Posts by TomFFB

    Hallo,


    vielen Dank, ich programmiere in C, mal schauen wie weit ich hier mit c++ komme )

    Eine Sache aber noch, ich kann die Funktion cSectionSyncer finden, nicht aber cEitTables


    Code
    1. vdr$ grep -ir cEitTables
    2. laptop:~/t/vdr$

    Ich hab folgendes GitRepo gecloned:

    Code
    1. Use the command
    2. git clone --branch stable/2.4 git://git.tvdr.de/vdr.git

    Wo finde ich die dann?


    Viele Grüße, Thomas

    Hallo,


    ich möchte gerne von meiner DVB-S Karte alle Events der EIT Table lesen.

    Jetzt ist es so das Events unterschiedlich oft gesendet werden, die aktuell laufenden Events werden z.B. sehr oft gesendet während andere Events seltener gesendet werden.


    Ich weiß jetzt nicht wie viele Sections ich lesen muss bis ich alle Events eingelesen habe.

    Bei der PAT ist es ja ziemlich einfach, da bekommt man ja alle Infos mit jeder Section.


    Bei meinem Receiver (VU Box) stelle ich nach einem Umschalten öfter fest das Lücken im EPG sind die nach einer Zeit verschwinden.

    Welche Logik steckt denn hinter dem Lesen der Events bis alle vorhanden sind ?


    Grüße, Thomas

    Hallo!


    Das hab ich auch so ähnlich rausgefunden. So richtig verlässlich gibts da nichts, auf 15°W z.B. wird nicht mal die Pid16 (NIT) auf diversen Transpondern gesendet.

    Ich glaub man scannt am besten paar bekannte Transponder durch und anschließend auch die neu gefundenen.


    Ich schau mir mal die beiden Links an, vielen Dank!

    Hallo,


    ich bin gerade dabei mich etwas in DVBS Technik einzulernen. Bin jetzt über folgendes gestolpert:


    Mit dvbsnoop kann ich ja verschiedene PIDs scannen, bei der nit bekomme ich wenn ich auf einen Transponder tune weitere Frequenzen angezeigt (müsste der "satellite_delivery_system_descriptor" sein):



    Das sind aber nicht alle Transponder die auf einem Satelliten verfügbar sind, ich meine auch mal einen Scan gemacht zu haben bei dem gar keine angezeigt wurden.

    Jetzt gibt es ja noch den "frequency_list_descriptor" der gibt auch weitere Frequenzen aus, ich glaube aber das auch der nicht immer verfügbar ist.


    Jetzt wäre meine Frage wie ich alle Transponder von einem Satelliten auslesen kann.

    Und wenn der "satellite_delivery_system_descriptor" Transponder ausgibt, welche sind das? Vom gleichen Network Provider ?



    Viele Grüße, Thomas.

    Hallo beinand!


    Ich würde mich gerne in die Programmierung der libdvbv5 Api einlernen um eigene Projekte zu erstellen.

    Aktuell habe ich eine DVBS Karte (DVBSky S960C) an einem odroid (arm) Rechner am laufen.

    Das scheint alles soweit zu funktionieren, es gibt hier Examples die ich auch Compilieren kann und diese funktionieren dann auch:

    z.B. https://linuxtv.org/docs/libdv…b-fe-tool_8c-example.html


    Wo ich gerade hänge ist erstmal ein eigenes Programm zu schreiben, auf einem Transponder zu tunen und weitere Transponder auszulesen.

    Das Example kann imGgrunde die Funktion, aber ich hätte das bereits gerne etwas abgewandelt so das die Sat Parameter per CLI-Parameter übergeben werden und nicht aus einer Datei gelesen werden.



    Ich versuche in meinem Script mit den Funktionen/Strukturen "dvb_dev_open, dvb_v5_fe_parms zum setzen der Parameter, dvb_dev_scan zum Scannen eines Transponders" so ein Script zu erzeugen,

    bräuchte da aber erstmal Hilfe und eine Erklärung wie das genau funktioniert.


    Ich denke mal hier gibts einige Spezialisten da VDR ja auch auf der libdvbv5 API basiert oder ?

    Wäre hier die Kategorie "VDR Core" die richtige oder gehts eher im reine VDR SAchen oder was würdet ihr mir hier empfehlen ? Evtl. hat jemand ein einfaches Script mit dem man mal starten kann.


    Viele Grüße, Thomas