Posts by renameme

    Quote

    Original von C-3PO
    Wozu? Die Activy hat doch einen SPDIF Ausgang. :schiel


    Allerdings weis ich nicht, ob man Ton und Bild auf verschiedenen Devices ausgeben kann.


    kann jemand was dazu sagen, ob das geht? das wäre natürlich die einfachste und sauberste Lösung.


    Grüße
    renameme

    Quote

    Original von Dumpfbacke
    Beruhige doch deine Frau erstmal indem du den Ton über HDMI laufen lässt.
    ....


    hab ich schon :-), jetzt sind wir bei ca. 80% WAF


    Quote

    ... Kommt bei dir aus der Kabelpeitsche der eHd kein Ton?


    nein, hab ich versucht, ohne erfolg. Aus welchem stecker(Farbe) soll der Ton kommen?


    Grüße
    renameme

    Hallo,


    ich habe nun meine Activy mit einer Reel eHD und einer DVB-S2 aufgerüstet. Gen2VDR AE installiert, Fernseher per HDMI angeschlossen --> geiles Bild.
    Allerdings möchte ich den Ton nicht über den Fernseher ausgeben, sondern über einen Verstärker.
    Wie bekomme ich nun den Ton in meinen Verstärker? Aus den Cinch-Buchsen kommt nichts raus und auch nach Stundenlanger suche bin ich nicht schlauer als vorher.


    Ich bitte um Vorschläge :) Im Augenblick ist der WAF unter 10% (Fernsehen mit ohne Ton ist nicht so prikelnd)


    Danke schon mal
    Grüße
    renameme

    hallo liebe vdr-gemeinde,


    ich habe meinen zweiten vdr (siehe signatur) mit einer reel ehd karte aufgerüstet und Gen2vdr activyedition installiert.
    leider bekomme ich an keinem scart ausgang ein fernsehbild. auf dem oberen scart habe ich eine konsole und auf dem unteren habe ich während des startvorgangs das gen2vdr-logo und dann schwarzer bildschirm.
    zur kontrolle habe ich nochmal gen2vdr v2 installiert --> funzt prächtig


    ich habe die festplatte vor der installation komplett gelöscht, neue channels.conf von linosat habe ich auch schon versucht


    was kann ich tun? im install-log kann ich nichts erkennen ...


    danke schon mal
    gruß renameme

    juhu, endlich läuft mein atmo, erst mal:


    danke an alle, die mir geholfen hatten.


    was ist passiert, wie funktioniert es nun:
    ein kleines howto wie ich es hinbekommen habe.


    1.) atmo platine an com2 angeschlossen
    2.) atmo plugin aktiviert
    3.) Fernseher direkt an die FF-Karte angeschlossen
    4.) em84xx plugin deaktiviert
    5.) unter /dev/conf.d/ eine vdr.atmo mit folgendem Inhalt erstellt


    Quote

    # Global config file for vdr atmo plugin
    _EXTRAOPTS=" -i FFDVB -o SERIAL=/dev/ttyS1"


    6.) einen link von "/dev/video1" auf "/dev/video0" angelegt (war nötig, da atmo immer auf "/dev/video1" zugreifen wollte, welches aber nicht vorhanden war)
    7.) es wurde hell :)


    was mich nun noch an der ganzen Sache stört:
    das deaktivieren des em84xx plugin's und der link von video1 auf video0



    Gruß
    renameme

    Quote

    Original von helau
    ....
    Das sollte wohl nur "-i FFDVB" heissen ?!


    ja, zuerst habe ich natürlich "-i FFDVB" probiert mit der gleichen Fehlermeldung, danach erst mit "-i FFDVB=/dev/video0"
    sorry dafür, das ich mich missverständlich ausgedrückt habe.
    nichtsdestotrotz, der Fehler bleibt der selbe. Ein Link in /dev von video1 auf video0 brachte nur kurzfristig Erfolg. Nach einem reboot war der Link nicht mehr vorhanden.
    Ich bin hier echt am verzweifeln...


    gruß renameme

    schneisa


    danke für den tip :)


    jetzt habe ich dasPproblem, das atmo immer auf "/dev/video1" zugreifen will, ich habe aber im Augenblick nur eine FF-Karte installiert, somit auch nur "/dev/video0"
    ein "-i FFDVB=/dev/video0"
    führt leider auch zu folgendem problem


    Quote


    Jul 24 09:12:33 [vdr] [3689] Atmolight: Error opening /dev/video1
    Jul 24 09:12:35 [vdr] [3695] replay /video0/LiveBuffer/Das Erste
    Jul 24 09:12:40 [vdr] [3394] info: Atmolight: Eingabedevice konnte nicht geöffnet werden!


