Posts by r100gs

    Hallo zusammen,


    wenn ich das live plugin mit apt installieren will gibt es 2 Pakete

    " vdr-plugin-live" oder " vdr-plugin-live-ng"


    Was ist da der Unterschied?


    Gruß,
    Stefan

    Das kann ich bestätigen.

    Ich benutze einen rpi mit 4 DVB-S Tunern seit mehreren Jahren.

    Als clients habe ich mehrere Kodi Clients (Android, RPI, Mac) mit VNSI. Läuft super. Umschalten zwischen den einzelnen clients ist mir noch nie passiert.


    Gruß,
    Stefan

    Du hast eine extra Platte für dein System?


    Ich benutze noch yavdr 0.5


    Yavdr bindet seine Daten-Partition unter /srv mit der UUID ein.

    Wenn jetzt beim Start eine Partition mit der gleichen UUID und den gleichen Verzeichnissen wie die Original-Daten Partition gefunden wird, wird diese automatisch als /srv eingebunden und entsprechend sollten die Aufnahmen im VDR zu sehen sein.



    /etc/fstab bei mir:

    Hallo Kai,


    1. Original-Platte mit Clonedisk auf die neue klonen (UUID sollte dann auf der alten und der neuen Platte die gleiche sein)

    2. Linux-Live oder so mit Gparted die Datenpartition auf den Rest der Platte ausweiten

    3. ab in den VDR.


    Gruß,
    Stefan

    Du meinst DVB-Sky 952. Hab ich 2 Stück seit 2014 am laufen. Bisher null Probleme. Femon Werte hab ich noch nicht angeschaut. Aber ich habe keine Klötzchen oder Artefakte im Bild (zumindest ist mir bisher nix aufgefallen)


    Gruß,
    Stefan

    Ich bin mit meiner DVB-Sky 852 eigentlich zufrieden.

    Die Femon-Werte sind für die Tonne, aber die Karte ist günstig und läuft.

    Inzwischen ist auch der Treiber im Kernel gelandet.

    Hallo zusammen,



    Habe alles nach der Anleitung aus dem git auf yavdr 0,5 installiert. Streamdev und restful plugin laufen auch.


    Ich habe auch das virtual python environment laut Anleitung eingerichtet.


    Hat jemand einen Tip wie ich den Proxy auf einem Apache2 Server einrichten kann? Ich brings nicht hin.



    Gruß,
    Stefan



    Seahawk1986 hat meine Änderungen gemerged. Hier gibt es jetzt den Proxy.


    Gerald

    Hallo SQLException,


    zu 1.
    Ich möchte gerne mit traco meine FIlme (überwiegend HD aus dem Öffentlichen) in ein kleineres Format zur Archivierung bringen. Schön wäre es, wenn Sie dabei noch vdr lesbar blieben und bei Audio-Tracks, falls vorhanden die Tonspuren Stereo und 5.1 erhalten bleiben.


    zu 2. ja das funktioniert


    Vielen Dank schon mal. Ich denke, da muss ich mich wohl etwas mehr mit Handbrake beschäftigen.


    Gruß,
    Stefan

    Hallo zusammen,


    auf meinen yavdr 0.5 habe ich traco nach folgender Anleitung eingerichtet. http://www.oli82.de/blog/?p=545
    Es werden auch die erfoderlichen dateien "vdrtranscode.ts vdrtranscode.xml" erstellt.


    Leider klappt das transcodieren dann nicht.


