Posts by sdu

    Quote

    Original von MChrisZ
    OK, dann muss ich mich nur um den Digitalton umsehen. Dafür gibt es ja schon einige Lösungen, wie ich überflogen habe.


    Ich denke aber, dass ich das AVboard irgendwie intern verbasteln werde ;-)


    mit etwas Geschick läßt sich das AVBoard leicht einbauen (dremmeln ;) bei mir funktioniert die Kombination seit einem Jahr ...) - und mit dem AVBoard ist der digital Ton auch kein Problem ...


    Quote

    Original von MChrisZ
    Divx hab ich auch noch nicht getestet, wenn es über Freevo klappt, bin ich zufrieden (kommt ja eh nicht oft vor)


    das Thema divx scheint mir eine Nummer zu gross für die AC300 (meine hat "nur" einen Celeron 600 mehr brauch ich aber auch nicht)

    Quote

    Original von schachzeit
    ja sag ich auch, klappen tuts aber bei mir noch nicht. An anderer Stelle habe ich gelesen, dass auch der Brenner auf Master gejumpt sein muss. Leuchtet mir allerdings nicht ein. Daher weiss ich nicht was das soll.


    ??

    Quote

    Original von marpiet


    Eher nein, mein jetziger Celeron 1800 bzw. dessen Lüfter heult bei Arbeitseinsätzen wie noad oder projectX doch recht laut. Fürs Wohnzimmer ungeeeignet. Da dachte ich mir, eine stärkere CPU wird bei noad etc. nicht so belastet und der Lüfter bleibt leise....
    Doch wahrscheinlich wird der angedachte Athlon bereits im VDR-Betrieb so warm. daß der Lüfter anspringt.


    da wäre ein guter (und leiser) Lüfter aber sicher billiger ...

    Quote

    Original von marpiet


    Vielleich kann mir der eine oder andere von Euch seine Meinung dazu sagen, ob sich der Wechsel der TT wegen RGB überhaupt lohnt ?
    Wenn ja stellt sich die frage, welche RGB-Erweiterung die bessere ist:
    dvbshop - avboard oder evtl.l bald diese


    das ganze ist ja ein rein subjektiver Eindruck der auch noch von anderen Faktoren (TV, Kabel, etc.) abhängt - also wenn du selber keinen großen Unterschied gesehen hast lohnt sich für dich kein Umstieg - bei einem Neukauf würde ich aber schon auf die erweiterten Möglichkeiten der TT achten ...


    Quote

    Original von marpiet


    Wenn natürlich in absehbarer Zeit eine FF-DVB-S2 -karte kommt mit HDMI und YUV - dann kann ich auch warten :lol1


    absebare Zeit ist ein dehnbarer Begriff (und ob die kommende Karte auch mal unter Linux läuft die noch viel spannendere Frage)

    Quote

    Original von big_blue


    1. Ist es möglich einen PC ohne TV-Karte als VDR - Client zu nutzen. Notebook mini-PC oder ähliches. Dies Geräte besitzen sowohl einen Monitor als auch einen TV - Ausgang.


    es ist möglich einen VDR Client ohne DVB Karte aufzubauen (z.B. mit einer DXR3) die TV Ausgänge von Notebooks bzw. Mini PCs sind unter Linux oft nicht zu gebrauchen ...


    Quote

    Original von big_blue
    2. Wie ist es mit dem einbau von TV - Karten in den Server. Ich benutze DVB-S. Zur Zeit habe ich eine Tecnotrend FF Karte.


    im Server reichen Budget Karten ....

