Posts by flinx01

    Hallo zusammen,


    nachdem ich seit 2014 yavdr bei mir nutze, wurde es nach einem Festplattentausch notwendig auf eine neue Version zu wechseln.

    Leider wird die 6.2 wohl nicht mehr weiterentwickelt, yavdr-ansible wohl frühes Alpha Stadium, also ein Blick über den Tellerrand: easyvdr auch sehr frühes Alphastatium.

    Also man kennt ja schliesslich Yavdr, also mal probieren :


    ubuntu 20.04 server installiert

    git clone https://github.com/yavdr/yavdr-ansible

    cd yavdr

    wechsel auf branch focal

    sudo -H ./install-yavdr.sh ohne jede anpassung.


    Beim ersten Versuch , kein Bild nur Linux Anmeldeschirm, keine Xorg.conf erzeugt ??? Dann viel mir auf das ich den Rechner am PC Monitor hatte und NICHT am TV.

    Zweiter Versuch, diesmal erscheint ein yavdr logo, und ein völlig flackernder TV Bildschirm , ich kann jedoch mit der Menü Taste mir das vdr menü aufrufen, xorg.conf wurde angelegt !!

    Dritter Versuch, erneut das Install script aufgerufen, gar kein Bild , im Syslog sieht bis auf die Meldungen unten eigentlich alles gut aus:


    Davon ganz viele:

    Oct 09 15:47:14 vdr kernel: RAS: Correctable Errors collector initialized.

    Oct 09 15:47:21 vdr avahi-linker[1114]: raise AttributeError("missing subtype for share")

    Oct 09 15:47:21 vdr avahi-linker[1114]: AttributeError: missing subtype for share

    Davon ganz viele

    Oct 09 16:19:27 vdr vdr[1169]: osd2web: Info: Can't get schedules

    Oct 09 16:19:42 vdr vdr[1169]: [1305] frontend 3/0 timed out while tuning to channel 41 (SAT.1 HH/SH), tp 212051

    Oct 09 16:19:42 vdr vdr[1169]: [1239] frontend 1/0 timed out while tuning to channel 1 (3sat HD), tp 211347

    Oct 09 16:19:43 vdr vdr[1169]: [1226] frontend 0/0 timed out while tuning to channel 23 (kabel eins), tp 112544


    Die DVB Karten hat er wohl erkannt , zumindest keine Fehlermeldung im Syslog:

    DVBSKY S952 V3 und

    Digital Devices Cine S2 V6


    Beide an einer Unicable Lösung hängend. diseqc.conf + scr.conf angepasst + channel.conf ebenfalls vorhanden.


    Die NVIDIA funktioniert wohl auch, zumindest kein Fehler im Xorg.log


    Gibt es eigentlich ein Installations Log, damit man weiss was der Installer gemacht / oder nicht gemacht hat ?


    Kann man eigentlich die alte yavdr Version noch installieren ? Die ist zwar völlig out of Time ......


    Bitte nicht falsch verstehen , Ihr macht super Arbeit, aber für einen reinen Anwender kann das schon sehr frustrierend sein.


    Liebe grüße


    Lukas

    Hallo Gero,


    ich habe nur das oben genannte ppa eingebunden und die Änderung des Programmaufrufes von seahawk1986 durchgeführt.


    Anschließend lies sich KODI aufrufen, was vielleicht noch wichtig ist, bei mir greift Kodi auf eine Mysql Datenbank zu, beim ersten Aufruf versucht Kodi die Struktur anzupassen und einige Addons zu aktualisieren.
    Die DB Struktur wurde korrekt angepasst, bei der Aktualisierung der Addons blieb Kodi hängen, dort half einfach : Kodi beenden und erneut zu starten, danach war alles ok.


    Grüße


    Lukas

    Hallo zusammen,


    irgendwie habe ich es nicht gerafft, im Januar wurde ja KODI 17 releast.
    Gibt es ein passendes PPA das ich einbinden kann ?
    Ich habe im Forum bis jetzt nur das ppa für die Beta Version gefunden.


    Danke für die Hilfe


    Lukas