Posts by TheEnvoy

    Hallo Griso,


    danke erst mal für das niederschreiben deiner Kurzanleitung. Ist für mich besonders interessant weil das genau die Richtung ist in die ich auch gehen möchte. Einziger Unterschied, ich habe das AT3IONT-I Deluxe. Davon ab ist die Marschrichtung ja ungefähr die selbe, daher mal zwei Fragen:


    - Verstehe ich das richtig das die Ausgabe momentan über das Mainboard erfolgt, mit Unterstützung von VDPAU? HDMI oder VGA Ausgang?
    - Warum vdr-sxfe? Die 6400 hat doch einen dedizierten Ausgang, warum also die Ausgabe über einen X-Server laufen lassen?


    gruß
    TheEnvoy

    ich würde gern je 2 nehmen, soweit noch verfügbar (insb. bei schwarz sieht es ja schlechter aus..)


    -------------------------------------------------------------


    iso: je nach Preis 2-4
    Keine_Ahnung: 2/2
    talpa: 5/5
    Virenhaendler:5/5
    Tommy.Z: 5/5
    gerdh: je nach Preis 2-5
    kukop: 5/5
    globber: 5/0
    mclaudt: 5/5
    tueftler17: 3/3
    Jerry: 3/3
    Mue: 3/3
    jfischer 2/2
    djheiks 3/3
    test.it 3/3
    Norbert42: 5/5
    Thorsten73: 5/10 ----> BITTE NOCH BESTÄTIGEN Thorsten73!
    noneofit: 5/5
    Miracoli: 5/5
    Steppi-916: 5/5
    thaweed: 5/5
    x-jojo: 1/1
    TheEnvoy: 2/2 (soweit verfügbar)

    Das mit Hermes ist doch nicht neu. Die sind schon seit mind. 'nem halben Jahr schon bei Amazon im Boot. Wenn die Mail jedoch von Amazon kommt das es Probleme bei der Lieferung gibt, dann dürfte das wohl eher in deren Einflussbereich fallen, da Paket also noch gar nicht an den Lieferdienst, welcher auch immer es dann ist, übergeben worden sein...


    .. und ja, wenn man eine Packstation als Adresse angibt, dann checkt Amazon das schon und wählt DHL als Dienstleister..


    Grundsätzlich sehe ich das so wie der Großteil hier, kommt halt mehr auf die Angestellten an. Hier sind die ok.

    Nach der Preview hatte ich auch keine großartigen Erwartungen mehr an den Film, um so positiver ist nun mein Eindruck.


    Nachdem ich eine eher schlechte Story erwartet hatte konnte der Film hier doch Punkten und auch in Punkto 3D scheint da noch etwas Feinschliff erfolgt zu sein. Alles in allem ein echt guter Film. Kann ich wirklich nur empfehlen..

    Quote

    kinki:/var/lib/video.01/lost+found# rmdir /#46805634
    rmdir: konnte »/#46805634« nicht entfernen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    kinki:/var/lib/video.01/lost+found# lsattr /#46805634
    lsattr: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden beim Auslesen des Status von /#46805634


    Wenn du das so eingegeben hast, dann ist auch klar das er nix findet..., da die Verzeichnisse unter lost+found liegen darfst du nicht mit / beginnen, es sei den natürlich du würdest den kompletten Pfad anführen... Also lass mal den Backslash weg und versuch es nochmal.

    Jap, sie ist bereits ausgedruckt, gefaltet und in Sichthülle gepackt :D


    Danke nochmal!


    Laut Einladungsmail des LinuxTag besteht die Möglichkeit das ich in den nächsten Tagen selbst noch Einladungen verschicken kann. (automatisiertes Freikarten-Gewinnspiel unter allen Nutzern des eTicket-Systems !?)


    Sollte also noch jemand Interesse haben, dann eine PM an mich, ich geben dann eine Freikarte weiter, sollte ich eine erhalten.


    gruß
    TheEnvoy

    Nur mal zur Info,


    ich habe eben eine nette Mail aus der ZAPP Redaktion bekommen und Inhalt ist folgender:


    1. man freut sich über die positive Resonanz zum Beitrag (und ist sich auch um die YouTube Platzierung bewusst - schien mir schon ein Hinweis das man das ja erstmal Hilfsweise verbreiten kann, aber das ist nur meine Interpretation)


    2. (und das ist besonders schön) man arbeitet daran eine CC Version zur Verfügung zu stellen


    Ich hoffe mal das man letztere wirklich schnell realisieren kann. Da gibt es auch keine Probleme bei der Verbreitung. Mal ganz davon abgesehen, das das einfach ein super Beitrag ist...

    Ich denke knebb hat nicht ganz Unrecht, find aber auch das es wichtig wäre diese Sachen weiterzuverbreiten... leider gab es den Beitrag von ZAPP noch nicht als ich eine Rundmail an meine Bekannten und Verwandten geschickt hatte..


    Ich habe jetzt mal bei ZAPP angefragt wie es denn um ihre Bemühungen bezüglich CC-Lizenz ausschaut und ob sie diesen Beitrag nicht auch darunter stellen können. Sie haben ja bisher nur Anfang 2008 einen Beitrag unter CC veröffentlicht.


    Mal schauen was bei rumkommt.

    Hmm ja, das wäre wohl besser,


    allerdings hab ich das ganze vor 4 Jahren gemacht und burn nutze ich schon lange nicht mehr aktiv, obwohl das an sich schon klasse ist...


    Ich wer gern mal nachschauen ob ich noch was da habe davon, aber viel Hoffnung würd ich mir nicht machen...

    Wichtigstes Kriterium für mich waren bei der 785 die Farbtasten, die 885 hat nämlich keine. Über das Design lässt sich streiten..


    Der Rest an Unterschieden ist das was du auf den Bildern siehst. Die 885 hat eine Reihe mehr beim LCD und halt 'ne andere Tastenanordnung. Bei den unterstützten Geräten nehmen sie sich aber nix.


    Wie gesagt, für mich waren die Farbtasten ausschlaggebend, denn ich will meine Fernbedienung auch blind bedienen können.

    Im wiki von avidemux wird empfohlen erst das Video zu encoden und dann mit audio weiterzumachen...


    Daher encode ich nur das Video mit avidemux und lasse die Audiospuren wie sie sind um sie später mit mkvmerge beizumischen. In deinem Fall könntest du also probieren erst das Video zu encoden und anschließend das ganze dann mit 2 audio avi über copy zusammenzuführen...


    im ersten Schritt nehme ich auch immer ProjectX..