    Handbrake.log zeigt mir dann:


    [14:21:53] hb_init: starting libhb thread
    HandBrake rev0 (2013051899) - Linux x86_64 - http://handbrake.fr
    2 CPUs detected
    Opening /srv/vdr/video.00/Heimatkrimi/Der_Metzger_muss_nachsitzen/2015-02-19.20.13.1-0.rec/vdrtranscode.ts...
    [14:21:53] hb_scan: path=/srv/vdr/video.00/Heimatkrimi/Der_Metzger_muss_nachsitzen/2015-02-19.20.13.1-0.rec/vdrtranscode.ts, title_index=1
    libbluray/bdnav/index_parse.c:162: indx_parse(): error opening /srv/vdr/video.00/Heimatkrimi/Der_Metzger_muss_nachsitzen/2015-02-19.20.13.1-0.rec/vdrtranscode.ts/BDMV/index.bdmv
    libbluray/bdnav/index_parse.c:162: indx_parse(): error opening /srv/vdr/video.00/Heimatkrimi/Der_Metzger_muss_nachsitzen/2015-02-19.20.13.1-0.rec/vdrtranscode.ts/BDMV/BACKUP/index.bdmv
    libbluray/bluray.c:1725: nav_get_title_list(/srv/vdr/video.00/Heimatkrimi/Der_Metzger_muss_nachsitzen/2015-02-19.20.13.1-0.rec/vdrtranscode.ts) failed (0x7f2904000900)
    [14:21:53] bd: not a bd - trying as a stream/file instead
    libdvdread: Encrypted DVD support unavailable.
    libdvdnav:DVDOpenFileUDF:UDFFindFile /VIDEO_TS/VIDEO_TS.IFO failed
    libdvdnav:DVDOpenFileUDF:UDFFindFile /VIDEO_TS/VIDEO_TS.BUP failed
    libdvdread: Can't open file VIDEO_TS.IFO.
    ERROR: dvd: ifoOpen failed
    [14:21:53] hb_stream_open: open /srv/vdr/video.00/Heimatkrimi/Der_Metzger_muss_nachsitzen/2015-02-19.20.13.1-0.rec/vdrtranscode.ts failed
    [14:21:53] scan: unrecognized file type
    [14:21:53] libhb: scan thread found 0 valid title(s)
    No title found.
    HandBrake has exited.



    Ich habe leider keine Ahnung was ich machen soll. Vielleicht habt ihr eine Idee?

    Hm,


    also ich installiere die Treiber immer so. Ich habe die Version 2.2b und 3.0 mit Kernel 3.13 am laufen.


    Mit Kernel 3.2 (yavdr Standard) hatte ich die 2.2b Karte nach Anleitung von hier am laufen:

    cd ~
    mkdir treiber
    cd treiber


    sudo apt-get install unzip
    wget http://www.dvbsky.net/download/dvbsky-firmware.zip
    unzip dvbsky-firmware.zip
    sudo cp *.fw /lib/firmware/


    wget http://www.dvbsky.net/download/media_build_bst_121102.tar.gz
    tar zxvf media_build_bst_121102.tar.gz
    cd media_build_bst
    make
    sudo make install


    Anleitung von hier:


    [gelöst] Hilfe DVBSky S952 bekomme ich nicht zum laufen


    Gruss,
    Stefan

    Hallo,


    seit kurzem habe ich das Problem, dass es immer zu kurzem Bild- und Tonaussetzern beim Abspielen von Aufnahmen kommt. Ein beenden des Abspielens und erneutes Abspielen hilft dann für ca. 20min.
    Es tritt erst seit einiger Zeit auf. Ich habe den yavdr 0.5 mit Kernel 3.16 installiert.


    Habt ihr solche Probleme schon bemerkt?


    Netzwerk ist Gigabit, bzw. 100Mbit beim Fernseher


    Gruss,
    Stefan

    Hallo Lars,


    ich habe im WFE von yavdr 0.5 die Liste der installierten Plugins durchgeschaut, was installiert ist und alles was mir nicht als notwendig erschien einfach mal deaktiviert. Aber auf die Idee, das es etwas mit vdr start stop zu tun haben könnte bin ich nicht gekommen.


    Gruss,
    Stefan

    Hallo zusammen,


    ich hatte tatsächlich das vdr-plugin-dbus2vdr-Plugin deaktiviert.


    Nach Aktivierung des Plugins und Neustart geht es jetzt wieder.


    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!


    Danke schön!
    Stefan