Posts by kieler

    Verstehe ich das jetzt richtig, dass die OpenELEC-Firmware geht und die von palisaari.fi nicht? So sieht es auch bei mir aus. Mit der palisaari-Firmware findet der Stick nicht einmal die DVB-T-Sender. Allerdings bin ich immer noch nicht weiter mit DVB-T2 ... :(


    Kannst Du Deine DVB-T2-Einträge aus der channels.conf bitte auch noch einmal posten?


    Mit welchem Programm hast Du das starke Ruckeln?


    Testweise hatte ich DVB-T2 unter Windows mit dem beiliegenden Programm aufgezeichnet. Die Datei lässt sich ohne Ruckeln auf einem Banana PI M2+ (http://www.banana-pi.org/m2plus.html) problemlos wiedergeben -- dank Hardware-Beschleunigung. Leider ist das Modul Software-seitig eher mäßig unterstützt, es wurde mal ein OpenELEC 7 erzeugt, aber ich habe keine Hoffnung auf jegliche Updates.

    Ich habe die B40-Firmware, auf die bei der LinuxTV-Seite verwiesen wird herunter geladen. Sie wird auch korrekt geladen. Unter Windows funktioniert der Stick. Ich bin also ziemlich sicher, dass es die v2 ist.

    Hallo,


    ich bekomme weder mit dem ungepatchten w_scan, noch dem auf dem Source vom 20161022 mit einem angepassten (wegen der neueren Versionskennung) 2. Patch von mighty_p keine DVB-T2 Sender in Kiel gefunden, nur eine allgemeine Zeile steht in der channels.conf:
    multithek dvb-t (Internet);Media Broadcast:722000:B8D0G16S1T32Y0P1:T:27500:2385=36:0:0:0:17024:8468:16497:0


    Ich verwende einen CT2-4400: Bus 003 Device 002: ID 0b48:3014 TechnoTrend AG TT-TVStick CT2-4400


    Gerne kann ich Logs mit -v -v erzeugen. Von welcher Version hilft es am meisten weiter?


    Grüße,
    Kieler