Posts by mamomoz

    Hallo ,
    danke für Eure Tipps.


    Genau das ist es. Der LCD-Fernseher ist schuld.
    Hab einfach mal ein anderes TFT angeschlossen, und siehe da
    die Fernbedienung funzt auf Anhieb, kein "warmdrücken" mehr nötig.


    Gibt es dafür irgendeine Lösung ?
    Kann man den IR-Empfänger irgendwie abschirmen oder so?


    Danke.

    Hmm seltsam,


    also bei mir läuft mit irw alles wunderbar. Nur vdr reagiert verzögert.
    Ich hab ne aktuelle CVS von lirc.
    Wahrscheinlich liegt es am IR-Empfänger, obwohl nach einigen Minuten mit warmdrücken läuft das Ganze wie geschmiert.


    Komisch...

    Hallo !


    Bei meiner Fernbedienung und lirc_serial habe ich das seltsame Verhalten, dass man nach dem Hochfahren des Rechners die Fernbedienung "warmdrücken" muß.


    Soll heißen: Zuerst funktionieren die Tasten nur sehr zögerlich und man muß die Tasten sehr oft drücken um die gewünschte Funktion auszuführen.


    Nach und nach wird es dann besser und dann reagiert der VDR dann sofort auf die Fernbedienung.


    Kann mir vielleicht jemand erklären was hier das Problem ist ?


    Danke

    Hallo Zusammen !


    Ich habe das Rätsel gelöst.


    Der Stick funktioniert bei mir einwandfrei solange mein WLAN-USB-Stick nicht
    in Betrieb genommen wird. Sobald dessen Treiber geladen werden kommt
    es im Fernsehbild zu Störungen.


    Es liegt wohl daran das der DVB-T-Stick und der WLAN-USB-Stick zusammen
    800 mA benötigen. Das ist pro Bus zuviel (max. 500 mA).


    Kann man rausbekommen mit: lsusb -v | grep "MaxPower"


    Ich habe das Problem gelöst indem ich einen zweiten USB-Controller in meinen
    PC eingebaut habe.
    Somit läuft der DVB-T-Stick auf einem USB-Bus mit 500mA,
    und auf dem OnBoard-USB-Controller der WLAN-Stick mit 300mA.


    Nun läuft alles nicht mehr "unrund" sondern "rund" !


    Danke.

    Hallo !


    Ich habe gestern einen USB-NOVA-T-Stickmit vdr-1.6.0 in Betrieb genommen.
    Als Ausgabe nutze ich xineliboutput-1.0.3.


    Das Ganze läuft auch soweit, nur ist das Bild nicht ganz sauber und es kommt mal mehr mal weniger zu Klötzchenbildung und Tonaussetzern.


    Man könnte denken der Empfang ist zu schlecht, doch das kann ich ausschließen. Der Empfang ist sehr gut. Habs mit einem anderen Rechner
    und der Windoof-Anwendung ausprobiert.


    Kann die Sache noch eine andere Ursache haben ?
    Hatte vielleicht jemand auch schon dieses Problem.


    Als Firmware nutze ich dvb-usb-dib0700-1.20.fw.
    Als DVB-Treiber habe ich mich hier bedient:
    http://linuxtv.org/hg/v4l-dvb/archive/tip.tar.bz2


    Ich wäre für Tipps sehr dankbar.


    Gruß
    joern

    Hallo,


    ich bin am überlegen mir eine DVB-S USB Karte für einen neuen VDR zu beschaffen, doch dazu habe ich mal eine generelle Frage.


    An der TT PCI Karte sind ja Video-Ausgänge direkt zum TV vorhanden.


    Wie funktioniert die Sache den mit DVB-S und USB ?
    Soweit ich weiß haben diese Boxen keinen direkten TV-OUT oder?


    Ganz dumm gefragt: Wo schließt man das TV an ??


    Könnte mich da mal jemand aufklären?
    Das wäre super.


    Vielen Dank.

    Hallo VDR-Freunde !


    In diversen Beiträgen habe ich vom CPU-Load-Problem in Zusammenhang mit dem graphtft-plugin gelesen.
    Ich selber nutze graphtft-0.0.8 und vdr-1.3.34 und habe dieses Problem auch.


    Könntet Ihr mich mal auf den neusten Stand bringen was zu tun ist bzw. welchen Patch man braucht um dieses Problem zu beseitigen?
    Es gibt ja gerade zu version 0.0.8 eine Reihe von Patches, doch welcher ist hierbei anzuwenden ?


    Danke für Eure Antworten.

    Ja ich habe SAT.
    Sorry,
    Geht das Update auch über den VDR oder nur über einen SAT-Receiver?

    Danke für die Antwort.


    Muss ich beim dem Alphacrypt Light noch son Update machen, oder ist es nach der Lieferung einsatzbereit ?

    Hallo !


    Ich möchte meinen VDR um ein CI-Modul und CAM erweitern um Samstags Fußball gucken zu können.


    Welches CAM ist Eurer Meinung nach das Richtige?


    Habe schon des öfteren gehört das einige CAMs Probleme machen,
    daher bin ich gespannt was Eure Erfahrung zeigen.


    Ich benutze die Technotrend S2300 Premium.


    Grüße

    Habs natürlich nicht hinbekommen, ich Dussel ich.


    Kompilierung lief zwar durch, doch die Bildschirmausgabe ist noch fehlerhaft, kann sich nicht noch jemand der Sache mal annehmen ?
    Bin nicht der C++ Experte daher ist es für mich schwierig.

    Meinst du VDR-1.3.21 ?


    Ich glaube seit 1.3.7 gibt es bei der Ausgabe von Statusmeldungen im VDR diverse Änderungen. Dies ist bei Transfron 0.3.2 nocht nicht berücksichtigt worden.


    Ich werde heute Abend mal versuchen die Änderungen einzubauen.
    Ich erstelle ein Patch dazu.