    Quote

    Original von ArneH


    Bei einer Windows-Installation legt man die CD ein (wohlgemerkt, einfach DIE CD, nicht eine unter hundert verschiedenen Distributionen), bootet davon, klickt sich durch ein paar Dialoge, und installiert anschließend ein paar Treiber. Und das schöne bei den Treibern ist: Man muss nur eine Exe-Datei runterladen, doppelklicken, und sie läuft, und zwar auf JEDEM Windows-System, ohne dass man erst einen Compiler installieren muss, sich die passenden Bibliotheken zusammensuchen muss, und sich fragen muss, warum das Ding nicht compilieren will.


    so hat ein Windows Installation bei mir noch nie funktioniert


    1.) eine Windows CD - Installation
    2.) Treiber und System Updates organisieren
    3.) Anwendungen installieren
    4.) System aktualiesieren


    der Aufwand um ein Windows System komplett aufzusetzen war bei mir immer mindestens 2 Arbeitstage - oft mehr ...

    Quote

    Original von ArneH


    Ach ja? Dann argumentier doch, bevor du hier auf einmal so einen persönlichen Scheiß von dir gibst!


    aber Hallo ! muss das sein ?


    Quote

    Original von ArneH
    Gibt es etwa keine Handling-Probleme bei Linux?


    ich habe keine ...


    Quote

    Original von ArneH
    Kann es jeder User genauso einfach installieren und einrichten wie Windows?
    Wenn ja, warum geschieht das dann nicht?


    im meinem Fall und für meine Systeme - ja - es kommt aber auf das System und die Anforderungen an - meiner Meinung nach aber ein Vergleich von Äpfel und Birnen oder hast du Windows schon mal auf ein nicht Intel System installiert bzw ein knapp 50MB als komplettsystem ?



    Quote

    Original von ArneH
    Hattest du noch nie Probleme, einen Treiber oder ein Programm zu compilieren und ans Laufen zu kriegen?


    hattest du die noch nie bei einem Windows System ?


    Quote

    Original von ArneH
    Ich saug mir das doch nicht aus den Fingern, das sind Tatsachen.


    njo aber vielleicht der falsche Ton !

    Quote

    Original von DiscoBlumentopf
    Hallo,
    aus irgend einem Grund geht die Uhr bei meinem VDR falsch. Und da ich momentan kein Internet zu Hause hab kann ich die Uhrzeit auch nicht aus dem Setup heraus aktualisieren.
    Woher nimmt sich LinVDR denn die aktuelle Uhrzeit und wie kann ich sie manuel ändern. Falls es wissenwert ist, ich habe das Mahlzeit ISO 3.2 installiert.


    die Uhrzeit läßt sich über einen Transponder (zumindest bei dvb-s) einstellen - einfach unter Einstellungen - EPG - Systemzeit einstellen

    Quote

    Original von Ryker


    Eine alleinige Person ist immer riskant.


    was daran riskant sein soll verstehe ich nicht - der Quellcode ist offen ...
    Sonst wäre Linux auch riskant (auch dort ist Linus immer noch DER Entwickler ...

    Quote

    Original von lugge
    Was ich mich schon die ganze Zeit frage: Kann man den Inhalt der Karte nicht auf die Festplatte kopieren, und sich den CI sparen? (Man merkt schon, ich hab sehr wenig Ahnung von der Materie - nicht gleich kreuzigen!!!)


    wenn das ginge wäre es illegal - und damit kein Thema hier im Portal


    ich denke die Frage ist was du verlängern willst ?


    RGB; SVIDEO ? das Kabel vom J2 auf die Box würde ich nicht verlängern ...

    Quote

    Original von pixel
    ok, vielen Dank. Jetzt hab ich's verstanden. Hat die Hauppauge WinTV Nexus-CA diesen Anschluß? ImDVB-Shop steht zumindest kein Hinweis das sie ihn nicht hat ...


    http://www.vdr-wiki.de/wiki/in…VB-C_full-featured-Karten


    Zitat 1


    Technotrend Premium C-2300 Hybrid / Hauppauge Nexus-CA
    Diese beiden Karten sind absolut baugleich und unterscheiden sich nicht ...


    Zitat 2


    ACHTUNG: es gibt (bis dato) noch keinen "J2" Anschluß auf dem RGB-Signale abgegriffen werden können.