08
    Kabel1 Kinotip 1.1.2006 21:08 - 21:14
    Kabel1 Matrix 1.1.2006 21:14 - 22:30


    so wünsch ich mir's


    Kabel1 Matrix 1.1.2006 20:15 - 22:30





    Das müsste doch machbar sein?!?

    Quote

    Original von cooper
    Es gibt zu viele Ausnahmen bzw. Randbedingungen, als dass sich das Zusammenfassen lohnen würde. Z.B. wegen der automatischen Überwachung. Noch dazu ist es zum Archivieren völliger Humbug, weil du die beiden Aufnahmen ja nicht mehr ohne Weiteres getrennt bekommst.


    Ist also weder geplant noch realisiert noch sehe ich, dass sich sowas überhaupt lohnen würde -- einfach viel zu viel Aufwand, nur um vielleicht 100 oder 200 MB auf der Platte einzusparen.


    Viele Grüße, Mirko


    Hi Mirko,


    zu viele Ausnahmen/Randbedingungen?


    Find ich eigentlich nich, es sind 2 Teile einer zusammenhängender Sendung die nahezu nahtlos hintereinander auf dem gleichen Sender sind.
    Müsste doch über eine kleine überprüfung im Script realisierbar sein?!
    So unter dem Motto:


    if 'Name der Sendung 15 zuvor' = 'Name der Aufzuzeichnenden Sendung' then RecEndTime ....


    :D


    Müsste doch so mehr oder minder lösbar sein?


    Oder ein anderes Script welches die Timer nachträglich prüft ob die Zeiten auf dem gleichen Sender mit dem gleichen Titel überschneiden und zusammenfügt.


    Noch geb ich die hoffnung nicht auf ;-)

    Hi, mir ist gerade was aufgefallen, und Frage mich ob es realisierbar ist oder schon realisiert wurde.


    Kann ich beim Autotimer 2 Aufnahmen die direkt hintereinanderliegen zusammenfassen lassen?


    z.B. Bei Mythbusters auf RTL2, da laufen die folgen direkt hintereinander, da würde ein Timer reichen, vor allem würde es Platz sparen wegen der Vor und Nachlaufzeit.


    oder z.B. was neuerdings gerne gemacht wird, ein Film beginnt um 20:15 und um 21:00 wird für 10 Min ein Kinotip eingefügt und um 21:10 geht dann der Film weiter bis 22:10. Da wäre auch nur ein Timer von nöten.



    Nun ich bitte um Ideen, Ratschläge und Lösungen ;D

    Quote

    Original von wilderigel
    nimm halt -g /ramdisk/tmp oder so.


    Hey danke, das scheints gewesen zu sein.


    Verstehen muss man es nicht, oder?


    Kommt svdrp nicht mit Symlinks klar? /tmp zeigt auf /ramdisk/tmp


    Hab jetzt -g /tmp auf -g /ramdisk/tmp geändert und es lüppt wieder.