Posts by Space

    So, gleich ist Schluß für heute, aber eins ist seltsam ... es scheint auch noch vom Sender abzuhängen ... mit den Werte 1,0 und 2,1 flackert es auf 576i nicht mehr, die Laufschrift auf N24 sieht aber immer noch nicht prickelnd aus ... dafür flackert dann ServusTV (1080i) wie Hulle. Nehme ich hingegen 1,2 flackert ServusTV nicht mehr, dafür N24 wie sonstwas ...


    Kann das evtl. mit dem Format 576i vs. 1080i oder mit no_mpeg_hw_decoder vs. hw_decoder für H.264 zusammenhängen? Oder sendet ServusTV in anderer Reihenfolge? Habe hier ein altes Posting gefunden:


    Warum geht ServusTV HD bei mir nicht mt dem xine-plugin? GT520 Problem?


    Gruß und gute Nacht,


    Space

    Hier mal der Backtrace ...



    Gruß,


    Space

    N'Abend ... erste Testergebnisse mit dem Patch kann ich nun liefern (auf Celeron G1610, Ivy Bridge based):


    Code
    1. media-video/ffmpeg-2.3.3
    2. virtual/ffmpeg-9-r1
    3. x11-libs/libva-9999
    4. x11-libs/libva-intel-driver-9999


    Und hier die genauen Versionen


    Code
    1. vainfo: VA-API version: 0.36 (libva 1.4.0.pre1)
    2. --> aktueller Master von git://anongit.freedesktop.org/vaapi/libva
    3. vainfo: Driver version: Intel i965 driver for Intel(R) Ivybridge Desktop - 1.3.3.pre1 (1.3.2-52-gbc2e06e)
    4. --> aktueller Master von git://anongit.freedesktop.org/vaapi/intel-driver


    Soweit ich sehen kann, sind in dem aktuellen Master vom vaapi-intel-driver die Änderungen von Gwen enthalten. Aber zur Sicherheit baue ich den vaapi-intel-driver noch mit dem Tree vom Gwen und reporte nochmal.


    - HD Kanäle gehen ohne Probleme, abgesehen von einem gelben Streifen links und rechts, das scheint der Hintergrund vom Surface zu sein und das Bild reicht nicht ganz bis zum Rand ... beim Starten sieht man einmal vollflächig ping, dann vollflächig gelb und dann das Bild mit gelben Rand
    - SD Kanäle gehen mit diesem Setup nicht:


    - das Bild flackert etwa eine halbe Sekunde (vor - zurück - vor - zurück) und dann ist der VDR Prozeß wech ... Logfile gibt es auf hier http://pastebin.com/cpk53R8n


    Schöne Grüße,


    Space

    Ich bin auch schon am Testen - auf mehreren Systemen (Core i5-2500, Core i7-3770 und Celeron G1610). Abgesehen davon, daß ich auf allen Systemen mit der EDID von meinem 21:9 Monitor kämpfe (aber bei der Nvidia GT630 genauso) läuft es aktuell ohne den Patch ganz gut. Mit Patch habe ich schon die unterschiedlichsten Phänomene gesehen, von direktem Crash über grünen Bildschirm und einem Zittern das mir vorkommt wie meine Frau beim Stricken: 2 vor, 1 zurück und zwischendurch mal eins Fallenlassen ... :)


    Aber es tut sich was und wenn ich dadurch die Nvidia-Karte einsparen kann, kaufe ich mir zur Not auch ein Haswell-System ... dann ist der eine Slot für die Cine S4 wieder frei :)


    Demnächst mehr (inkl. Details) ...


    Gruß,


    Space

    Hallo 3PO,

    Für Gentoo gibt es bei diversen Overlays ein ebuild, leider taugt diese ebuild aber nichts. Nachdem ich nun ein ganz neues, eigenes ebuild geschrieben habe, funktioniert nun die Installation, die Config und vor allem das Initscript richtig. ;)

    kannst Du das ebuild irgendow hochladen oder mir direkt schicken? Wollte evtl. demnächst mal mit Plex rumbasteln, sobald das Prime TV (dieses Jahr noch?) kommt :)


    Danke und schöne Grüße,


    Space

    Hallo Leute,


    ich hatte das gleiche Problem mit den Surfaces ([vdr] video/vaapi: out of surfaces_). Bei mir lag es daran, daß ich noch auf softhddevice-0.6.0 war (media-plugins/vdr-softhddevice-0.6.0_p20140108). Nach einem Update auf vdr-softhddevice-9999 habe ich ein Bild :)


    Ich werde es mal ein Weilchen beobachten ...


    So Long, and Thanks for All the Fish!


