Posts by Yazariel

    Hi zusammen,


    da ich nicht die letzten 7? Seiten lesen will, und bugzilla leider keinen Eintrag dazu hat wollte ich fragen ob das Problem mit dem dvdswitch plugin inzwischen behoben ist?


    Vielen Dank


    Yaz

    Hi mahlzeit,


    soll ich für den Fehler mit dem dvdswitch plugin einen neuen Thread aufmachen?
    Oder gehst Du hier auf diesen ein?
    Denn das ist das letzte was ich noch ans laufen bekommen will das er perfekt läuft.


    Danke & Gruß
    Yaz

    Hi Zusammen,


    zum Thema fbtv:
    man bekommts zum Laufen wenn man einmal auf der console den vdr stopt und wieder neu startet.


    Aufgefallene Fehler [Stand 14:12 Uhr]


    So weiter testen..


    Edit [14:24]:
    Fehler 3 hinzugefügt


    Gruß
    Yaz

    Hi zusammen, Hi mahlzeit.


    Hab gerade das Beta2 image installiert und promt ist mir folgendes aufgefallen:
    die version mit fbtv start geht schonmal nicht
    fbtv wird nicht gestartet.
    ich sehe auch nirgens in der runvdr einen eintrag ala:

    Code
    1. ##### FBTV starten #####
    2. if [ $START_FBTV == "yes" ]; then
    3. fbtv -q -t 10 2 > /dev/null > /dev/null &
    4. else
    5. chvt $STARTKONSOLE
    6. echo "Here reads VDR from the keyboard as remote control replacement." > /dev/tty$VDRTTY
    7. echo "For a login console switch to console 1 to 4 with [ALT][F1] to [ALT][F4]" > /dev/tty$VDRTTY
    8. echo "To get back here, please press [ALT][F10]" > /dev/tty$VDRTTY
    9. fi


    Ich hoffe das nicht mehr kommt :) ansonsten später.


    Gruß
    Yaz

    Hi Mahlzeit.


    Quote


    Bitte die Ausgabe von "getDebugInfo.txt" hier anhängen (Datei in /pub/export).


    Datei im Anhang.


    Quote


    Gibts bei Dir ein /tmp/CMD? Oder ein /tmp/pluginlist? Da stehen die Module samt Parameter drin, nur um sicher zu gehen, dass das auslesen
    der plugin.conf auch funktioniert. Evtl. sieht man das auch mit "ps ax| grep vdr".


    Habe weder tmp/CMD oder pluginlist


    Quote

    Zudem würde ich die datei über den linvderupdater verteilen
    Welche Datei meinst Du?


    Meine die /etc/vdr/plugin/remote/plugin.conf mit dem autotetect


    Quote

    Und ich hätte noch das die installation auf einer seriellen Festplatte nicht klappt weil in der fstab ein hda anstatt eines sda steht.
    Somit sucht der vdr immer nach video0 aber das gibts ja nicht.
    Noch ein fall für den updater.


    Das betrifft den Installer, nachträglich kann ich die /etc/fstab nicht über den updater verteilen, hat ja jeder was anderes drinstehen... Aber der Installer wird dahingehend korrigiert und verteilt.
    [/quote]
    OK

    Files

    • ps.txt

      (606 Byte, downloaded 135 times, last: )
    • DebugInfo.txt

      (41.86 kB, downloaded 129 times, last: )

    Ach und zum Thema hochzählen:

    Hi Mahlzeit.


    Ich habe das System neu Aufgesetzt.
    Es ist nicht das aus der Sig.
    sondern ein Hetis 945 mit einer TT-FF Karte.
    Xine und softdevice klappen nicht weil
    der sound nicht erkannt wird

    Code
    1. 00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) High Definition Audio Controller (rev 04)
    2. Subsystem: Micro-Star International Co., Ltd.: Unknown device 1370
    3. Flags: fast devsel, IRQ 19
    4. Memory at fbe38000 (64-bit, non-prefetchable) [size=16K]
    5. Capabilities: [50] Power Management version 2
    6. Capabilities: [60] Message Signalled Interrupts: 64bit+ Queue=0/0 Enable-
    7. Capabilities: [70] #10 [0091]


    Also Ausgabe über die FF:
    Nur geht das remote plugin nicht richtig.
    Er akzeptiert nicht die plugin.conf nicht und versucht immer auf /dev/input/event0 nach der remote zu suchen.


    in der plugin.conf habe ich folgendes stehen:
    PARA="-i autodetect"
    Trotzdem sucht remote immer auf dev/input/event0


    Hast Du eine Idee wieso es nicht klappen könnte?
    Zudem würde ich die datei über den linvderupdater verteilen.
    Und ich hätte noch das die installation auf einer seriellen Festplatte nicht klappt weil in der fstab ein hda anstatt eines sda steht.
    Somit sucht der vdr immer nach video0 aber das gibts ja nicht.
    Noch ein fall für den updater.


