Posts by KaiserZeus

    Da du nichts zu deiner HW Basis andeutest wird es wohl etwas schwierig mit der Problemlösung. Eines kann ich aber auf jeden Fall sagen. OE ist sehr weit weg von "instabil".

    Die Hardwarespecs habe ich jetzt oben reingeschrieben. Zum Thema instabil muss ich noch sagen das ich da vorallem das Live-TV meine, das ist nämlich noch (zumindest bei mir) eine eher wackelige Angelegenheit. Ansonsten bin ich super zufrieden mit openelec ;)

    Hi leute,




    Ich habe momentan ein HTPC Projekt am laufen und bin mittlerweile sehr zufrieden, gut openelec ist vielleicht noch etwas instabil und träge aber im großen und ganzen funktioniert es :)


    Leider gibt es noch 2 kleine Probleme die es zu lösen gilt da sie sehr unschön sind ^^


    1. Live TV Hintergrundwiedergabe


    XBMX bzw. Openelec gibt das TV Bild im Hintergrund wieder auch wenn man sich gerade nicht im Menüpunkt "Live TV" befindet. Das Problem ist das diese Hintergrundwiedergabe völlig durchdreht. Das Bild ruckelt vor sich hin was das zeug hält und ist voller Bildfehler, ein grauenvoller Anblick ^^ Dabei läuft der Ton völlig normal weiter. Gehe ich wieder ins Vollbild hat es den Anschein dass das Bild vorgespult würde und am aktuellen Punkt angekommen wieder völlig normal weiterlaufen. Ist es irgendwie möglich das zu beheben? Und wenn nicht, ist es vielleicht möglich das die Wiedergabe sobald ich das Vollbild verlasse einfach Pausiert wird?




    2. AV Sync


    Mir ist aufgefallen das bei gewissen Programmen der Ton normal startet und das Bild verlangsamt läuft, verlasse ich das Vollbild und sehe minimiert weiter kommt es zu einem ähnlichen Effekt wie oben beschrieben: Das Bild wird an die aktuelle stelle des Tons vorgespult und läuft dann normal weiter, wenn ich jetzt zrück ins Vollbild gehe läuft die Wiedergabe auch völlig problemlos. Ich habe das Gefühl, habe es noch nciht genau überprüft, das vorallem öffentlich rechtliche Fernsehsender betroffen sind. unter anderem Das Erste HD und SWR RP HD. Nicht betroffen sind z.b. ZDF HD und WDR HD.




    Ich hoffe ihr könnt mir bei den beiden Problemen weiterhelfen :D


    Danke schon einmal im voraus und viele Grüße ;)




    PS: Ja stimmt, die Hardware Specs habe ich vergessen ^^


    Ich weiss gerade leider nicht alle Komponenten auswendig, deshalb schreibe ich erst einmal die wichtigsten auf:


    64GB Samsung SSD


    4GB RAM


    DVBSky S952 DVB-S2 Karte


    Intel Celeron G540


    Nvdia Geforce gt520

    Also....wenn du die Harmony mit dem richtigen Einstellungen programmiert hast dann sollte es alles ein Klacks sein. Du kannst dir eine angepasste remote.xml aus dem Openelec Forum installieren und ggf mit der Lircmap.xml die gesendeten befehle deiner FB an XBMC anpassen. Normalerweise sollte es aber ohne große Anpassung funktionieren.
    Hier der Thread aus OE: Klick mich


    Bei Fragen einfach melde und am besten den Output von "irw" posten wenn eine Taste gedrückt wird.


    Danke für deine Antwort.


    Also ich kopiere die lircmap in den Userdata Ordner und die remote in den Userdata/Keymaps Ordner. Und dann muss ich nur noch den Output von irw in der Lircmap an die gewünschte stelle kopieren oder?

