Posts by crunkmaster

    ja bei mir läuft klar ein xserver, da ich ja raspbian laufen habe und den raspberry mittels HDMI am TV angeschlossen habe.

    das kann schon sein das sich der xserver eventlirc irgendwie wegschnappt.

    aber wie kann man das bewerkstelligen das beides funktioniert ?


    der raspberry dient quasi als satreceiverersatz und als kleiner computer :) da der gerade mal 5W Strom oder so braucht...

    irgendwas passt nicht...

    also nachdem ich dev-scripts installiert habe (60MB)

    geht der Befehl "dget"


    aber


    pi@raspberrypi:~/Downloads $ dget -xu --build https://launchpad.net/~yavdr/+…160515-1yavdr0~bionic.dsc

    dget: retrieving https://launchpad.net/~yavdr/+…160515-1yavdr0~bionic.dsc

    % Total % Received % Xferd Average Speed Time Time Time Current

    Dload Upload Total Spent Left Speed

    0 0 0 0 0 0 0 0 --:--:-- --:--:-- --:--:-- 0

    100 1626 100 1626 0 0 1961 0 --:--:-- --:--:-- --:--:-- 4672

    dget: retrieving https://launchpad.net/~yavdr/+…2+git20160515.orig.tar.gz

    % Total % Received % Xferd Average Speed Time Time Time Current

    Dload Upload Total Spent Left Speed

    0 0 0 0 0 0 0 0 --:--:-- --:--:-- --:--:-- 0

    100 40408 100 40408 0 0 54142 0 --:--:-- --:--:-- --:--:-- 195k

    dget: retrieving https://launchpad.net/~yavdr/+…vdr0~bionic.debian.tar.xz

    % Total % Received % Xferd Average Speed Time Time Time Current

    Dload Upload Total Spent Left Speed

    0 0 0 0 0 0 0 0 --:--:-- --:--:-- --:--:-- 0

    100 13664 100 13664 0 0 16358 0 --:--:-- --:--:-- --:--:-- 261k

    dpkg-source: info: extracting eventlircd in eventlircd-0.0.2+git20160515

    dpkg-source: info: unpacking eventlircd_0.0.2+git20160515.orig.tar.gz

    dpkg-source: info: unpacking eventlircd_0.0.2+git20160515-1yavdr0~bionic.debian.tar.xz

    dpkg-source: info: applying 03_147a_e02d.evmap.patch

    dpkg-source: info: applying lircd-helper

    dpkg-source: info: applying remove03_05a4_9881evmap-makefile

    dpkg-source: info: applying eventlircd-repeat

    dpkg-source: info: applying yavdr_lircd_helper.diff

    dpkg-source: info: applying fix_implicit_fallthrough.patch

    pi@raspberrypi:~/Downloads $ ls -l

    insgesamt 14628

    -rw-r--r-- 1 pi pi 1864774 Dez 16 16:47 anydesk_2.9.4-1_armhf.deb

    drwxr-xr-x 9 pi pi 4096 Dez 23 13:18 eventlircd-0.0.2+git20160515

    -rw-r--r-- 1 pi pi 13664 Dez 23 13:18 eventlircd_0.0.2+git20160515-1yavdr0~bionic.debian.tar.xz

    -rw-r--r-- 1 pi pi 1626 Dez 23 13:18 eventlircd_0.0.2+git20160515-1yavdr0~bionic.dsc

    -rw-r--r-- 1 pi pi 40408 Dez 23 13:18 eventlircd_0.0.2+git20160515.orig.tar.gz

    -rwxrwxrwx 1 pi pi 129093 Dez 9 21:22 sundtek_netinst.sh

    -rw-r--r-- 1 pi pi 12904530 Dez 16 16:44 teamviewer_14.1.3399_i386.deb

    pi@raspberrypi:~/Downloads $ sudo apt install ./eventlircd*.deb

    Paketlisten werden gelesen... Fertig

    E: Unsupported file ./eventlircd*.deb given on commandline

    pi@raspberrypi:~/Downloads $

    was bedeutet eigentlich immer dieser Fehler?


    Dez 22 22:49:37 raspberrypi lircd-0.9.4c[483]: Error: Cannot glob /sys/class/rc/rc0/input[0-9]*/event[0-9]*


    kommt der mit Lirc nicht so zurecht?

    meine FB funktioniert immer noch nicht wirklich seahawk1986


    Kann gut sein, dass dvbapi unbedingt ein DVB-Gerät haben will, dann müsste man den Start des VDR verzögern, bis alle Tuner da sind. Dafür könnte man so eine Systemd-Unit nutzen:

    Die muss man dann für alle DVB-Adapter aktivieren, also für /dev/dvb/adapter0 dann z.B. (es sei denn du hast Sundtek-Sticks, da muss man den mediasrv überzeugen auf die Geräte zu warten, weil es keine Udev-Events für die Adapter gibt):

    sudo vdrctl enable wait-for-dvb-devices@0.service



    Perfekt !!

    das war genau die Lösung, nun läuft das Autostart einwandfrei.

    Megaaa vielen Dank für deine Mühe!


    Du hattest Recht, dvbapi braucht einen Adapter damit der damit startet. startet dvbapi nicht, mangels keinen gefundenen Adapter , dann startet der VDR nicht.


    noch was anderes kleines..


    wie bekomm ich die Sundtek FB im VDR zum laufen ?


    da ich mal statt kodi eben rpihddevice plugin testet wollte.

    da funktioniert keine FB und die Tastatur auch nicht, genauso bekomme ich auch keinen Ton über HDMI

    OK vielen Dank ich werde das morgen Abend testen...


    in /lib/systemd/system existiert aber schon eine sundtek.service, die legt der Treiber automatisch an.


    Wird diese dann ignoriert oder ebenso ausgeführt?


    [Unit]

    Description=Sundtek MediaTV

    Wants=graphical.target


    [Service]

    Type=oneshot

    ExecStart=/opt/bin/mediaclient --start=4

    ExecStop=/opt/bin/mediaclient --shutdown

    RemainAfterExit=yes


    [Install]

    WantedBy=multi-user.target

    habe jetzt im /etc/systemd/system mit touch so ne datei erstellt...

    muss ich die noch nach /lib/systemd/system verlinken ??

    da ich im verzeichnis von systemd unter etc lauter verlinkungen sehe

    hmm ja aber sobald ich den mit systemctl start vdr starte, dann läuft das teil


    muss ich vll in der systemunit was ändern ?


    [Unit]

    Description=Video Disk Recorder


    [Service]

    Type=notify

    ExecStartPre=/bin/sh /usr/lib/vdr/merge-commands.sh "commands"

    ExecStartPre=/bin/sh /usr/lib/vdr/merge-commands.sh "reccmds"

    ExecStart=/usr/bin/vdr

    Restart=on-failure

    RestartPreventExitStatus=0 2


    [Install]

    WantedBy=multi-user.target