Posts by netz

    Hallo randy,
    ich hatte es über die Proxy-Einstellungen von Firefox eingerichtet.


    Firefox -> Einstellungen -> Erweitert -> Netzwerk -> Einstellungen
    "Kein Proxy für: localhost, 127.0.0.1, www.google.de"


    Foxyproxy ist eine gute Erweiterung für Sicherheit/Anonymität. Ich probiere mich mal daran. :)
    Am besten eine Liste mit 100 schnelleren Proxy-Servern verwenden und per Zufallsprinzip über 4 Proxy davon umleiten.


    danke,
    Nando

    Hallo zusammen,
    ich habe Google mal nach "general.useragent.override" mit Proxy suchen lassen. Darauf hin kam gleich die Fehlermeldung. Mit www.google.de aus dem Proxy raus genommen, funktionierte es. Ich habe 1-2 mal hin und her probiert.


    Rumkugel
    Mit "general.useragent.overrid" auf "Mozilla/9.876" gesetzt, funktioniert es bisher ohne Fehlermeldung.
    Oder wartet mal, jetzt habe ich nochmal zum Test "Mozilla/9.876" gesucht und bekam wieder die Fehlermeldung. Ich kann nicht beurteilen/herausfinden, ob eine Browseridentifikation darauf Einfluss hat.


    Ich denke nicht, dass mehrere Nutzer mit dieser Identifikation (selber IP) unterwegs waren und ihr wisst schon, unerlaubte Dinge getan haben. :schiel


    bis dann,
    Nando

    Die Angabe des Proxy-Servers ist bei T.online keine Pflicht. Nur auf manchen Seiten, sieht man zugeordnete eigene persönliche Daten. Das muss nicht sein!
    Zur Zeit geht die Suche über Proxy ohne Fehlermeldungen. Falls wieder Probleme auftauchen und es zu sehr nervt, muss ich wohl die Googlesuche vom Proxy ausschließen.

    Es ist gerade wieder vorgekommen. Die Suche funktioniert zuerst, aber nach ein paar Klicks (2-3 Seite des Suchergebnisses) nicht mehr.
    google "becherling site:http://www.pilzforum.eu"


    Die URL wechselte dann zu dieser.
    http://www.google.de/sorry/?co…jB2%26start%3D10%26sa%3DN


    iNOB
    Hmmm, das währe vllt. ein Weg. Danke


    Hallo Michi,
    ok, vor kurzen habe ich die Session-Cookies für mail.google.com docs.google.com und www.google.com freigeben müssen. Ansonsten funktionierte Google-Docs nicht.


    Da muss sich etwas ändern.


    bis dann,
    Nando

    Hallo,
    geht es euch auch immer häufiger so, das die Suche abgebrochen wird und eine Fehlermeldung auftaucht?


    z.B. wenn ich auf einer Seite einen Beitrag von mir mit einem Link suche. Aber auch bei anderen Suchen. Wenn weitere Fehlermeldungen auftauchen, poste ich sie hier.
    Erinnert meine Suche wirklich zu sehr an einen Virus? :schiel
    google "http nando site:http://www.vdr-portal.de"


    bis dann,
    Nando

    Hallo,
    den Anschluss des Activy alleine über VGA finde ich wegen der fehlenden korrekten Darstellung (16:9 und 4:3) am VDR nicht gut. Bei mir sind unterer Scart und VGA am Plasma angeschlossen. Der VDR hat eine korrekt Darstellung (automatisches Umschalten zwischen 16:9 und 4:3) am unteren Scart und das scharfe Bild für den Browser kommt über VGA.


    Ein Auflösung 16:9 am VGA sollte auch möglich sein. Man muss allerdings die richtige Einstellung finden (z.B. Option "cyberpro_tv_on" "pal_1024x576" oder 1280x720). Es kann sein, dass 1024x786 doch am besten aussieht.


    /log/Xorg.0.log




    bis dann,
    Nando

    Hallo,

    Quote

    Dazu muss aber die linuxrc der initrd geändert werden und das übersteigt meine Linuxkenntnisse bei Weitem. Hat zufällig jemand hier schon sowas gemacht ? Google gibt da nicht allzuviel her.


    hier ist eine Anleitung zu finden.


    http://en.gentoo-wiki.com/wiki/Initramfs
    google "gzip initramfs howto OR wiki"


    Quote

    ch habe gerade mein Test-System auf Baselayout-2 upgedatet und ich muss sagen: WOW !. Die Kiste bootet jetzt echt schnell. Also, wem es auf jede Sekunde ankommt, dem sei dieser Schritt empfohlen.


    Hast du schon probiert mehrere Prozesse gleichzeitig zu starten? Da sind noch ein paar Sekunden herauszuholen. :)


    /etc/rc.conf

    Code
    1. ...
    2. # Set to "YES" if you want the rc system to try and start services
    3. # in parallel for a slight speed improvement. When running in parallel we
    4. # prefix the service output with it's name as the output will get
    5. # jumbled up.
    6. # WARNING: whilst we have improved parallel, it can still potentially lock
    7. # the boot process. Don't file bugs about this unless you can supply
    8. # patches that fix it without breaking other things!
    9. rc_parallel="YES"
    10. ...


