Posts by Polaris

    Kurzform: Sourcen holen, mit quilt einen Patch erstellen und das Paket bauen.
    Langform ist hier im Portal schon diverse male beschrieben worden.


    Wenn es aber genügend Rückmeldungen gibt, dann baue ich den Patch sowieso in die yavdr-Pakete ein.
    Und es scheint ja wohl eigentlich bei allen zu laufen.


    Lars.


    Hi Lars,


    danke. Dann hau ihn in die Pakete rein :-) :tup

    crow omd co.
    irgendwie scheint Ihr hier m. M. n. am Thema des Threades vorbeizudiskutieren.
    Eure Probleme haben doch nichts mit dem eigentlichen Thread zu tun! Oder sehe ich das falsch? ?(


    Kurz was von mir zum eigentlichen Thema:
    Da bei mir noch stable-yavdr mit vdr-2.0.6 läuft habe ich den "einfachen" Patch von stefan.r aus dem Beitrag 62 manuell eingefügt, also bloß den Buffer von 512 auf 1024 erhöht und dann den VDR neu erstellt. Seit dem läuft der VDR wieder einwandfrei und es gibt keine restarts bei n-tv HD mehr! :]


    Paulaner


    Hi,


    was muss ich tun, damit das bei meinem yaVDR testing funktioniert? Wie baue ich "neu"?


    danke und Grüße.

    Hi,


    habe alles auf Frodos- und Gandalfs-Testing (was für Namen :-)) upgedatet. Inkl. diesem gewissen Plugin.
    Leider immer noch NUR bei NTV HD der Crash... SKY HD usw. laufen sauber.


    Trotzdem danke für die hilfreichen Links. Den Rest müssen wir wohl mit dem "Plugin"-Autor abwickeln...


    Grüße Polaris

    Das Paket von Frodo ist ja nicht aus dem Nichts gekommen, irgendwann musst du den VDR und die Plugins aus einem seiner PPAs installiert haben.
    Ich denke das kann man mittels apt-pinning gerade ziehen - aber die Pakete in stable-vdr sind recht alt (weil wir da noch den VDR 2.0.6 haben). Wenn würde ich auf testing-vdr (mit vdr-2.2.0) wechseln - entweder mit den yaVDR-Paketen oder auch denen von Frodo ([Frodo PPA] vdr 2.2.0 für testing yaVDR).


    Ja, habe die Frodos schon verwendet, wollte das damals für den Skindesigner mit Shady verwenden. Klappte auch ganz gut.
    Gut, dann mache ich es so wie du vorgeschlagen hast - ich nehme dann euer Frodos Testing und sehe dann weiter.
    Danke für die gute Unterstützung.

    Dann musst du dich entscheiden, ob du die Paketquellen von frodo nutzen willst (das müsste dieses PPA sein: https://launchpad.net/~frodo-vdr/+archive/ubuntu/stable-vdr ) oder die yaVDR-PPAs nutzen. Aktuell hast du kein Repo von frodo eingebunden, das softhddevice bereitstellt.


    Ähhh, ok.
    Würde gerne eure Repos verwenden, also so nah wie möglich am original bleiben.
    Welches YAVDR-PPA sollte ich denn dann dafür nehmen? Jetzt bin ich verwirrt... :-)


    Die yavdr.list sieht so aus:
    deb http://ppa.launchpad.net/yavdr/main/ubuntu precise main
    deb http://ppa.launchpad.net/yavdr/stable-vdr/ubuntu precise main
    deb http://ppa.launchpad.net/yavdr/stable-xbmc/ubuntu precise main
    deb http://ppa.launchpad.net/yavdr/stable-yavdr/ubuntu precise main


    deb-src http://ppa.launchpad.net/yavdr/main/ubuntu precise main
    deb-src http://ppa.launchpad.net/yavdr/stable-vdr/ubuntu precise main
    deb-src http://ppa.launchpad.net/yavdr/stable-xbmc/ubuntu precise main
    deb-src http://ppa.launchpad.net/yavdr/stable-yavdr/ubuntu precise main


    Grüße

    Zeig mal die Ausgabe von

    Code
    1. apt-cache policy vdr-plugin-softhddevice vdr-plugin-softhddevice-dbg


    Hi,


    hier die Ausgabe.
    Danke für deine Hilfe.

    Installier mal die Pakete gdb, libc6-dbg, vdr-dbg und vdr-plugin-softhddevice-dbg und erstell einen Backtrace von dem Crash:

    Code
    1. sudo su
    2. echo "DAEMON=/usr/bin/vdr-dbg" >> /etc/default/vdr
    3. restart vdr
    4. exit

    Dann sollte kurz nach dem nächsten provozierten Crash in /var/log/vdr/ ein Backtrace liegen.


    Hi nochmals,


    die alten Frodo PPAs habe ich entfernt. Keine Fehler mehr nach einem apt-get update.


    Die ersten beiden Pakete ( gdb, libc6-dbg) konnte ich fehlerlos installieren, beim softhddevice-dbg bekomme ich ein:


    Also auf testing war ich nie, verwende immer yaVDR stable...
    Danke und Grüße

    Hi,


    habe seit ein paar Tagen folgendes Problem.
    Switche ich auf Channel 29, hier N-TV HD, startet VDR neu und lande wieder auf ARD.
    Alle anderen SD, HD oder HD+ Sender funktionieren. :wow


    Was habe ich bis jetzt getan:
    - Auf Channelpedia den NTV HD-Eintrag kopiert und den bestehenden Eintrag in der channels.conf ersetzt. Kein Erfolg. War eh identisch.
    - Andere Skins verwendet. Kein Erfolg. Auch mit NarrowHD z.B. Neustart bei NTV HD
    - Tippe ich den Kanal manuell ein, ebenso Neustart.


    Das Syslog sagt dazu folgendes (Ich start bei Channel 30, tippe dann auf Kanal zurück um auf 29 zu gelangen -> Crash und Neustart)
    Es liegt wohl an Zeile 5 , VDR Kernel.... ?


    Jemand eine Idee?


    Danke und Grüße.


    Edit:
    Bei einem apt-get update kommt folgendes, hängt es damit vllt zusammen?

    Na ja Finanzamt zu bescheissen ist auch nicht gerade legal ,die werden dann sehr böse wenn man versucht System zum umgehen,ma tut es aber Trotzdem :D .


    Ich sag mal so , google fragen und "wo kein Kläger auc kein Richter" und in zweifell fall war halt ne Test Aktion .


    MfG.


    Genau,


    was du Zuhause in deinen eigenen 4 Wänden machst kann doch jedem hier egal sein.
    Google hilft dir bei der Einrichtung.


    Grüße aus dem Kreis Heinsberg ;-)