Posts by oppee

    Hi,


    hab mal meine Idee von Oben umgesetzt. Einfacher zu bauen als der Plexiring, denke ich (Soll keine Abwertung sein, auf die Idee muss man erstmal kommen ;) ). Bei mir gibts natürlich nur Beleuchtung, keine Effekte des Powermate-Plugins.
    Ich habe 2 5mm LED unter dem Drehknauf angebracht, den Rest übernimmt die silberne Farbe des PM und der Front.


    Im Dunkeln sieht man die Beleuchtung um einiges besser.


    Gruß
    Oppee


    LarsAC
    Ich glaube das ist eine "Superflux-LED" (die mit den 4 Beinchen) unter dem PM. Kann man bei ebay kaufen, Farbwechsel sollte also machbar sein.

    Das Netzteil muss ich dann bei Zeiten noch gegen ein passives ATX-Teil austauschen, um dem PASSIV auch gerecht zu werden. Vorerst tut es auch das Tagan.


    Das Display leuchtet jetzt ganz genau so wie das meines Yamaha-Receivers, dieses ehrgeizige Ziel hatte ich von Anfang an.


    Der Powermate besteht nur noch aus der Platine und dem Drehknauf. Dieser wird von hinten von 2 5mm LED angeleuchtet, was den runden Schein ergibt. Auch die LED des Bulgin Taster hab ich durch solch eine orangene ausgetauscht.


    Eine Frage hätt ich noch: Kennt jemand eine Quelle für eloxierte M3 Schrauben? (so in der Art wie die mit denen die Front befestigt ist; als Ersatz für die hässlichen aus dem Baumarkt, die den Deckel und das Front-USB halten)
    Ich finde überall nur bis minimal M4.


    So das wars erstmal. Wenn noch Fragen sind...


    Gruß
    Oppee

    Hi,


    ich hab noch eine weitere Frage: Mein Log ist voll von solchen Meldungen:


    oder solchen:



    und solchen:



    Ist das normal oder sollte ich mir Sorgen machen?


    Gruß
    Oppee

    Hi,


    heut ist es wieder passiert. Hier der Logauszug vom letzten shutdown:



    Könnt Ihr was erkennen? Gestern hat er noch problemlos 3 Timer aufgezeichnet.


    Gruß
    Oppee

    Hi,


    Ich hab mit meinem seit ca. 1 Monat laufenden neuen VDR das Problem, daß er ab und zu einen Timer vergisst. 90% funktionieren eiwandfrei, aber es ist schon zwei mal passiert, daß er einfach einen Timer übergangen hat. Wenn ich dann manuell einschalte, nimmt er auf; wenn ich nach der programmierten Aufnahme einschalte ist der Timer weg als wär nix gewesen. (Alles Autotimer).
    Das Board ist ein MSI-6390v1.0, es wacht normalerweise taggenau per ACPI auf. EPG kommt per tvmovie und das OS ist Linvdr 0.7 mit MT Patch und DXR3 Paket.
    Jemand ne Idee?


    Gruß
    Oppee

    Hallo,


    Danke, daß du dir solche Mühe machst.
    Leider hat sich mit dem Paket nichts verändert.
    Weder erkennt daß Setup den Lan-Chip, noch bringt es etwas, ihn einzutragen.
    Ist wohl kein sehr geläufiges Board. Bei einer Suche hier im Forum find ich nur einen anderen Treffer.
    Das Problem scheint ja auch schon weiter zurückzuliegen, wie gesagt, mit Darkangels Kerneln funktioniert der Lan-Controller auch nicht.


    Gruß
    Oppee

    Bin ja ein ganz schöner :wand


    OT On: Hab gerade festgestellt daß der Powermate mit dem entsprechenden Modul auch unter 2.6.9 läuft. Bin also nicht mehr unbedingt auf den neuen Kernel angewiesen. OT Off!


    Gegen eine Lösung hätt ich natürlich trotzdem nix einzuwenden :D
    Update wär mal wieder nötig!


    Gruß
    Oppee

    Hallo Dr.Seltsam


    nochmal: Klasse Arbeit das Paket. Ich habe inzwischen meine FF verbannt, die DXR3 läuft wesentlich stabiler :cool1


    Nun aber zum Problem:
    Wegen der Installation eines Powermate wollte ich von Kernel 2.6.9 auf deinen 2.6.15 wechseln. Jatzt hab ich aber 2 kleine Problemchen:


    1.) Mein Onboard-Lan, laut Handbuch ein Realtek 8101L wird nicht mehr erkannt. Unter 2.6.9 läuft er als 8139too, unter Darkangels Kernel wird er als 8139cp erkannt, läuft aber nicht,
    und unter 2.6.15 wird er gar nicht erkannt, und läuft logischerwerise auch nicht.
    Kann man da was machen?


    Wenn ja, dann:


    2.) Nach dem Kernel-Update erkennt er die DXR3 nicht mehr. Mangels Lan kann ich nicht die genaue Fehlermeldung posten aber es kommt sowas wie "unable to load em8300 chip, make sure..."
    Ich habe eine Karte mit bt865 chip, die ebenfalls unter 2.6.9 lief und jetzt nach rücksetzen der Symlinks auch wieder läuft.
    Könnte es daran liegen, daß ich den Kernel auf das fertige LinVdr mit DXR3 Paket installiert habe, sollte ich also die Reihenfolge ändern?


    Nun ja, wenn sich das mit dem Lan nicht klärt ist es eh hinfällig. Ich hab keinen PCI mehr frei für eine neue Lan-Karte, bin also auf den Onboard Chip angewiesen.


    Vielen Dank schonmal


    Gruß
    Oppee