    wie kann ich auf "/dev/video0" umschalten?


    gruß renameme

    ok. auf ein neues


    also nach Aussage von Helau Parameterübergabe nicht in der runvdr sondern über: "/etc/conf.d/vdr.<pluginname>"
    nachgesehen, aha, Datei nicht vorhanden mittels c&p aus vdr.burn eine vdr.atmo angelegt und bearbeite mit folgendem inhalt:


    Quote

    # Global config file for vdr Atmo plugin
    _EXTRAOPTS="-P'atmo -i FFDVB -o SERIAL=/dev/ttyS1"


    VDR neugestartet --> nun bekomme ich folgende Fehlermeldung



    kann doch nicht sein, dass das bei allen funzt, nur bei mir nicht :schiel :schiel :schiel


    Gruß
    renameme

    Quote

    Original von MChrisZ
    ....


    Ich habe auch bei der Activy Atmo in Betrieb jedoch mit einem USB-->seriell Adapter. Com2 hab ich nit.


    so, jetzt habe ich mal nur eine FF installiert --> keine verbesserung


    MChrisZ wo und wie genau hast du die parameterübergabe in deiner runvdr eingetragen? kannst du mir die (deine runvdr) mal zukommen lassen?


    hat sonst keiner atmo auf einer activy am laufen? funzt es bei allen und nur ich bin zu blöde dafür?


    :hilfe :deppenalarm


    gruß
    renameme

    ok, in beide activy's je eine ff einbauen, daran soll es nicht scheitern.
    allerdings bin ich jetzt nicht wirklich schlauer.
    ich dachte activy und softdevice das geht nicht so ohne weiteres und ist mein aufruf in der runvdr so wirklich richtig? was mich verwundert, com2 ist vorhanden und funtz auch, trotzdem beschwert sich atmo mit "kein ausgabedevice vorhanden"


    bitte beachten: ich bin kein fachmann in sachen linux und noch weniger in sachen vdr --> also bitte langsam schreiben :)


    gruß
    renameme

    hallo liebe Gemeinde ...


    ich habe folgendes Problem:


    eine Activy (kein Problem)
    einen zusammengelöteten Bausatz von Papsi (Danke dafür und auch kein Problem)


    beides zusammen, das ist das Problem :)


    Atmolight an com2 (/dev/ttyS1) angeschlossen, von Hand angesteuert wie im wiki beschrieben, leuchtet alles Rot --> wunnerbar.


    so, atmo-plugin aktiviert in der runvdr folgendes eingefügt :


    Quote

    $PLUGINDIR $PLUGINS -P'atmo -i FFDVB -o SERIAL=/dev/ttyS1' $COMMON_PARAMETER


    habe auch schon verschiedene eingabedevices ausprobiert --> Immer folgende Fehlermeldung:


    Quote

    Jul 9 10:01:11 [vdr] [19817] info: Atmolight: Kein Eingabedevice angegeben!
    Jul 9 10:01:11 [vdr] [19817] info: Atmolight: Kein Ausgabedevice angegeben!


    was tun? sprach Zeus ...


    gruß
    renameme


    mit "kein plagiat" meinte ich, dass es No Name Ware ist, die gibt es ja auch wie Sand am Meer. Dass ich dort kein Original bekomme ist mir schon klar, war ja auch nicht gewollt.

    Hallo Leute,


    ich habe mir vor einiger Zeit in der Bucht einen MP3 Player ersteigert. Der Verkäufer hat seinen Sitz in Hong Kong, hatte weit über 1500 positive Bewertungen. Alla gut, Geld per PayPal losgeschickt, kurz darauf Mail mit den Versand-Date, Tracking number und was man sonst noch braucht. Nach ewigen warten mal bei der Post (sprich DHL) angefragt wo mein Päckchen den bleibt. Als Antwort wurde mir mitgeteilt, dass mein Player unter der Aktenzeichennr. XYZ vom Zoll Frankfurter Flughafen beschlagnahmt worden ist.


    Frage: Gibt es eine Möglichkeit für mich, den Player "auszulösen"? Im Internet habe ich leider nichts dazu gefunden. Player ist kein Plagiat, darauf habe ich geachtet. Oder wird der jetzt einfach irgendwann vernichtet?


    Danke schon mal


    Viele Grüße
    renameme


    also mir war das zu heiß mit dem updaten, da habe ich lieber dir Finger von gelassen :)


    allerdings bin ich mit meinem "iwconfig" auch noch nicht weiter .....


    gruß
    renameme