Posts by dxwilli

    bei mir mit 12 gb Ram:


    top - 21:38:24 up 9 days, 8:02, 0 users, load average: 0.15, 0.13, 0.14
    Tasks: 121 total, 1 running, 117 sleeping, 0 stopped, 3 zombie Cpu(s): 1.3%us, 1.3%sy, 0.8%ni, 96.1%id, 0.3%wa, 0.0%hi, 0.2%si, 0.0%st Mem: 12181020k total, 11913848k used, 267172k free, 279552k buffers Swap: 4157436k total, 540k used, 4156896k free, 9370592k cached


    Und er swapt auch, zwar nur wenig aber...


    wirf die Pakete vdr-plugin-epg2vdr, vdr-plugin-scraper2vdr und epgd runter, hol die alles aus dem git und mach ein "make install". Vor dem make die im README erwähnten Pakete (Abhängigkeiten) installieren. Die Konfiguration des epgd kannst 'weitestgehend' beibehalten.


    Dann noch den Start-Job für eogd und epghttpg von contrib nach /etc/init kopieren. Alle tabellen droppen und den epogd als erstes Starten.



    Das übersteigt leider mein Linuxwissen. Da bleib ich wohl erstmal beim alten.


    Trotzdem danke.

    ich nutze Logitech seit Jahren und kann nichts negatives berichten. Vor allem die Telefonhotline (ich hatte immer einen deutschen Ansprechpartner) ist zu loben.
    Kostenlos und immer eine Lösung gefunden.


    Ich nutze jetzt die SmartControl Hub und Fernbedienung. Gesteuert werden der TV, AV-Receiver, VDR, Bluerayplayer, Intel NUC (als XBMC Mediaserver).


    Der Hub kann Wifi, Bluetooth, Infrarot und bietet diverse Kombinationen. Zusätzlich gibt's ne klasse
    App fürs Handy. Mit der FB braucht man nicht mehr direct zielen wie bei IR, sie arbeitet mit Wifi. Sicher ist es kein Billigheimer, aber die komplexen Steuermöglichkeiten
    und die einfache Programmierung sucht ihresgleichen.


    Gruss Willi

    @ horchi:


    Danke Jörg


    nun scheint es erstmal wieder zu laufen, ausser:


    Code
    1. pr 13 16:27:20 VDRServer epgd: Request for unexpected field 'numrating', ignoring Apr 13 16:27:20 VDRServer epgd: Ignoring unexpected element Apr 13 16:27:20 VDRServer epgd: Request for unexpected field 'numrating', ignoring Apr 13 16:27:20 VDRServer epgd: Ignoring unexpected element


    das kommt nun ständig im Syslog, kannte ich noch nicht. Übrigens, bei dir fehlte in der mysql Zeile ein e in fileref. habs aber gemerkt, gg.


    Gruss Willi

    leider zu früh gefreut. Das selbe Problem wie vorher. Mein EPG reicht genau 3 Tage. Von TVM werden zwar Daten geladen aber nicht ausgewertet.


    Die tvmovie.xsl habe ich, wie oben angegeben, geändert.Diesmal mache ich kein Dropall. Aber ich bin mit meinem Latein am ende.



    Gruss Willi

    Hallo


    nachdem ich auch nur noch EPG für 3 Tage hab, und TVM nicht ausgewertet wird, habe ich die hier vorgestellte tvmovie.xsl
    entsprechend geändert. Nachfolgend ein epgd -dropall. Nun geht bei mir nix mehr :-(


    epgd-showmerge zeigt:


    Code
    1. root@VDRServer:~# epgd-showmerge
    2. ERROR 1146 (42S02) at line 1: Table 'epg2vdr.events' doesn't exist
    3. ERROR 1146 (42S02) at line 1: Table 'epg2vdr.events' doesn't exist
    4. root@VDRServer:~#


    Was kann ich noch machen? ich benutze noch Yavdr 5 von Frodo. Irgenjemand einen heissen Tip ?
    EPGD lief hier fast ein Jahr problemlos, bis jetzt.


    Gruss Willi