    Hi leute =)



    Ich habe vor längerer Zeit mal ein HTPC Projekt gestartet welches ich bis heute nicht fertigstellen konnte. Im Grunde genommen fehlt nicht viel bis auf die Steuerung des UI per Fernbedienung. Mein Problem ist das ich es nicht gebacken bekomme die Belegung der Fernbedienung zu ändern.



    Ich nutze einen normalen HTPC mit Openelec in der aktuellsten Version (Ich glaube 3.2.4) steuern will ich es mit einer Microsoft MCE Remote.



    Mit der MCE remote lässt es sich zwar aktuell schon bedienen, jedoch nicht ganz zufriedenstellend und etwas kompliziert.


    Ich habe im Internet eine Anleitung gefunden die mir erklärt wie ich die Tastenbelegung in openelec ändere. Soweit ich es verstanden habe gibt es eine remote.xml in denen die ganzen „Funktionen“ benannt sind und ich soll nun laut Anleitung eine Lircmap erstellen und die Tasten der Fernbedienung mit den Funtkionsbezeichnungen verbinden.


    Es fing schon einmal damit an das an angegebener Stelle noch nicht einmal eine remote.xml zu finden war. Ich habe einfach eine passende gesucht und habe nach dieser meine Lircmap erstellt. Also habe ich alles normal weiter nach Anleitung gemacht und es hat natürlich nicht funktioniert. Alle Tasten auf der Fernbedienung hatten nach wie vor dieselbe Funktion.


    Ich habe hunderte Forenbeiträge zu dem Thema durchforstet, tausende Anleitungen durchgelesen und natürlich probiert und experimentiert was das Zeug hält und nach wie vor macht meine Fernbedienung nicht das was ich von ihr will. Hattet ihr schon einmal ein ähnliches Problem und könnt es mir erklären?



    Ich hoffe es kann mir hier jemand helfen ^^



    Mfg und danke im voraus ;)

    hi Leute, ich bin neu hier deshalb entschuldigt mich wenn ich das Thema hier am Falschen Ort erstellt habe ^^




    Habe meinen htpc Halbwegs zum laufen gebracht nur mein Problem ist dass das live TV nach dem erwachen aus dem Bereitschaftsmodus nicht mehr funktioniert, benutze vdr+xvdr auf Openelec.
    Das Problem lässt sich nur durch eine komplette Neuinstallation beheben!
    Ich dachte das ganze hängt mit dem Bereitschaftsmodus zusammen, also hab ich den PC einfach ganz ausschalten lassen. Nach dem starten komplette UI kaputt und auch das PVR addon gab wieder 'connection lost' an.
    Auch hier lies sich alles nur durch Neuinstallation beheben.
    Es funktioniert eig. Perfekt, bin richtig zufrieden. Aber ich möchte die Kiste halt nicht 24 Stunden durchlaufen lassen damit alles funktioniert! ^^


    Hoffe nicht das mein Projekt jetzt doch noch scheitert deshalb bin ich für jede Hilfe absolut dankbar!


    Der PC soll nach 15 min aus gehen oder in Bereitschaft, bei aufnahmen automatisch aufwachen, und einmal täglich um 05:00



    meine Hardware:


    i3 2100
    asus p8-h77-m (glaube ich ^^)
    samsung 430er ssd
    nvidia gt520
    2x Dvbsky s952
    16gb ram (kommen noch 12 raus, d.h. 4gb)



    openelec 3.0.1 generic
    VDR-Addon + XVDR




    EDIT:


    Also ich habe als Fehlerquelle nun den VDR slebst und nicht das frontendplugin.


    Wenn ich in der Konfiguration des Addons folgendes einstelle:


    Wait for Frontend initialization: Ein


    Number of adapters to wait for: 2


    Unload DVB modules before suspend: 2



    Und dann den Bereitschaftsmodus aktiviere dann den pc wieder starte, kommen zwar keine Fehlermeldungen mehr aber er hängt beim Zwischenspeichern und das TV startet quasi nicht


    Ich bitte immer noch dringend um Hilfe!!! ;D