    Allerdings habe ich noch keine Anleitung gefunden, wie ich bei Problemen die Reihenfolge festlege. Das war mir dann auch zu hoch. :schiel
    /etc/rc.conf


    bis dann,
    Nando

    Hallo,
    das konnte ich noch nie richtig zuordnen. Ich habe schon beides in Bezug auf STR gelesen. :schiel
    Hier nochmal die Werte meiner zwei Karten.

    Code
    1. linux vdr # femon -Ha1
    2. FE: VLSI VES1820 DVB-C (DVBC)
    3. status SCVYL | signal 100% | snr 93% | ber 0 | unc 0 | FE_HAS_LOCK
    4. status SCVYL | signal 100% | snr 93% | ber 0 | unc 0 | FE_HAS_LOCK
    5. status SCVYL | signal 100% | snr 93% | ber 0 | unc 0 | FE_HAS_LOCK


    Code
    1. linux vdr # femon -Ha0
    2. FE: ST STV0297 DVB-C (DVBC)
    3. status SCVYL | signal 76% | snr 7% | ber 39 | unc 0 | FE_HAS_LOCK
    4. status SCVYL | signal 76% | snr 8% | ber 39 | unc 0 | FE_HAS_LOCK
    5. status SCVYL | signal 76% | snr 8% | ber 39 | unc 0 | FE_HAS_LOCK


    http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Dvb-apps_femon

    Quote

    * Signal(-stärke)


    Eine rein zahlenmäßige Angabe zur Signalamplitude. Der Wert differiert je nach Art und Type der DVB Karte und ist zur Bewertung der Signalqualität kaum verwertbar. Man sollte eher auf BER als Qualitätsmerkmal achten.


    Also ist es die Signalstärke?!?


    bis dann,
    Nando

    Hallo Joachim,
    sorry für die späte Antwort.
    Die Cablestar 2 sollte mit aktuellen v4l-dvb-hg erkannt werden und laufen.
    Offensichtliche Probleme sind bei mir in letzter Zeit nicht aufgetaucht.


    Die Signalqualität wird, bei mir, bei der Cablestar 2 mit 78% angezeigt. Ich weiß nicht, ob es ein Grenzwert ist, wodurch mal Empfangsprobleme auftauchten. Bei der TT-DVB-C Rev. 2.1 wird die Signalqualität mit 100% angezeigt.


    bis dann,
    Nando

    Hallo,


    ich glaube, es kommt dann nur noch zu Fehlermeldungen (zu altes Profil, was nicht mehr unterstützt wird und zu altes Portage).


    Du könntest das ebuild nach /usr/local/portage/net-wireless/rt2500 herunterladen, das Ebuild einbinden ( digest /usr/local/portage/net-wireless/rt2500/name.ebuild) und mit "emerge net-wireless/rt2500" installieren. Dateien die verlangt werden, können über USB nach /usr/portage/distfiles kopiert werden. Aber einfacher wäre die Source zur Installation zu verwenden.


    Ich würde nach einen howto suchen.


    bis dann,
    Nando
    http://rt2x00.serialmonkey.com/wiki/index.php/Help:Contents

    Quote

    Betriebsblind. Manche scheinen nicht zu lesen, bevor sie antworten.


    Klaus hat es schon angesprochen, es ist kein Problem vom VDR selber.
    Es gibt viele Möglichkeiten den VDR zu konfigurieren(Plugins/Erweiterungen). Bei dir sind z.B. die Menüeinträge abgeändert.


    Man kann die Menüstruktur vereinfachen, aber auch erschweren.

    Das vor "Nix gegen den VDR ..." finde ich löschenswert. :rolleyes:


    Manche scheinen sich nicht zu überlegen, was sie schreiben.
    Aber ich sehe gerade, Klaus hat schon geantwortet ...

    Hallo,
    im EPGSearch-Plugin habe ich die Möglichkeit Sendungen von der Suche auszuschließen.
    Wie ist es aber beim Wintersport von ARD und ZDF. ARD fasst alle Sportsendungen in einem EPG-Eintrag zusammen und ZDF unterteilt diese. Schließe ich Nordische Kombination vom Suchtimer aus, passt es beim ZDF. Allerdings wird beim ARD die ganze Sportsendung nicht aufgenommen.


    Kann ich ein Ausschlussverfahren anwenden, dass z.B. Nordische Kombination nicht aufnimmt, wenn kein anderer Suchbegriff wie Biathlon mit im EPG auftaucht?


    Habt ihr einen Tipp für mich?


    bis dann,
    Nando

    Hallo Ronny,
    danke für das Video.
    Es ist schön, dass man dir mal auf die Finger schauen kann. ;)
    Mir gefällt es ganz gut! Ich werde es im Laufe des Tages auch mal wieder mit dem Installscript probieren. :)


    Nebenbei gesagt, ist es für manche vielleicht an einigen Stellen zu schnell.


    bis dann,
    Nando