Posts by zarrsten

    hallo,


    ich habe auf den öffentlich-rechtlichen der ard kein epg. es scheint mit der DVB-C channels.conf zu tun zu haben. hat jemand eine aktuelle channels.conf für den großraum köln? wirbelscan etc. habe ich alles schon versucht - keine abhilfe...


    viele grüße,
    zarrsten

    hab es nunmehr selbst gelöst. neu installieren und die anleitung von wikipedia befolgen... allerdings weiss ich nicht, warum der rechner nach der erfolgreichen aufnahme nicht herunterfährt. hat jemand einen tip?!?!


    gruß,
    zarrsten

    hallo zusammen,


    ich drehe völlig durch. habe soeben meinen gesamten samstag damit ruiniert, ctvdr6 und nvram ans laufen zu bringen - erfolglos!!!


    ich habe die anleitung von oben komplett übernommen und erhalte trotzdem die fehlermeldung:


    "nvram-wakeup could not set time"


    und dann "shutdown aborted"


    was kann das sein. hat jemand ne idee?!?!?


    gruß,
    zarrsten

    hallo zusammen,


    ich habe mir heute einen film bei arrivo (ish tividi) bestellt. auf meinem "normalen" receiver kein problem. allerdings kann ich auf dem vdr mit mahlzeit 3.2 nichts sehen.


    konfig: tt 1500-c, tt-ci und alphacryp light.


    mit dem cam im receiver geht es übrigens auch. also nicht nur über das interne verschlüsselungssystem....


    gruß,
    zarrsten

    hallo zusammen,


    ich bin gerade in der notlage, von dvb-s auf dvb-c umsteigen zu müssen. ärgerlich genug. aber jetzt bin ich mir nicht sicher, welche karte ich nehmen soll.


    meine variante: Technotrend Premium C-2300 Hybrid + Technotrend Premium 3.5" CI + Alphacrypt Light


    allerdings ist das eine ebenfalls teure lösung. gibt es da etwas günstigeres?! insbesondere das ci für fast 80 euro ist frech!


    nach allem, was ich gelesen habe, kann man wohl mit dem alphacrypt light ish tividi incl. premiere entschlüsseln. sollte das nicht so sein, bitte schnell antworten. sonst bestelle ich noch das falsche! ;-)


    ich benutze übrigens einen pundit...


    grüße,
    zarrsten

    abschreiben ist gerad noch mal gut gegangen! ;-) aber jetzt kann ich nicht testen, weil die freundin ganz böse schaut, sobald ich die fernbedienung in die hand nehme.... dann müssen wir den film wohl erst zu ende sehen... jaja - so ist das halt....


    vielen dank!


    zarrsten

    Hallo zusammen,


    ich habe mit dem vdr-burn-plugin folgendes Problem:


    Total translation table size: 0
    Total rockridge attributes bytes: 0
    Total directory bytes: 4096
    Path table size(bytes): 42
    Max brk space used 7000
    2205648 extents written (4307 Mb)
    tee: /pub/export/Hessischer Film- und Fernsehpreis.iso: No space left on device




    Komisch ist halt, dass ich sau viel Platz auf der Platte habe. Ich kann auch aus diesem versteckten Ordner "dvd-author" alles auf video0 kopieren, ohne dass es zu platzproblemen kommt. allerdings möchte ich ja nunmal direkt brennen bzw. isos erstellen...


    Kann mir jemand helfen?


    Danke!


    zarrsten

    hallo,


    nachdem ich mich heute erstmals linvdr gewidmet habe, musste ich feststellen, dass der befehl "mc" nicht funktioniert. unter ctvdr konnte ich hiermit sehr komfortable meine dateien managen.


    gibt es unter linvdr eine möglichkeit, den mc zu installieren? bin ein ziemlicher linux-anfänger...


    grüße,
    zarrsten

    hallo zusammen,


    ich habe bisher immer mit der ctvdr 3.0x gearbeitet. jetzt wollte ich linvdr mit dem bigpatch ausprobieren, weiss jedoch nicht, wie ich das installiere. das suchen hier im forum hat mich auch nicht weitergebracht.


    gibt es irgendwo eine installations-anleitung für einen linux-dau?


    vielen dank,
    zarrsten

    windows mediacenter wäre eine idee. mal nachlesen... aber eigentlich wollte ich lieber linux. aber war nisch jet, jet halt nisch... ;-)


    gruß,
    zarrsten