Posts by jojo61

    Das Ausgabeplugin behält das Aspectratio des Bildes bei. Wenn dein Fenster aber nicht z.b. 16:9 ist dann kommen halt schwarze Balken oben und unten,

    Tja was an der libplacebo nun so langsam geworden ist kann ich auch nicht sagen. Wenn man in beiden Version 117 und 128 die gleichen scaler verwendet und mit der 128 stottert es, dann fängt die arbeit an die ursache zu finden. Erstmal würde ich versuchen die shader auszuschliessen und mal ohne shader starten. Wenn das nicht hilft muss wohl der entscheidende commit gefunden werden. Leider kann ich das hier nicht nachvollziehen :-(

    ich hatte es auch mal von probiert ist aber das gleiche Problem

    Jetzt verstehe ich dich nicht ganz. Die Libplacebo kann mit vulkan oder opengl genutzt werden. Das entscheidet die Anwendung.

    Das wird bei meinem Plugin im makefile entschieden. Dort kann man LIBPLACEBO=1 oder LIBPLACEBO_GL=1 setzen. Damit wird entschieden ob ich die vulkan oder opengl implementierung der libplacebo nutze, (die libplacebo ist dabei die gleiche, da ist beides drin).

    Mir ist noch eingefallen das sich die Reihenfolge der Scaler in der aktuellen libplacebo geändert hat. D.h. das man im Setup unter video nochmal bei den einzelenen Auflösungen den scaler einstellen sollte.

    ist leider nicht besser geworden -- mal sehen was bei den Anderen ist

    Dann liegt es wohl doch an der libplacebo :-( Da wird ja derzeit auch wild weiterentwickelt.

    Zumindest sollte das plugin nun wieder mit der API 117 compilieren.

    Kann jemand mal die Version mit der opengl Version von libplacebo testen ? Einfach im makefile LIBPLACEBO_GL=1 setzen.

    Ich schneide nix ab und es flimmert auch nich

    Das liegt an der Einstellung am TV. Wenn du Overscan aktiv hast dann schneidet der Fernseher das ab. Ich muss bei den SD Sendern auch 2 Zeilen abschneiden damit nix wackelt. Ich habe Overscan am TV ausgeschaltet.

    Code
    1. Es könnte an einer anderen Änderung liegen die ich gemacht hatte, Änder mal folgende Zeile in video.c:
    2. // create Vulkan device
    3. memcpy(&params, &pl_vulkan_default_params, sizeof(params));
    4. params.instance = p->vk_inst->instance;
    5. params.async_transfer = true;
    6. params.async_compute = true;
    7. params.queue_count = 16; <----------------- Hier eine 16 eintragen
    8. params.surface = p->pSurface;
    9. params.allow_software = false;

    Das war eine Empfehlung von Hass :-)

    Ich habe es nun auch eingecheckt und noch support für die API 117 eingebaut,

    Während beim ewa_robidouxsharp die GPU auf 90 - 95% werkelt, sind es beim bilinear nur 35 - 50%.

    Naja das ist auch kein Wunder. Der ewa_robidouxsharp ist viel aufwändiger beim skalieren und damit auch besser :-)


    So ich habe noch das einstellen der Farbtemperatur eingebaut. Damit kann man die Grundfarbe von 6500K mit einem Offset versehen und das Bild wärmer (negative Werte) oder kälter (positive Werte) machen.


    mfg

    jojo61

    Ich habe nun ein Update gemacht damit das ganze auch wieder mit der neusten libplacebo läuft.

    Leider hat sich die Reihenfolge der Scaler geändert und ihr müsst sie neu einstellen für die jeweiligen Auflösungen.


    Jetzt muss ich nur noch nach dem atmo Zeugs schauen :-) Und schon fertig. Lasst mich wissen ob es funktioniert.

    Ich habe als Scaler ewa_robidouxsharp eingestellt. Du hattest das irgendwann mal geschrieben. Ist das immernoch das Optimum?

    Und welcher Shader wird standardmäßig benützt? Soll ich hier einen der vier aus dem Plugin-Verzeichnis nehmen.

    Der ewa_robidouxsharp ist ein guter Scaler. Den kannst du so lassen. Du brauchst keinen shader zu nutzen. Das ist optional. Wenn du das Bild nachschärfen willst dann könntest du den adaptive-sharpen nutzen, das ist aber Geschmacksache. Der KrigBilateral ist zum scalieren der UV Farben vor der RGB umwandlung. Das sieht man aber kaum und ist wohl nur bei einem Beamer sinnvoll.

    Init Placebo mit API 123

    Du nutzt die aktuellste libplacebo. Soweit habe ich noch nicht getestet. Versuche es mal mit einer älteren Version zb. 3.117

    Und nimm mal den User Shader zum testen raus. Also kein -S ....


    PS: Und schreibe bitte das du softhdvaapi nutzt. Ich stutzte immer wenn du softhdcuvid schreibst :-)

    Wo kommen dann die Scaler her? Aus libplacebo? Und was machen die? Und wo sagt man, welche wie verwendet werden?

    Die Scaler sind in libplacebo eingebaut und können im plugin Setup eingestellt werden. Unter video (NACH UNTEN SCOLLEN) gibt es für jede Auflösung die Möglichkeit einen Scaler einzustellen. Dort sollte man am besten erstmal alle auf bilinear stellen.


    Und wenn man schon dabei ist auch gleich noch den Monitortyp einstellen. HDR/HLG nur wenn man auch so einen Fernseher angeschlossen hat.

    Bitte verwechselt nicht die Scaler und die Shader. Die Scaler sind Teil von libplacebo und können für jede Auflösung einzeln eingestellt werden. Die Shader sind optional und nicht Teil von libplacebo. Der NUC ist wohl nur bis FHD schnell genug für einen oder evtl. auch 2 Shader. So richtig power für die Shader hat wohl nur NVIDIA. Man kann auch gut ohne die shader leben.

    Konfiguriere mit libplacebo die Scaler mal alle auf bilinear. Dann sollte das ruckeln weg sein. Für mehr ist der NUC wohl zu langsam. Hierbei kommt es weniger auf die CPU an. Sondern auf die GPU und die sind beim NUC7 und NUC8 sehr ähnlich in der Leistung.

    Habs mal versucht, aber mit allem < 3.120 bekomme ich nach dem Übesetzen und Installieren beim Laden des Plugin die freundliche Mitteilung:

    vdr: /usr/lib/vdr/libvdr-softhddrm.so.2.5.1: undefined symbol: pl_filter_presets

    Erst mit 3.120 ist die weg und die Plugins lassen sich laden.

    Hast du nach dem Übersetzen auch ein ldconfig grmacht ? Sonst nutzt er die alte Lib.

    Wie baue ich plplay? ich stehe voll auf dem Schlauch. Danke!

    Schau mal in die Quelle da steht meist ganz vorne wie es zu compilieren ist.


    Evtl. denke mal daran das ganze System neu aufzusetzen. Ich nutze auch Tumbleweed und da geht alle ohne Probleme.