    Danke & Gruß


    Yaz


    Hab das Probiert:
    Ergebniss schwarzer Schirm keine Tastatur mehr kein Umschalten der Consolen.
    Und über putty komm ich auch nicht mehr ans System.


    Edit:
    Einstart von Maintenance ergibt reproduzierbar eine kernel panic.

    @ Uwe


    Gute Idee Aber wo? Und wie?
    Kenne mich mit Gen2vdr nicht aus.
    Und so wie ich es verstanden habe ist doch für Gen2vdr nicht zwingend eine Aktivy nötig.
    Oder?
    Und mit meinem Wissen von easyvdr und linvdr bin ich "zu sehr verwöhnt" von einem setup in der console bzw. das ich mit fbtv ans OSD komme.
    Aber bei gen2vdr gibts kein consolen setup und fbtv geht (noch) nicht.


    Danke & Gruß


    Yaz

    Hi zusmamen.


    Habe gerade gen2vdr installiert.
    Jetzt hab ich aber ein Problem:
    Das Sytsem ist nicht das aus der Sig.
    Es ist ein System mit einer FF Karte trotzdem soll die Ausgabe über VGA/DVI gehen.
    Jetzt kommt die Frage:
    Was muss ich wo einstellen damit ich ein Bild auf dem Monitor bekomme?
    Git es ein setup in der console wo ich einstellungen vornehemen kann?
    Habe versucht fbtv zu starten aber es kommt immer das es keinen /dev/fb0 gibt.
    Somit kann ich so auch nicht ins menu.


    Danke & Gruß


    Yaz

    Hi zusmamen.


    Habe gerade gen2vdr installiert.
    Jetzt hab ich aber ein Problem:
    Das Sytsem ist nicht das aus der Sig.
    Es ist ein System mit einer FF Karte trotzdem soll die Ausgabe über VGA/DVI gehen.
    Jetzt kommt die Frage:
    Was muss ich wo einstellen damit ich ein Bild auf dem Monitor bekomme?
    Git es ein setup in der console wo ich einstellungen vornehemen kann?
    Habe versucht fbtv zu starten aber es kommt immer das es keinen /dev/fb0 gibt.
    Somit kann ich so auch nicht ins menu.


    Danke & Gruß


    Yaz

    Hier nur der Auszug der wichtig ist:
    Dieser wiederholt sich halt

    Hi Chrisko.


    In der hatte ich einen Eintrag stehen 0x317.
    Hab jetzt auf 0x315 gestellt jetzt startet der VDR net mehr.


    ABER
    Jetzt habe ich nach etlichen neustarts in den Logs diese Zeile gefunden:

    Code
    1. Apr 14 19:50:51 linvdr user.info kernel: hda_codec: Unknown model for ALC880, trying auto-probe from BIOS...


    Dies kommt aber nicht IMMER beim neustart!


    So also nach ALC880 gesucht das ist wohl der onboard Sound.


    Aber was muss ich jetzt weiter machen?
    PC ist ein MSI Hetis.
    Hier noch Ausgabe von lspci -v

    Code
    1. 00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) High Definition Audio Controller (rev 04)
    2. Subsystem: Micro-Star International Co., Ltd.: Unknown device 1370
    3. Flags: fast devsel, IRQ 19
    4. Memory at fbe38000 (64-bit, non-prefetchable) [size=16K]
    5. Capabilities: [50] Power Management version 2
    6. Capabilities: [60] Message Signalled Interrupts: 64bit+ Queue=0/0 Enable-
    7. Capabilities: [70] #10 [0091]


    lspci -vn

    Code
    1. 00:1b.0 Class 0403: 8086:2668 (rev 04)
    2. Subsystem: 1462:1370
    3. Flags: fast devsel, IRQ 19
    4. Memory at fbe38000 (64-bit, non-prefetchable) [size=16K]
    5. Capabilities: [50] Power Management version 2
    6. Capabilities: [60] Message Signalled Interrupts: 64bit+ Queue=0/0 Enable-
    7. Capabilities: [70] #10 [0091]


    Er versucht das modul snd_hda_intel zu laden. Aber erkennt scheinbar diese soundkarte nicht.
    Mhh


    Weiß wer weiter?


    Danke & Gruß


    Yaz