Posts by highend99

    Hello Daniel,


    I spent a lot of time to compare most of the popular 12.1" panels on the market which are fitting to the (very small) housing of the S21T.

    The thickness is the greatest problem by the best LCDs including touch screens you can buy at the moment.


    All of them have the same resolution (1280x800), but the LCD I built in have a contrast ratio of 1200:1 and black is black, not grey like the built in LCDs.

    The AUO and the Samsung panels which were original built in by OrigenAE are very bad.


    So I was looking for a separate LCD and touch screen and found it from a manufacturer and producer in Hong Kong (http://www.alibaba.com).


    The LCD which I built in is the "BOE EV121WXM-N10-1850" and the capacitive touch screen was called "LH12007B".

    The controller board for the LCD is the "JZ-VDH58L" with IR controller board and keypad.


    To put this parts in the housing of the OrigenAE S21T you have to make many modifications:

    1.: you have to produce a new cable which connects the S21T power supply board to the new LCD controller board with all JST-connectors.

    2.: the LCD and the touch screen is a little bit to big for the housing, so you have to rework it at a milling machine.

    3.: the keypad is to big and you have to grind it, than you have to make a new faceplate with the right holes for the buttons at the right side of the LCD housing.


    As you can see, you have to spend a lot of time (and money also) to make this case up to date :).


    Best regards,

    Dieter

    Hallo miteinander,


    ich habe drei Stück S21T Gehäuse im Moment in Arbeit, und das nur aus dem Grund: ein geileres HTPC-Gehäuse hat es niemals gegeben, bzw. wird es niemals geben (außer "Steiger Dynamics Leet"), was ja eigentlich dasselbe Gehäuse ist :).

    Ich habe mir vor kurzem ein (neues) schwarzes Gehäuse über eBay bestellt (das mit 1x USB 3.0) und komme nur zum einen Fazit: auch die letzten SAMSUNG-Panels sind Schrot.

    Und genau aus diesem Grund fliegen alle Komponenten aus meinen Gehäusen raus. Ich verbaue im Moment die aktuellsten AUO-Panels (Kontrast usw. viel höher, besserer Schwarzwert), die in allen Belangen viel besser sind, wie alles bisher dagewesene.

    Aber sowas ist natürlich mit sehr viel Aufwand verbunden: Gehäuse für LCD-Panel muss angepasst werden, da die aktuellen Touchscreens leider auch nicht reinpassen:: Capacitive Touchscreen wird natürlich durch Resitive Touchscreens ersetzt, die LCD-Boards müssen ebenfalls getauscht werden).

    Des Weiteren bekommen meine alten Gehäuse zusätzlich zwei Stück USB 3.0 und 1x USB-C auf die Front-Blende und die aktuellsten Gehäuse erweitere ich lediglich zusätzlich auf die USB-C Stecker.

    Die IR-Komponenten werden ebenfalls gegen die aktuellen Steiger Dynamics-Teile getauscht, die auch keine Treiber benötigen.

    Der Aufwand ist leider enorm, aber das Resultat überzeugt auf allen Linien :).