Posts by amok24

    Erstmal vielen Dank für das neuste Image. Wird von mal zu mal BESSER :) Respekt an cinfo für die geleistete Arbeit!


    Kurze Anmerkungen:


    Wofür sind so viele Kernel Images in der Standard Installation notwendig? Um das Clonezilla ISO etwas kleiner zu gestalten, kann man doch nur einen Kernel als default lassen.


    Beim nächsten Abbild unbedingt vorher die (root) bash history löschen! Stehen paar Sachen drin die nicht jeder unbedingt sehen sollte.


    Frage:


    Mir gefällt, dass Senderlogo Theme ;) Gibt es die Möglichkeit, die aktuellen deb in Eurem Repository aufzunehmen? Natürlich als ROUTE66 Edition ! Frei nach ... wer gibt, dem wir gegeben!

    Konnte auf Grund Hausbau meinem Hobby nicht mehr nach kommen. Jetzt bin ich soweit, dass ich meinem Hobby wieder frönen kann und das Wetter auch wieder Computer-freundlich ist ;-)


    Nun zu meiner Frage! Wie ist im Moment der Stand? Ich habe eine alte LinVDR-Version drauf und möchte auch bei LinVDR bleiben. Der Stand auf der Website ist auch nicht grad aktuell, daher wende ich mich hier her. Leider muss ich bei Null anfangen :-( Grundlegende Sachen sind noch drin.


    Wie sieht es mit der Mahlzeit ISO aus. Soweit ich es lesen konnte beruht diese auf LinVDR oder sollte ich die LinVDR 0.7 hoch patchen?


    Ich freue mich auf Eure Antworten ! :lovevdr


    :portal1


    Hallo,


    ich würde erstmal nach DVB Karten schauen die gut unter Linux laufen. Kuckst Du hier oder hier


    Wenn Du das richtige gefunden hast, sehen wir weiter.

    Hallo,


    hätte ich nicht gemacht alles auf AMD64 opti. Ich habe meinen PC [auch AMD64] auf AthlonXP opti. compl.


    Ich hatte auf einer Testplatte auch mal angefangen mit ADM64. Musste aber schnell festellen, das einige Programme, Tools nicht laufen, weil sie einfach noch nicht auf AMD64 optimiert sind.


    Nur so als Tip. Möchte nicht Klugscheissern :-)

    Quote

    Original von cooper
    Bist du sicher, dass Premiere überhaupt mehrere Sprachen im Kabel anbietet?


    Wäre durchaus möglich, dass die wegen Bandbreitenbeschränkung das ganze nur über Satellit anbieten.


    Viele Kabelnetzbetreiber leiten das Signal 1zu1 weiter. Das einzige was sie machen ist das die SAT-ZF auf eine Kabelfreq. gelegt wird. Der 2 Kanal Ton etc. bleibt auch erhalten. In den meisten Fällen deutsch und english


    Das heisst audioPID, videoPID etc... bleiben erhalten. Nix mit Bandbreite. Ich habe einen kleine Trick bei mir angewandt.
    Editiere einfach eine astra.conf. Nehme die Zeile wo Premiere ist.


    Discovery Channel:11758:h:S19.2E:27500:1023:1024:2:101:14:0:0:0


    Discovery Channel:394:M64:C:6875:1023:1024:2:101:14:0:0:0


    Kurze Beschreibung:
    NAME:FREQUENZ:MODULATION:EMPFANGSART:SYMBOLRATE:......


    Bei den anderen Sachen nichts ändern! Das sind VPiD,AiD etc....!
    Bei mir hat es so funktioniert. Technische Daten bekommst Du von Deinem Kabelnetzbetreiber.

    Hallo !


    Habe Deine Frage zwar auch nicht ganz verstanden. Aber ich versuche es mal zu verstehen.


    siehe Tabelle aus dem Wiki


    S 22 322000 Band IV Sonderkanal


    Die Freq. wird hier in kHz angegeben. Für den VDR braucht man sie aber in MHz.
    Teil einfach durch 1000. Siehe da man hat 322 MHz.


    Eigendlich wird immer die Mittelfrequenz ermittelt vom jeweiligen Kanal. In Deutschland wird immer die Mittelfrequenz genommen. Also 322,25 MHz. Dies kommt meist nur im analogen zum Einsatz. Wegen Störeinflüsse vom Nachbarkanal.


    Die Symbolrate für DVB-C bekommst Du von Deinem Kabelnetzbetreiber. Standard hier 6111, 6875 oder 6900


    Sollte einer Fehler finden, bitte ich um Verbesserung :-)


    Ich hoffe Du kannst was damit Anfangen.

    Danke für die zahlreichen Tips. Das war wirklich der Fehler.... Ok mit der Zeit habe ich wohl etwas übers Ziel hinaus geschossen. Das Problem mit habe ich gelöst bekommen, dank der Time Einstellung.


    @ Dr. Seltsam : Das mit der Einstellung "0" ist natürlich auch eine Idee.... !


    @ cooper : Mein MediaPortal hat sich immer nach einer Idle-Time abgeschaltet.
    OK die Zeitangaben in meinen ersten POST waren doch etwas zu kurz.


    War schon nervig, wenn ich via ssh, scp oder ftp was gemacht habe. Auch wenn ich nur eine Sendung gekuckt habe, fuhr der VDR runter. Habe ich einen Film via DVD oder MPlayer gekuckt war das Problem nicht da.


    Danke Männer für die Tips .....!

    Hallo,


    ich habe mir die neue LinVDR 0.7 installiert und gleich die neunen Patche von MT installiert. Soweit klappt alles Super.


    Nun kommts. Kucke ich über meine DVB-C Karte ganz normal, kommt nach 10-15min unten im TV. Bitte Taste drücken um Abzubrechen.


    Mache ich nichts fährt die Kiste runter. Das PlugIN für Zeitgesteuerten Shutdown habe ich aber nicht installiert. Gibt es irgendwo noch einen Trick?

    Erstmal saubere Arbeit für die neuen Patches ! Da das Wetter und meine Freundin nicht da ist hatte ich viel Zeit am Weekend. :-P


    Ich habe meinen VDR neu installiert und natürlich gleich die neuen Patche eingespielt. Hat wunderbar geklappt.


    Also FETTES FETTES LOB an Dich MT.


    So macht VDR endlich mal wieder Spass.