    Space

    Moin,


    bei mir hat es einwandfrei funktioniert und die folgenden installierten Plugins wurden problemlos neu gebaut:


    =media-plugins/vdr-markad-0.1.4
    =media-plugins/vdr-svdrposd-1.0.0
    =media-plugins/vdr-epgsearch-1.0.0-r1
    =media-plugins/vdr-femon-2.0.0
    =media-plugins/vdr-vdrmanager-0.10
    =media-plugins/vdr-softhddevice-0.6.0_p20140108
    =media-plugins/vdr-live-9999
    =media-plugins/vdr-tvguide-9999
    =media-plugins/vdr-extrecmenu-1.2.2-r2
    =media-plugins/vdr-skinnopacity-1.0.3


    Gruß,


    Space

    Hallo Leute,


    ich möchte euch allen Danken! Mit diesem Teil ist hoffentlich die Baustelle, die in letzter Zeit zu einem schlechten WAF geführt hat (warum haben wir auf XY kein EPG), ein für allemal geschlossen. Ich finde es klasse, daß man mehrere EPG-Quellen anzapfen und priorisieren kann. Und da der disabledoubleepg-Patch auf den neuesten VDRs nicht mehr ging, läuft der Wohnzimmer-VDR noch auf 1.7.xy. Aber nicht mehr lange :)


    Wünsche euch einen guten Rutsch und freue mich schon auf die neuen Baustellen am Bastel-VDR :)


    Letzte Tage noch im Kino ne Klasse Werbung für so einen mitgelieferten "Receiver" gesehen, der jetzt auch Time-Shift kann!!!! Wahnsinn!!!! Hätte ich das nicht schon fast 10 Jahre, hätte ich vlt. noch gesagt: Wow! :)


    Schöne Grüße,


    Space

    Zotac GT 630 Zone Edition


    Hi Johns,


    wieviel RAM würdest Du eigentlich (nur für VDPAU) empfehlen? Reicht 1GB? Die 2GB Variante wäre ja nicht viel teurer ...


    Danke und schöne Grüße,


    Space

    Hallo,


    ich bin auf der aktuellsten Stable-Variante und seit kurzem (~1-2 Wochen) aktualisiert TVM2VDR den EPG nicht mehr richtig. Allerdings bekomme ich es auch nicht hin, daß sinnvolle Einträge ins Logfile gepostet werden. Wenn ich z.B. alle xml-Files lösche und über das Hauptmenü tvm2vdr anstosse, passiert gar nichts. Erst wenn ich den VDR restarte, fängt tvm2vdr an, Dateien vom Server zu holen. Wenn ich ganz viel Glück habe, erscheint auch mal für kurze Zeit ein voller EPG mit 14 Tagen Laufzeit, aber spätestens nach dem nächsten Reboot / Restart ist der EPG wieder kurz, sprich nur noch die Infos, die von den Sendern ausgestrahlt wurden.


    Ist das ein bekanntes Problem oder bin ich da alleine mit?


    Es gibt zwar auf http://projects.vdr-developer.org/projects/plg-tvm2vdr eine neuere Version, jedoch weiß ich nicht, wie ich die in yaVDR sauber einbinde, Daher kann ich auch nicht testen, ob damit mein Problem gelöst wäre.


    Danke und schöne Grüße,


    Space

    Mahlzeit,


    ich habe schon beim ZDF angerufen und gefragt, ob sie beim DD 5.1 auf den Centerkanal nicht *nur* den Moderator ohne oder mit ganz leisem Stadiongeräusch einspielen können. Der Mensch wollte mal bei der Technik nachfragen ... vielleicht können ja noch ein paar mehr Anrufe in der Richtung etwas bewegen ...


    Gruß,


    Jogi

    Quote

    Originally posted by fnu
    Das sollte gehen, ich meine "Space", von dem die Einträge zur "channels.conf" im Ursprung stammen, hat das auch mit ADSL2+ am laufen.


    Hallo,


    ne, ADSL2+ habe ich nicht ... ich hatte nur die Wahl zwischen 2MBit ADSL und VDSL25/50 ... ergo habe ich mich für VDSL entschieden :)


    Gruß,


    Space

    Hallo!


    Bei den Umschaltzeiten hat sicherlich auch xine / xineliboutput einen starken Einfluß. Ich meine, die buffers-Parameter sind hierfür anzupassen. Haste die mal mit den Empfehlungen von wbreu abgeglichen? Was habt ihr denn für Umschaltzeiten? Meine sind so zwischen 1 und 3 Sekunden, je nachdem, ob noch ein Transponderwechsel und ein Wechsel zwischen SD und HD hinzukommt ...


    Schöne Grüße,


    Space