Posts by Nighthawk

    Hallo alle zusammmen,


    ich hatte jetzt seit etlichen Monaten meinen VDR mit dem Extentionboard ohne Probleme am laufen.


    Nur jetzt kann ich den VDR per Fernbedienung nicht mehr einschalten, auch der Lernmodus funktioniert nicht mehr. Ich habe am VDR schon lange nichts mehr geändert.
    Alle anderen Funktionen (LED, Umschalten mit Fernbedienung, Wake up, Ausgänge etc.) funktionieren einwandfrei.


    Hat jemand so etwas ähnliches schon mal gehabt, oder habt ihr eine Idee, woran das liegen kann?


    Viele Grüße


    Nighthawk

    klausstgt


    wenn du die dpid Umstellung auf "0" meinst, hab ich gemacht und das Problem war weg.


    Strater


    Ich setzte überhaupt keine Patch ein. Bei mir läuft ein sauberer 1.4.1
    unter Suse 9.3 mit den Suse DVB Treibern.
    Als Plugins verwende ich extb, text2skin, DVD und epgsearch.


    VG


    Nighthawk

    Quote

    Original von klausstgt
    es geht hier um die auf seite 1 von dringi beschriebenen probleme. und nur ums erste.
    gruß
    klaus


    Hi Klaus, und all die anderen,


    Wie du sicherlich gemerkt hast, geht es bei Leibe nicht nur um "das Erste", die Probleme sind bei mir und anderen auch (oder nur!) auf RTL vorhanden. Das Problem, jetzt nur bei der ARD zu suchen ist fatal, und hilft uns nicht weiter.


    VG


    Nighthawk

    Hallo,


    das kann ich auch bestätigen. Alle Aufnahmen die ich gemacht habe sind OK, trotz der Aussetzer die ich auf RTL habe.


    Was mich wirklich stört, ist die Tatsache, das ich mit 1.3.37 niemals Probleme hatte. Jetzt mit 1.4.x sind die Probleme da. Also warum sollte das kein Bug im VDR sein? Ich kann doch nicht überall DD ausschalten.


    VG


    Nighthawk

    Hi,


    also ich habe heute festgestellt das mein VDR (1.4.0-3 bzw. 1.4.1) seit dem 08.06. auch Probleme hat, allerdings auf RTL und nicht auf ARD. Die Frequenzen in der channels.conf sind ok.
    Erst nachdem ich den dpid auch auf "0" gesetzt hatte war das Problem weg.


    VG


    Nighthawk

    Hi Leute,


    mal ne kurze Frage:


    Gibts es eigentlich die Möglichkeit die Qualität der Aufnahme zu beeinflussen? Sprich für ständige Serienaufnahmen wie "GZSZ" die Qualität zu halbieren?


    Gruß


    Nighthawk

    Hallo,


    nachdem das automatische Einschalten zur Aufnahme tagelang funktioniert hat, funktioniert es jetzt wieder nicht.


    Ich bin mir keiner schuld bewusst, das ich etwas geändert habe.


    Hat jemand eine Idee wie ich zur Fehleranalyse ansetzen kann?


    Viele Grüße


    Nighthawk

    Ich glaube, ich habe den Fehler gefunden. :wand


    Ich habe die extb-poweroff.pl analysiert, und noch ein rc gefunden, und es gegen irsend getauscht.


    Ich kann es im moment zwar nicht testen, aber ich denke das ist es.


    Nochmals danke.

    Hallo,


    also ich habe die Dateien lircrc und vdr-poweroff.pl eingebunden.
    Soweit funktioniert alles gut.


    Nur: Der VDR startet nicht mehr für die Aufnahme.


    Habe ich immer noch etwas vergessen?

    Die Anpassung der lircd.conf scheint wohl noch nicht zu reichen.


    Erste Test haben ergeben, das wenn ich eine Aufnahme programmiere, der VDR nicht automatisch startet, und die Power LED im ausgeschalteten Zustand nicht blinkt.


    Auch habe ich LED 3 so konfiguriert das sie bei der Aufnahme auf Karte 1 an ist, aber auch dies funktioniert nicht. Auch LED 4 für Karte 2 ist zwar konfiguriert aber ohne Funktion.


    Hat sich da etwa noch mehr geändert?

    Kommando zurück: Hab schon einen entsprechenden Link gefunden (vdr-poweroff und lircrc)


    Viele Grüße


    Nighthawk

    Da passiert garnix, der Cursor springt nur in die nächste Zeile.

    Code
    1. vdr-1:/ # irsend SEND_ONCE EXTB_TX STATUS;irw


    Nachtrag:
    Wenn ich die Tasten an der Fernbedienung drücke, erscheinen diese.

    Hallo,


    wie folgt:


    Hallo,


    - die Firmware kann ich nicht ermitteln, müsste aber 1.09 sein.
    - Bei irsend SEND_ONCE EXTB_TX M1 passiert nichts.
    - lirc habe ich entsprechend configuriert:

    Code
    1. ./configure --prefix=/usr --with-driver=serial --without-soft-carrier --with-transmitter --with-irq=3 --with-port=0x2f8


    IRW funktioniert, alle Tastendrücke werden übermittelt


    Viele Grüße


    Nighthawk

    Hallo,


    brauch mal wieder Hilfe.


    Ich habe auf Basis der SuSE 9.3 den VDR 1.4.0 installiert und bekomme das Extention Board von TBE nicht richtig zum laufen.


    Einschalten und Fernbedienung funktionieren soweit.


    So wie es aussieht, scheint die Kommunikation zum Extention Board nicht zu funktionieren.


    Status:


    - Die Power LED blinkt ständig.
    - irsend Befehle gehen ins Nirwana.
    - tx.sh M1 auch.
    - Kein Bild kein Ton über RGB.
    - Plugin kann die Einstellungen nicht aus dem Controller lesen.


    Installiert ist ein Standardsystem, lirc ist 0.8.1-cvs (aktuelle)


    Auf dem System war vorher LinVDR, und funktionierte einwandfrei.


    Bin mit meinem Latain am Ende.
    Hat von euch jemand eine Idee?


    Viele Grüße