Posts by gsi02@web.de

    Hallo Freunde.

    Ich habe ein Problem mit meiner Reelbox mit Bm2Lts. Der netceiver ist oben auf dem Dachboden. Ich habe zur Zeit das Problem das die Reelbox immer versucht einen Sender über Tuner 1 dazustellen. Da es aber nicht funktioniert hat der Bildschirm schwarz bleibt habe ich den Tuner einfach im netceiver deaktiviert. Der Tuner war immer noch der bevorzugte Tuner. Selbst nachdem ich ihn ausgebaut habe versucht die Reelbox auf diesen zuzugreifen. Bin Ratlos.

    Zweitens verliert die reelbox ständig die Netzwerkeinstellung V-Lan nutzen. Weiss jemand warum das passiert?



    Ich hoffe Ihr könnt mir wieder helfen.


    Vielen Dank


    Gruss GSI02

    Hallo Leute brauche mal euere Hilfe.


    Folgende Komponenten sind vorhanden.



    Wohnzimmer: Reelbox AVG 1 2gb Arbeitsspeicher Netceiver mit DVB2 Twintuner. BM2LTS V2.95.1_RC01. Eine HDD System eine für Aufnahmen


    Schlafzimmer: Reelbox AVG 1 2gb Arbeitsspeicher Netceiver mit DVB2 Singletuner. BM2LTS v2.94.4 RC10. Eine HDD System


    Kino: Reelbox AVG 2 4gb Arbeitsspeicher Also Server, mit vielen Programmierten Timer. Ohne Netceiver . BM2LTS v2.94.4 RC10. Eine HDD System/Aufnahme 2TB



    Dachboden: Netceiver mit 5 Tuner


    TP-Link Vlan 24Port Netzwerkswitch ( zurzeit Cisco Vlan Switch )


    Fritzbox: 7490


    Siemens xxxxx-Server yyyyy. HD* Karte


    ACL-Modul mit SK*


    -----------------------------------------------------------------------------------

    Also das System lief seid Monaten Stabil.

    Der Server hat alles was im Autotimer auftauchte aufgenommen.

    Die anderen Reelboxen liefen Stabil.

    Ich habe ein ACL Modul mit SK* das ich im Wohnzimmer oder im Schlazimmer nutzen

    Konnte ohne Probleme.


    Jetzt läuft das System garnicht mehr. Jede Box schmiert ab sobald ich auf ein Programm schalte was über zzzzz /HD* läuft.

    Über das ACL-Modul gibts keine Probleme.


    Komisch ist nur warum alle aufeinmal, aus diesem Grunde habe ich mein Netzwerk kommpelt auseinander genommen und völlig autag verkabelt.

    Allerdings schmieren die Boxen auch ab wenn kein Netzwerkable angeschlossen ist.

    z.b.

    Box Startet. ARD HD Läuft / ZDF HD Läuft


    Schalte ich auf Sat1-HD schwarzes Bild / Box reagiert nicht mehr / schaltet um selber auf ARD HD und Bild kommt von ARD nach einigen Sekunden wieder.

    :

    habe auch mal die SYS-Log angesehen wenn der Fehler kommt:

    vdr: [5817] [general.error] socket: read failed: Verbindungsaufbau abgelehnt.



    Wenn sonst der xxxxx-server aus oder Down war blieb das Bild schwarz aber die Box Schmierte nicht ab.


    Habe die Wohnzimmer AVG neu Instaliert ohne änderung, habe aber die Channel und die zz-Datein gesichert und wieder eingespielt.


    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.


    Habe mal die SYS-Log angehangen


    Gruss GSI02

    Files

    • SYS-log.txt

      (41.43 kB, downloaded 83 times, last: )

    Hallo Leute durch einer aktuellen Umstellung bezüglich S*Y habe ich nun meine AVG1 statt single Tuner mit einem Twin Tuner ausgerüstet damit ich etwas aufnehmen kann und gleichzeitig was anderes schauen kann.
    Diese funktionirt aber nicht.
    Im Menü werden bei tuner angezeigt.
    Wenn Ich einen Tuner von den beiden, egal Welchen, deaktiviere Kann ich ganz normal Fernsehen.
    Möchte ich aber, wenn beide aktiviert sind und ich eine Aufnahme Starte kann ich nicht um schalten.
    Wenn ich ARD-HD aufnehme ist ZDF-HD nicht zu erreichen.
    Hat jemand eine Idee.
    MFG Chris